Günstigen Laptimer/Datalogger

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
rufer
Beiträge: 1988
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 22:47
Motorrad: R1 RN49
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: CH-3423 Ersigen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon rufer » Samstag 10. August 2019, 14:36

Für diverse qstartz modelle gibt es Firmware Updates.
https://qws.qstarz.com/WNRO/
Für nicht updatefähige Geräte hat Racechrono einen Workaround eingebaut.

Gruss
Rufer
2014: 4. Platz Speer Powercup auf GSX-R 1000 K5
2016: 4. Platz Speer Powercup auf R1 RN32
2018: 5. Platz Speer Powercup auf R1 RN49

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Shinya
Beiträge: 308
Registriert: Montag 6. April 2009, 22:46
Motorrad: zx-10r 2006
Lieblingsstrecke: adr, lausitz, most
Wohnort: allgäu
Rundenzeiten
Videos

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon Shinya » Dienstag 13. August 2019, 11:33

@ Rufer: Danke für den Link!

Hab das gestern Abend aber erst nochmal getestet. QStarz 818 an, Racechrono gestartet, Start-Knopf gedrückt --> Aufzeichnung hat das aktuelle Datum.
Irgendwie scheinen ja dann wohl nicht alle betroffen zu sein... :crazy:
Mein Lieblingszitat, gültig für fast alle Lebenslagen: „Es wird nicht einfacher, du wirst nur schneller.“ - Greg LeMond

Bemos
Beiträge: 40
Registriert: Montag 8. Oktober 2018, 11:24
Motorrad: CBR600RR
Rundenzeiten
Videos

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon Bemos » Sonntag 18. August 2019, 19:31

Hat jemand zufällig schonmal den GPS Laptimer KOSO benutzt und kann seine Erfahrungen hier mit uns teilen.
Habe ihn bei Motorrad Racing Grün gesehen.

Vor allem würde mich interessieren ob man im Nachhinein auch die Daten analysieren kann am PC oder so.
Termine 2020:

27.-28.06. OSL
06.-07.07. Sachsenring
03.-04.09. Sachsenring

Benutzeravatar
ollli
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 21:04
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Feldkirch
Rundenzeiten
Videos

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon ollli » Donnerstag 29. August 2019, 00:32

Wie ungenau, genau ist die Messung, wenn man das gps des Handys ohne die GPS Mouse verwendet?

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 925
Registriert: Samstag 3. Januar 2004, 01:09
Motorrad: Yamaha RN32
Lieblingsstrecke: Spa
Wohnort: Zürich, CH
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon Daniel » Donnerstag 29. August 2019, 01:53

ollli hat geschrieben:Wie ungenau, genau ist die Messung, wenn man das gps des Handys ohne die GPS Mouse verwendet?


Meine Zeiten waren nicht sehr ungenau.
Wenn Du aber dann die Karte aufrufst und zwei Runden miteinander vergleichst wird es offensichtlich.


Gruss Daniel
Aneau du Rhin abgesagt
Ledenon an Ostern abgesagt
Misano über 1. Mai abgesagt
Hockenheim über Auffahrt abgesagt
Dijon mit MTC an Fronleichnam unwahrscheinlich

Jetzt geht es langsam ans Gemüt

Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 925
Registriert: Samstag 3. Januar 2004, 01:09
Motorrad: Yamaha RN32
Lieblingsstrecke: Spa
Wohnort: Zürich, CH
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon Daniel » Donnerstag 29. August 2019, 01:54

rufer hat geschrieben:Für diverse qstartz modelle gibt es Firmware Updates.
https://qws.qstarz.com/WNRO/
Für nicht updatefähige Geräte hat Racechrono einen Workaround eingebaut.

Gruss
Rufer


Bei mir hat es danach wieder super funktioniert.

Gruss Daniel
Aneau du Rhin abgesagt
Ledenon an Ostern abgesagt
Misano über 1. Mai abgesagt
Hockenheim über Auffahrt abgesagt
Dijon mit MTC an Fronleichnam unwahrscheinlich

Jetzt geht es langsam ans Gemüt

Benutzeravatar
ollli
Beiträge: 490
Registriert: Freitag 9. Mai 2014, 21:04
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Feldkirch
Rundenzeiten
Videos

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon ollli » Donnerstag 29. August 2019, 08:34

Meine Zeiten waren nicht sehr ungenau.
Wenn Du aber dann die Karte aufrufst und zwei Runden miteinander vergleichst wird es offensichtlich.


Es ginge mir nur um die Rundenzeit und die auf eine Sekunde genau. Ginge das nur mit dem HandyGPS?

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 603
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV4
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon StefanH » Donnerstag 29. August 2019, 08:54

ollli hat geschrieben:
Meine Zeiten waren nicht sehr ungenau.
Wenn Du aber dann die Karte aufrufst und zwei Runden miteinander vergleichst wird es offensichtlich.


Es ginge mir nur um die Rundenzeit und die auf eine Sekunde genau. Ginge das nur mit dem HandyGPS?


Ja, ist auf jeden Fall genauer als 1 Sekunde
Grüße aus der Oberpfalz
moosi


2020:
11.-12.6. OSL mit ART
06.-07.7. Most mit CR-Moto
22.-23.7. Brünn mit Fiala
22.-23.8. OSL mit MotoMonster (R1Club Event)
15.09. HHR 300 Meilen
05.-08.10 Rijeka mit Dreier

Benutzeravatar
fredo
Beiträge: 176
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 21:03
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: OSL
Wohnort: MTK
Rundenzeiten
Videos

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon fredo » Donnerstag 29. August 2019, 09:51

Meiner Erfahrung nach sind die Zeiten ohne zusätzliche GPS Maus aufs Zehntel genau.

Zuttl
Beiträge: 446
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 08:40
Motorrad: Honda CBR1000RR BJ06
Lieblingsstrecke: Mugello, Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Günstigen Laptimer/Datalogger

Beitragvon Zuttl » Donnerstag 5. September 2019, 18:19

rufer hat geschrieben:Für diverse qstartz modelle gibt es Firmware Updates.
https://qws.qstarz.com/WNRO/
Für nicht updatefähige Geräte hat Racechrono einen Workaround eingebaut.

Gruss
Rufer

Da ich meinen QSTARZ BT-Q818XT leider nicht aktualisieren konnte hab ich den Racechrono Workaround getestet.
Vorher hats mir die Sitzung mit dem 20.01.2000 gespeichert. Dann die folgende Einstellung gemacht ("Add 19.7 years").

Wo das zu finden ist jetzt hier:

1. Gehe in die Einstellungen
Screenshot_Racechrono_1.jpg


2. Dann ganz runterscrollen und in die Experteneinstellungen
Screenshot_Racechrono_2.jpg


3. Runterscrollen bis zum Eintrag "GPS week rollover compensation"
Screenshot_Racechrono_3.jpg


4. Dort dann "Add 19.7 years" anklicken

Einstellungen beenden, neue Sitzung starten und dann kontrollieren obs Datum passt. Bei mir hats geklappt.
Kann mir also in Ruhe anschauen warums beim BT-Q818XT nit geklappt hat mitn Update. Fürs BT-Q1000EX gibts ja keines also ist die Funktion für mich schon mal optimal.

Grüße
Martin
Termine 2020
10.07. - 12.07. Brünn (Speer Racing / Toni Mang) - wegen Kur storniert
28.08. - 30.08. Brünn (Speer Racing)
08.09. - 10.09. Mugello (Speer Racing) - die Hoffnung lebt noch


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: E-Duc, electroman, elsen00j, Gelre, J-C, moritz3176 und 32 Gäste