Zum Inhalt

DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

  • Benutzeravatar
  • rumors Offline
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Freitag 27. Mai 2005, 10:42
  • Motorrad: ZX10R
  • Lieblingsstrecke: Brno
  • Wohnort: Besigheim

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von rumors »

Auch dieses Projekt vor 17 Jahren ... Hut ab :band:

Wenn ich nur mehr Zeit hätte :roll:

Aber ich müsste ja eh erst mal wieder regelmäßig fahren :lol:
  • Benutzeravatar
  • Chris Offline
  • Site Admin
  • Beiträge: 16347
  • Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 14:05
  • Motorrad: Keins :-(
  • Lieblingsstrecke: Schleiz
  • Wohnort: Chiemgau
  • Kontaktdaten:

Beitrag von Chris »

Auf so nen Scheiß steh ich völlig. Wenn ich noch fahren würde, müßte ich das unbedingt haben!!!

Weiter s. Her mit den Details!!!

Wo wohnst Du eigentlich?
  • Benutzeravatar
  • gixxn Offline
  • Beiträge: 2981
  • Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
  • Motorrad: GSX-R 750 L1
  • Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
  • Wohnort: WorldWideWeb

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von gixxn »

Super Sache, will ich auch haben ! :mrgreen: :mrgreen:
Brauche nur noch die passende Ducati dazu. :wink:

Die Folgeschäden und Rep-Maßnahmen bei einem Sturz sind bei so vielen Kabeln und Sensoren sicher um einiges höher oder?

Ich glaube, ich würde weinen, wenn ich das Teil im Kiesbett versenke.

Hast du das alles nur zu deinem persönlichen Vergnügen gemacht, oder willst du damit irgendwann auch mal in den Markt einsteigen?



gruß gixxn
  • Benutzeravatar
  • DaveMave Offline
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Mittwoch 26. August 2020, 11:29

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von DaveMave »

konastab hat geschrieben: Alles in Allem hatte ich in etwa 800€ Materialkosten. Incl. Carbon Dash, 3D Druckteile usw..
Das ist deutlich weniger als ich erwartet hätte.
  • konastab Offline
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Samstag 8. September 2018, 19:26
  • Motorrad: 1299 Race, V4S
  • Lieblingsstrecke: ALL :-)

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von konastab »

@ Fourstroker
Richtig geiles Projekt! Respekt! Lustig, dass ich genau zur gleichen Zeit meine Diplomarbeit gemacht hab (Messgerät für die Erfassung von Analogen Größen im KFZ / Motorrad Bereich). Da hab ich damals genau das gleiche Display benutzt :-)

@as
Ja hee! Angemeldet bin ich seit Jahren - hab mich nur nicht getraut was zu schreiben :lol: Danke für's Verschieben!

@Chris
Ich komme aus dem Großraum Graz / Österreich
Gerne kann ich auch weiter ins Detail gehen!

@gixxn
Ich versuche nicht im Kies zu landen! :lol: Aber nach meinem Highsider vor 1 1/2 Jahren kann ich berichten, dass das nicht sooo schlimm ist. Denn die Sensoren sind kompakt, und die Kabel sind ja direkt im Zentrum vom Bike verlegt. Da passiert nicht so viel!
Nein - also an eine Vermarktung hab ich nicht gedacht. Wie schon geschrieben arbeite ich im Bereich der Fahrbarkeitsbeurteilung / Bewertung / Kalibrierung von PKW und Motorräder. Da arbeite ich jeden Tag mit Daten, Messtechnik und der Gleichen. Von daher hab ich hohes Interesse die Daten von mir auf der Rennstrecke zu sehen. Und man kann daraus ja viel ablesen! Z.B. brauch ich mehr/weniger Zugstufe/Druckstufe, sind die Soft Reifen noch im Temp.Fenster, usw..

@DaveMave
Ja - wenn man denkt, dass ein Linearpoti für die Federwege schon mal 150€ das Stück kostet....


Noch was zum Dash - bzw. LED Leiste..
Diese ist nicht nur für die Anzeige der Drehzahl / Schaltblitz zuständig. Sie stellt auch die Alarme und andere Infos dar:

Links Wasser Temp.: Farbe geht von blau<20° bis gelb bei 50° und rot blinken ab 105°
Mitte Öldruck: zu klein=rot blinken; zu groß=blau blinken
Rechts Öl Temp.: Farbe geht von blau<20° bis gelb bei 50° und rot blinken ab 120°

Wenn keiner der Alarme zuschlägt, wird die Drehzahl und Schaltblitz dargestellt. Die Einstellungen (Grenzwerte) können via einem anderen externen "Bedienteil mit Display" eingestellt werden.

Hier könnt ihr ein Video aus der Testphase der Entwicklung sehen:
https://drive.google.com/drive/folders/ ... eqxCMaf6aT

Ciao
Patrick
  • Benutzeravatar
  • cider101 Offline
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Donnerstag 24. November 2011, 09:25
  • Motorrad: 4VD,RN12,RJ095,WVBY

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von cider101 »

cooles Projekt. Ich hab mir die letzen 2 Winter was ähnliches gebaut

Datalogging war nicht mein primäres Ziel sondern eine Anzeige/Dash zu haben um bei der Geräuschmessung nicht jedes mal die Diskussion zu haben (wegen fehlendem Drehzahlmesser)

Mittlerweilen sind folgende Features implementiert
Drehzahl
Geschwindigkeit (via GPS und Hallsensor)
Ganganzeige
Temperature
Batterie-Spannung
Schaltblitz
Ecu Fehlermeldungen
GPS Laptimer
Sekundärdrosselklappen simulator
Datalogging (Position, Speed, Rpm, Gang)
5" Touchdisplay

Bild

Bild
Meine Minitwin-Rennsemmel

11.03.24 Alcarras
05.07.24 Mirecourt
09.09.24 Chenevieres
28.09.24 Cremona ?
  • Benutzeravatar
  • galli Offline
  • Beiträge: 799
  • Registriert: Montag 31. März 2008, 21:59
  • Wohnort: Berlin

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von galli »

Ist der Thread für den allgemeinen Flex freigegeben? Dann spiele ich hier mit! :)
  • Benutzeravatar
  • TriB Offline
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Montag 13. Mai 2019, 14:23
  • Motorrad: Gsx-R 600 (K6)
  • Lieblingsstrecke: Mettet
  • Wohnort: Krefeld
  • Kontaktdaten:

Beitrag von TriB »

Habe die K-Line Diagnoseschnittstelle für Kawasaki & Suzuki reverse-engineered, in OBD II "übersetzt" und per Bluetooth an meine Kamera übermittelt.
Damit schneide ich dann Overlays mit Drehzahl, Temperaturen, usw, in meine Videos. Oder lese den Fehlerspeicher mit dem Handy aus.
Kann ich auch gerne detaillierter vorstellen :)
Bild
13.05.-16.05. Rijeka | Fast Bike
  • Benutzeravatar
  • r1-engel Offline
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Montag 17. Oktober 2011, 13:07
  • Motorrad: PC40

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von r1-engel »

TriB hat geschrieben:Kann ich auch gerne detaillierter vorstellen :)
Ja bitte! :band:
  • Benutzeravatar
  • Zuttl Offline
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 07:40
  • Motorrad: Honda CBR1000RR BJ06
  • Lieblingsstrecke: Mugello, Brünn

Re: DIY DATALOGGER Projekt mit Data overlay zu Video

Kontaktdaten:

Beitrag von Zuttl »

TriB hat geschrieben:Habe die K-Line Diagnoseschnittstelle für Kawasaki & Suzuki reverse-engineered, in OBD II "übersetzt" und per Bluetooth an meine Kamera übermittelt.
Damit schneide ich dann Overlays mit Drehzahl, Temperaturen, usw, in meine Videos. Oder lese den Fehlerspeicher mit dem Handy aus.
Kann ich auch gerne detaillierter vorstellen :)
Geile Scheiße ...

Jetzt die alles entscheidende Frage für mich als Firebladefahrer. Da Honda ja früher diese OBD II und CAN Sachen total vernachlässigt hat - kann man ECU-Daten einer SC57 auch auslesen oder "No Chance" ???

Es gibt da von AIM ein Datenkabel das man zwischen dem Diagnosestecker der SC57 und dem AIM Solo DL anschließt und folgende Daten damit abgreifen kann.
AIM_Datenkabel_Signale.jpg
AIM_Datenkabel_Signale.jpg (211.5 KiB) 3735 mal betrachtet
Gibts da eine Möglilchkeit diese Daten auch mit was anderem zu nutzen außer dem Solo DL? Möcht jetzt nicht dieses Ding kaufen müssen.

Grüße
Martin
Termine 2024
21.06. - 23.06. Cremona (Gasss)
05.07. - 07.07. Mugello (Speer Racing)
16.08. - 18.08. Brünn (FR Performance)
Antworten