Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Alles über die trendigen Pitbikes.
Umbauten, Veranstalter, Termine, Rennserien, etc...

Moderatoren: as, Chris

heizer1982
Beiträge: 432
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 13:20
Rundenzeiten
Videos

Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon heizer1982 » Donnerstag 10. Juni 2021, 10:16

ich bin ein bisschen von den minigps angefixt und suche grade ein bisschen rum was es da so gibt.
aber irgendwie finde ich nicht wirklich etwas anderes ausser ohvale und bucci.

Kennt noch jemand andere hersteller?

Ich weiss, bucci und ohvale sind top. leider bin ich momentan eher zu geizig für die, auch wenn die bestimmt jeden cent wert sind.

mein budget wäre eher so bei 2500. gibts da irgendwas? VMC hatte ja eine, ist aber nicht mehr lieferbar.

Wäre super wenn da jemand noch was wüsste.

ansonsten wirds vielleicht eine gebrauchte bucci oder so.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Claudio90
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 18:10
Motorrad: ZX 10R 2016
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon Claudio90 » Donnerstag 10. Juni 2021, 11:26

Von den Kayo Mini GP habe ich schon gehört, zur Qualität usw. kann ich dir aber leider nichts sagen, Preislich sind sie glaube ich günstiger als die von dir genannten.

arlecchino
Beiträge: 356
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2019, 01:03
Wohnort: Bayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon arlecchino » Donnerstag 10. Juni 2021, 15:16

Leider ist der Markt da noch ziemlich dünn, im von dir angepeilten Preisrange (also Qualitativ quasi ein MiniGP-Pendant zu den bekannten SM-Kisten von Malcor, Dream, YCF und co) kenne ich leider nix.
Wäre stark, wenn sich dem einer annimmt anstatt noch den 57659ten Dream-Abklatsch auf den Markt zu werfen.

Der Gebrauchtmarkt für 12" Bucci ist auch noch seeeeehr drüftig - ich hab noch keine unter 4,5k€ (mit Motor) gesehen, dann leg ich grad noch nen tausender drauf und kauf lieber neu. (zumal im Gegensatz zu den Billigeimern ja das Argument für den abgeleisteten Aufbauaufwand weitgehend entfällt)
Mal schauen ob sich das noch bessert, die BR12 gibts ja erst seit letztem Jahr. Aber mit großen Sprüngen würd ich nicht rechnen.
Manchmal bekommt man für ~1500€ noch ne alte Kayo oder VMC, die sind aber oft auch arg abgerockt. Abgesehen davon sind es oft Varianten mit stehendem Motor, also inkompatibel mit den "Standardmotoren".

RacingPat
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 7. Dezember 2014, 20:22
Motorrad: Suzuki GSX-R 750
Lieblingsstrecke: Brno
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon RacingPat » Freitag 11. Juni 2021, 02:22

Hallo zusammen

Also ich hab auch vor, von meinem Pitbike zu einer MiniGP zu wechseln, eigentlich schon letztes Jahr.

Hab dann in Bozen (Frasnelli Kart/Safety Park) die Bucci BR10 GP und GRC 10 Zoll getestet, beide mit dem Daytona 190.

Und dann auch noch den Konstrukteur der VMC kennengelernt, die mir eh immer schon sehr gut gefallen hat, auch wegen des Super Preis-/Leistungs- Verhältnis.

Als ich die dann am gleichen Tag auch noch fahren durfte, hatte sie mir am meisten gepasst, zugesagt.
Ich traf die Kurven einfach besser, sicher auch da sie 12 hatte, wie ich vom Pitbike gewohnt bin.
Die 10 Zoll sind doch einiges nervöser.

Für mich wird es klar eine VMC, vor allem da gegen Ende Saison ein neues Modell rauskomnt, mit mehrfach verstellbarer Gabel, ev. einem neuen, verbesserten Rahmen und eine Multi-Link Aufhängung für das Federbein.

Das ist auch der Grund, dass momentan bei Avotecnica nichts mehr auf der HP steht.
Preis soll so im alten Rahmen bleiben, trotz der Verbesserungen.

Die aktuelle ist aber schon noch erhältlich (auch neu), man muss halt nur wissen wo ... :mrgreen:

btw :
die Jungs von even-t.it haben grad für diese Saison 6 neue VMC's aufgebaut, die sie auch vermieten. Weiter kann man auch Kurse bei ihnen buchen, die fahren wirklich wie die gesengte S..
Kommt wahrscheinlich daher, dass sie selber mit den VMC's Rennen fahren : 12 pollici cup Italia 8)

heizer1982
Beiträge: 432
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 13:20
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon heizer1982 » Freitag 11. Juni 2021, 08:33

das ist schonmal gut zu wissen.
wird die neue vmc auch wieder einen stehenden zylinder haben?


MIR Racing / IMR bietet wohl auch Minigps an. ab 3000 ca.
aber auch hier sind die infos im netz eher spärlich.

schonmal echt gute tipps hier, vielen dank.

Benutzeravatar
Wolfgang vom BO
Beiträge: 1454
Registriert: Montag 3. Juli 2006, 22:01
Wohnort: 55411 Bingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon Wolfgang vom BO » Freitag 16. Juli 2021, 09:11

Wir sind nun Generalimporteur Deutschland/ Österreich und Beneluxländer für die KAYO Mini GP und in ca. 4- 6 Wochen haben wir die MR150 ausreichend am Lager. Der Basispreis liegt bei 2590,- ;-)
Gruß Wolli #77
Bikeroffice
Motorentuning, Leistungsprüfstand, Fahrwerksüberarbeitung! Wilbers- Stützpunkt + Servicecenter
Rennsportteile, EVOMOTOR Pitbikes
DUNLOP und BRIDGESTONE Rennreifen
Bikeroffice Racing - Come Race with us
ecu-flash.de

Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5878
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon Henning #17 » Freitag 16. Juli 2021, 09:18

Wolfgang vom BO hat geschrieben:Wir sind nun Generalimporteur Deutschland/ Österreich und Beneluxländer für die KAYO Mini GP und in ca. 4- 6 Wochen haben wir die MR150 ausreichend am Lager. Der Basispreis liegt bei 2590,- ;-)


Diese hier?

Bild
Termine 2018Bild
Bild

Benutzeravatar
Wolfgang vom BO
Beiträge: 1454
Registriert: Montag 3. Juli 2006, 22:01
Wohnort: 55411 Bingen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon Wolfgang vom BO » Freitag 23. Juli 2021, 21:22

Gruß Wolli #77
Bikeroffice
Motorentuning, Leistungsprüfstand, Fahrwerksüberarbeitung! Wilbers- Stützpunkt + Servicecenter
Rennsportteile, EVOMOTOR Pitbikes
DUNLOP und BRIDGESTONE Rennreifen
Bikeroffice Racing - Come Race with us
ecu-flash.de

RacingPat
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 7. Dezember 2014, 20:22
Motorrad: Suzuki GSX-R 750
Lieblingsstrecke: Brno
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon RacingPat » Sonntag 25. Juli 2021, 00:28

@heizer 1982

... also ich kenne die VMC nur mit liegendem Zylinder.
Daher können und konnten auch immer schon sämtliche üblichen Motoren wie YX, ZS, Lifan, GPX und auch Daytona verwendet werden. 8)

heizer1982
Beiträge: 432
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 13:20
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Hersteller für Minigps mit 12" gibt es?

Beitragvon heizer1982 » Dienstag 27. Juli 2021, 17:12

ah gut zu wissen.
da wird die VMC ja immer interessanter


Zurück zu „Talk about Pitbikes“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste