BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

fabstor
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 13. Oktober 2019, 21:21
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: OSL
Rundenzeiten
Videos

BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon fabstor » Samstag 1. August 2020, 23:48

Hallo,

ich möchte mir für meine 2012er S1000RR einen neuen Lenkungsdämpfer holen. Ich schwanke aktuell zwischen einem Öhlins oder einem Hyperpro.

Welchen könnt ihr mir empfehlen? Gibt es Vor-/Nachteile?

Gruß
Fabian

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
chris9
Beiträge: 295
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 09:34
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon chris9 » Sonntag 2. August 2020, 07:13

Der Öhlins hat keine Gasfüllung.
Ob man das als Vor- oder Nachteil ansieht...?

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2960
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon 3._#34 » Sonntag 2. August 2020, 09:16

Original.
Fahre seit 2012 ausschließlich originale Lenkungsdämpfer ganz offen an der BMW und nie ein Problem gehabt.
Ganz schön wird's zum Glück nie.

Axel_F.
Beiträge: 782
Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 20:31
Motorrad: S1000SPR
Lieblingsstrecke: Dijon, Portimao
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon Axel_F. » Sonntag 2. August 2020, 22:49

Yup, der originale ab 12 ist doch top!!
Machen ist wie wollen, nur krasser......

fabstor
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 13. Oktober 2019, 21:21
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon fabstor » Montag 3. August 2020, 08:55

Meiner scheint platt/schlapp zu sein. Mein Fahrwerksmensch hat mir das bestätigt... hmm....

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2960
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon 3._#34 » Montag 3. August 2020, 10:34

Dann besorg dir einen gebrauchten originalen.
Reicht 3x aus. Und die gesparte Kohle investierst du in einen frischen Reifen. ;)
Ganz schön wird's zum Glück nie.

chris9
Beiträge: 295
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 09:34
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon chris9 » Montag 3. August 2020, 10:58

nehm ich dir ab, zum schrottpreis.
oder du lässt ihn vom "fahrwerksmensch" neu befüllen.

Benutzeravatar
PatrickRR
Beiträge: 5
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:28
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon PatrickRR » Montag 3. August 2020, 13:07

Hi,

ich habe den HyperPro CSC und kann nichts negatives berichten. 100€ günstiger wie der Öhlins.
Musste nach einem Sturz meinen Originalen tauschen und habe zur der Zeit keinen anständigen Gebrauchten gefunden.

Fahre aber auch eine 17er.

Bis dato war ich aber auch mit dem Originalen zufrieden.

Gruß

Patrick
Events 2020:
ADR - 01.05.2020 - Speer Racing (abgesagt)
Brünn - 22.05 bis 24.05.2020 - Speer Racing (abgesagt)
OSL - 11.06 bis 12.06.2020 - Art Motor
Brünn - 10.06 bis 12.06.2020 - Speer Racing

Benutzeravatar
Veilseid
Beiträge: 866
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 11:31
Motorrad: S1000rr
Lieblingsstrecke: Red Bull Ring
Wohnort: Vienna
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon Veilseid » Montag 3. August 2020, 16:03

Hab den Öhlins verbaut, da beim Originalen keine Einstellung meinen Wünschen entsprochen hat, ob man mehr braucht wie den Orginalen sei dahingestellt, ich finde das Gefühl deutlich besser mit dem Öhlins, d.h. war der Wechsel für mich gut.

fabstor
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 13. Oktober 2019, 21:21
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000RR Welchen Lenkungsdämpfer?

Beitragvon fabstor » Dienstag 4. August 2020, 12:42

Hm ok. Vielen Dank für eure Antworten. Dann werde ich mal schauen wo ich meinen Originalen überholen lassen kann.


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mr.Unknown#85, Pannenpam und 62 Gäste