Triple MMM

Infos zu und mit Veranstaltern, aber auch zu anderen Themen,
über die es sich lohnt zu sprechen!

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
OdenwäldeRR
Beiträge: 372
Registriert: Freitag 7. Januar 2011, 22:08
Motorrad: R1 RN49 2018
Lieblingsstrecke: Spa Francorchamps
Rundenzeiten
Videos

Triple MMM

Beitragvon OdenwäldeRR » Sonntag 26. Oktober 2014, 10:27

Tach auch,
könnt Ihr mir mal kurz Feedback zu dem Veranstalter Triple MMM geben?
War mit denen bisher noch nie unterwegs. Sind die vergleichbar mit Speer, Hafeneger und Co ???
Danke und Gruß
OdenwäldeRR

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5482
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon Henning #17 » Sonntag 26. Oktober 2014, 10:31

Kannst du buchen. Sind kleiner als Speer, oder Hafenegger, aber gute Orga der Veranstalltungen.

Gruß
Henning
Termine 2018Bild
Bild

Benutzeravatar
Jack Daniels
Beiträge: 603
Registriert: Donnerstag 11. Februar 2010, 09:41
Lieblingsstrecke: Brno, NBR, HHR
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon Jack Daniels » Sonntag 26. Oktober 2014, 11:02

Dito alles tip top da!

Benutzeravatar
Hannes
Beiträge: 72
Registriert: Freitag 11. August 2006, 19:36
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon Hannes » Sonntag 26. Oktober 2014, 16:29

Die Organisation läuft gemeinsam mit HPS-Racing:
In meinen Augen sehr professionell und es ist alles da was es braucht!

Nach einer rundum positiven Sachsenring-Erfahrung 2013 würde ich sofort wieder dort buchen...

Benutzeravatar
gsxr-treiber
Beiträge: 435
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 15:51
Motorrad: Gsxr 1000 K8
Lieblingsstrecke: Cartagena
Wohnort: 500m vor Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon gsxr-treiber » Sonntag 26. Oktober 2014, 16:55

War schon etliche Male mit 3M unterwegs - 2015 wohl auch wieder Saxnring und Lausitz... Ich schreib mal was mir so einfällt.

Pro:
- Klein und familiär - Stefan als Chef von 3M hat immer nen offenes Ohr wenns mal was gibt
- alle sind sehr freundlich, auch wenns grad mal stressig ist
- bis jetzt noch keine übervollen Gruppen erlebt
- preislich korrekt (Saxnring mit 270/290 Euro für 2tage)
- korrekte fahrerbesprechung mit allem was dazu gehört...
- Streckenrundgang abends und echt gutes fahrwerksseminar von Lars Sänger

Kontra:
- Leider bis dato keine Transponderpflicht
- gefühlt ein sehr hoher Anfänger/Straßenfahreranteil, mit wiederum gefühlt großer sturzrate
- kein sonderlich hohes gruppenniveau, mit ner 1.36 am Saxnring bist du schon bei den 10 schnellsten
- für Oschersleben leider nur für mich unattraktive 1 Tages Trainings im Programm

Wer die ersten hafeneger renntrainings miterlebt hat und mochte wird bei 3M auch zufrieden sein. Unterscheidet sich halt deutlich zu Rehm Racing oder BiPro Cup Terminen... Da ich die Termine fürs klassische Training ohne Druck mit Blick auf Fahrspass und Arbeit an Linienwahl und meiner persönlichen Performance nutze bin ich sehr zufrieden und kann 3M empfehlen!! Interessanterweise ist meine lernkurve seit ich den Druck rausgenommen habe und versuche mich aufs wesentliche zu konzentrieren wieder angestiegen und die Zeiten sind erstmals nach 2011 in 2014 wieder gefallen :)

Benutzeravatar
sonicmonkey
Beiträge: 605
Registriert: Freitag 14. Oktober 2011, 03:59
Motorrad: Scott Spark
Lieblingsstrecke: STC / Poznan
Wohnort: Spreewald
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon sonicmonkey » Sonntag 26. Oktober 2014, 17:37

gsxr-treiber hat geschrieben:Kontra:
- gefühlt ein sehr hoher Anfänger/Straßenfahreranteil, mit wiederum gefühlt großer sturzrate
- kein sonderlich hohes gruppenniveau, mit ner 1.36 am Saxnring bist du schon bei den 10 schnellsten

Dachte ich mir auch aber auf dem eurospeedway kam das erwachen...
Gruppe A alle unter 1:50
B kurz drüber
ich musste dann mit meiner langsamen 1:58 in C fahren, quasi Anfänger :lol:
Grüße aus dem Spreewald

Benutzeravatar
pranky
Beiträge: 353
Registriert: Dienstag 7. Juni 2011, 00:29
Motorrad: CBR1000RA
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: Braunschweig
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Triple MMM

Beitragvon pranky » Sonntag 26. Oktober 2014, 18:40

Mhm, ich bin da etwas geteilter Meinung.
Ich war mit 3M dieses Jahr auch das erste und vorerst letzte Mal unterwegs.
Am Lausitzring hat man uns eine Box mit Sanitär vermietet.
Bekommen haben wir dann eine ohne Sanitär mit dem Hinweis, wir können nebenan mit auf die Toilette. Die Nachbarn wollten davon nix wissen.
Der Veranstalter hat dann mit den Nachbarn gesprochen, worauf die uns nur "einen Satz heiße Ohren" angeboten haben. (Spitzenvermittlung)
Antwort vom Veranstalter: „Na ich hab es denen gesagt, was soll ich sonst machen“.

Da die netten Herrschaften links und rechts von uns alles vor unserer Box zugeparkt haben, habe ich nochmal beim Veranstalter angefragt.
Antwort: "Ist nicht mein Job mich um eurer Streitigkeiten untereinander zu kümmern."

Als wir uns am Renntag morgens vom Rennen abmelden wollten sind wir vom Zeitenpapst auch noch blöd angeschnauzt worden. "Das ist ja wohl das letzte, glaubt ihr ich habe hier sonst nix zu tun".
Auf meine Bemerkung, dass wir ihm eigentlich einen Gefallen tun wollen mit der rechtzeitigen Abmeldung, kam gleich der nächste blöde Spruch.
....

Da ich selber Dienstleister bin, kann ich sowas absolut nicht akzeptieren.
Wer mich kennt, der weiß das ich wirklich ein umgänglicher Typ bin und immer höflich mit anderen umgehe. Aber wenn ich bezahle dann will ich mindestens auch genauso behandelt werden wie ich auf die Menschen zugehe.
Und auch wenn ich mich als Veranstalter nicht traue mit anderen Teilnehmern über die Boxenbelange zu reden, dann schnauze ich nicht den bezahlenden Teilnehmer an.
Der Rest der Veranstaltung war allerdings absolut professionell abgewickelt, da gab es nichts dran auszusetzten.
Wenn die Ihre Umgangsprobleme mit Teilnehmern in den Griff kriegen buche ich da gerne mal wieder.
Gruß
pranky
Termine 2016:
21.-24.4. Rijeka mit Schräglage
07.-08.5. OSL mit Hafeneger
10.-12.6. Brünn mit Schräglage.......und sauber eingeschlagen
----------
fiel wegen Aua aus
02.-03.7. OSL mit Hafeneger

..... to be continued

Schrauberpoint
Beiträge: 390
Registriert: Sonntag 9. Februar 2014, 14:43
Motorrad: Kawasaki ZX10R 2011
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon Schrauberpoint » Sonntag 26. Oktober 2014, 19:08

pranky hat geschrieben:Mhm, ich bin da etwas geteilter Meinung.
Ich war mit 3M dieses Jahr auch das erste und vorerst letzte Mal unterwegs.
Am Lausitzring hat man uns eine Box mit Sanitär vermietet.
Bekommen haben wir dann eine ohne Sanitär mit dem Hinweis, wir können nebenan mit auf die Toilette. Die Nachbarn wollten davon nix wissen.
Der Veranstalter hat dann mit den Nachbarn gesprochen, worauf die uns nur "einen Satz heiße Ohren" angeboten haben. (Spitzenvermittlung)
Antwort vom Veranstalter: „Na ich hab es denen gesagt, was soll ich sonst machen“.

Da die netten Herrschaften links und rechts von uns alles vor unserer Box zugeparkt haben, habe ich nochmal beim Veranstalter angefragt.
Antwort: "Ist nicht mein Job mich um eurer Streitigkeiten untereinander zu kümmern."

Als wir uns am Renntag morgens vom Rennen abmelden wollten sind wir vom Zeitenpapst auch noch blöd angeschnauzt worden. "Das ist ja wohl das letzte, glaubt ihr ich habe hier sonst nix zu tun".
Auf meine Bemerkung, dass wir ihm eigentlich einen Gefallen tun wollen mit der rechtzeitigen Abmeldung, kam gleich der nächste blöde Spruch.
....

Da ich selber Dienstleister bin, kann ich sowas absolut nicht akzeptieren.
Wer mich kennt, der weiß das ich wirklich ein umgänglicher Typ bin und immer höflich mit anderen umgehe. Aber wenn ich bezahle dann will ich mindestens auch genauso behandelt werden wie ich auf die Menschen zugehe.
Und auch wenn ich mich als Veranstalter nicht traue mit anderen Teilnehmern über die Boxenbelange zu reden, dann schnauze ich nicht den bezahlenden Teilnehmer an.
Der Rest der Veranstaltung war allerdings absolut professionell abgewickelt, da gab es nichts dran auszusetzten.
Wenn die Ihre Umgangsprobleme mit Teilnehmern in den Griff kriegen buche ich da gerne mal wieder.
Gruß
pranky



Wenn die vor DEINER Box alles zugeparkt haben hast DU wohl zuwenig Durchsetzungsvermögen dies zu klären. Ist normalerweise selbstverständlich das jeder vor SEINER Box parkt und ich persönlich achte immer darauf wer sich vor meine Box stellt (wenn ich denn eine habe). Denke das man den Veranstalter zwar ansprechen kann ,, aber ich denke nicht das der Veranstalter nun auch noch den Parkplatzwächter spielen muss . Und am Lausitz ist ein Wc für beide Boxen . Wer das nich kapiert ist ??,, wer das Problem vor Ort nicht in Griff bekommt ,,,,,hat Pech.

Ich persönlich finde Triple M ok ,,,, sind viele dabei die nicht oft auf Rennstrecke sind und permanent mit zu lauten Auspuffanlagen zu kämpfen haben und versuchen mit Red Bull Dosen zu dämpfen. Das sollte aufgrund der Sicherheit nicht zugelassen werden.
Wie verzweifelt muss man so lügen zu können B... :alright:

Benutzeravatar
ABBIEGER
Beiträge: 2320
Registriert: Sonntag 21. März 2010, 21:01
Lieblingsstrecke: Most/LSR
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Triple MMM

Beitragvon ABBIEGER » Sonntag 26. Oktober 2014, 19:28

Also ich war von 2011 bis 2013 auf fast allen Terminen mit HPS und 3M.

Ich kann deine Erfahrung kein stück nachvollziehen. Wenn da natürlich solche Penner links und rechts neben dir waren. Dafür kann denke ich mal der Veranstallter nichts.

Ich war in Osche in ner Box neben uns mit mal ein LKW mit einem kleinen Privat Team.
Ich war auf Streckenrundgang ...als ich wieder gekommen bin kommt mir meine Freundin mit Tränen in den Augen entgegen sie wäre mehr als nur genötigt worden den PKW mit Anhänger von uns bei seite zu fahren damit sie besser ausladen können... sie wurde förmlich zur Sau gemacht .... unser PKW war komplett zugestellt mit deren Zeug...

Ein Mitglied vom Veranstalter hat die Situation total runtergespielt und wir mögen das Team doch bitte nicht belästigen.... und ich solle mich doch nicht so aufregen...

So das fällt für mich in die Schublade "Veranstalter kümmert sich nicht" BEI DIESEM BSP HANDELT ES SICH NICHT UM 3M dies ist mir bei einem anderen Veranstalter passiert

Ich kenne das Team von Stefan und kann mir beim besten willen nicht vorstellen das diese Sätze so gefallen sind...

Dafür habe ich ganz andere dinge bei Stefan mitbekommen. Ein Fahrer hatte einen unfall . Dieser war alleine auf dem Termin mit seiner Freundin. Stefan wusste es und hat sich sofort nach dem Unfall um die Sachen von dem Fahrer gekümmert der leider ins Krankenhaus musste.
Und ich rede nicht davon das er einen Anruf gemacht hat. Er hat sich darum gekümmert das das Bike nach Hause kommt das die Sachen zusammen gepackt werden einfach alles.

Ich kenne keinen Veranstalter der sich Freitag Abends auf´s Rad schwingt von Box zu Box fährt und auch druchs Fahrerlager und immer und immer wieder fragt ob alles ok ist. Wenn was nicht passt dann werden Lösungen gefunden.

Man hat immer das gefühl man ist nicht nur ein Name auf der Liste sondern ein Teil dieser großen Familie.
Und so wird sich auch um einen gekümmert.

" Hey ( Der Name ) schön das du wieder dabei bist ...alles gut? viel Verkehr auf dem weg hier her? Wie hat es dir letztes mal eigentlich gefallen?? war alles ok? wenn was ist kommst her und sagst bescheid"

und wenn du so Freitag abend schon begrüßt wirst is doch eigentlich alles gut.

Benutzeravatar
Der Haster
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 1. September 2010, 19:43
Wohnort: Haste
Rundenzeiten
Videos

Re: Triple MMM

Beitragvon Der Haster » Sonntag 26. Oktober 2014, 19:39

N'abend allerseits.

Hier muss ich auch mal meinen Senf abgeben. Ich bin schon mehrfach mit Triple M in Osche und am Sari gefahren. Orga war jedes mal top, Zeitplan wurde akurat eingehalten und die Leute vor Ort immer sehr freundlich.
Als ich dieses Jahr im Sommer bei Triple MMM schwer gestürzt war (nein, da waren die nicht dran schuld :D ), konnte ich bei Stephan problemlos meinen schon gebuchten Nachfolgetermin am SaRi stornieren. Und das, obwohl ich die Rücktrittsversicherung ausgeschlossen hatte.

Triple MMM kann ich wärmstens weiterempfehlen.

Edith sagt:
Ach und die Fahrradbesuche von Stephan habe ich auch zu schätzen gelernt. :mrgreen:

Tschö,
Bastian
Zuletzt geändert von Der Haster am Sonntag 26. Oktober 2014, 21:17, insgesamt 2-mal geändert.


Zurück zu „Erfahrungsberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daryl, Nobbi34 und 24 Gäste