Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Der Bereich für Eure Projekte, Um- und Aufbauten. Auch Tips und Tricks zu Feinheiten, aber keine Standardthemen wie: so wechselte ich die Bremsbeläge.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Hesi #22
Beiträge: 1505
Registriert: Dienstag 19. Januar 2010, 19:32
Motorrad: RN49
Lieblingsstrecke: Spa
Wohnort: MK
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon Hesi #22 » Sonntag 15. November 2015, 19:56

Hallo wertes Forum,
ich verfolge hier ja sehr gerne die Umbau-Freds von dem ein oder anderen. Inspiriert davon, habe ich beschlossen meinen eigenen Umbau der RN32 die ich mir Anfang diesen Monats für die Saison 2016 angeschafft habe auch zu dokumentieren. Ich schreibe hier jetzt bewusst erstmal im Technik Bereich. Ob der Thread nachher würdig ist in die Projekt-Ecke verschoben zu werden, kann dann jemand anders entscheiden.

Wie eben schon erwähnt, holte ich am 7.11.15 die Yamsel bei einem Bekannten Racer ab, der diese lediglich für ein Rennen am NBR angeschafft hatte. Zuvor wurde sie auf der Strasse rund 1900km eingefahren. Ohne großartig zu verhandeln einigten wir uns auf einen Preis und der Deal war perfekt. Also ein paar rosa Scheine auf den Tisch und die 250km Heimreise angetreten. In der Werkstatt angekommen habe ich sie dann erstmal „entstaubt“ um sie dann sauber auf die Hebebühne zu verfrachten, wo sie nun wohl mindestens die nächsten 4 Monate verbringen wird.

Also im Großen und Ganzen soll es hier ein wenig um Leichtbau, Langstreckenumbau (diese beiden Themen harmonieren leider nicht zu 100%, daher wird es ein paar Kompromisse geben müssen) und später auch Motor-Tuning gehen, wobei letzteres für den Winter 2017 angedacht ist.

Geplant in Step 1 sind jetzt grob Öhlins FGRT Gabel und Federbein TTX GP, Brembo Bremsanlage vorne und hinten in Verbindung mit selbst gefrästen Kettenspannern das Schnellwechselsystem fürs Hinterrad :) , KIT-Kabelbaum, ECU wird geflasht und direkt eine Blipper-Funktion integriert, PVM Felgen mit entsprechendem Umbau der Distanzhülsen fürs Quickrelease, eine obere Gabelbrücke ohne Zündschlossbefestigung ebenfalls selbst konstruiert und gefräst und noch so einiges an Kleinkram. Außerdem eine Akrapovic EvoLine, für da wo man sie fahren darf. Zusätzlich möchte ich einen Hexagonaldämpfer zum tauschen haben, wobei ich mir dafür ein passendes Zwischenrohr anfertigen lassen muss. Kennt da evtl. jemand eine gute Adresse? Titan wäre wünschenswert. Mit der Konfiguration sollten dann 98db möglich sein. Zumindest hoffe ich das. Falls jemand einen entsprechenden Endtopf rumliegen hat und die dazu gehörige Carbonschelle -> bitte melde dich ;-)


Was mich bisher ein wenig geärgert hat:
Ich komme ja von BMW und nach anfänglicher Euphorie beim demontieren der Verkleidung, wegen der tollen Schnellverschlüsse die sich mit einem 4er Inbus öffnen lassen (danke Yamaha :) ) sah ich dann doch die ersten Torx Schrauben am Heckrahmen. Somit war der Plan die Torx Werkzeuge nach Abschaffung der BMW verschwinden zu lassen leider doch hinfällig :-/
Dateianhänge
20151112_192937.jpg
20151111_193051.jpg
Zuletzt geändert von Hesi #22 am Samstag 24. März 2018, 17:13, insgesamt 1-mal geändert.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14944
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon Chris » Sonntag 15. November 2015, 20:32

Erste Umbaumassnahme: r4f Aufkleber ;-)

Benutzeravatar
reiner62gsxr
Beiträge: 410
Registriert: Sonntag 14. Januar 2007, 12:50
Motorrad: ZX 10 R 2014
Lieblingsstrecke: Nürburgring
Wohnort: 53894 Mechernich
Rundenzeiten
Videos

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon reiner62gsxr » Sonntag 15. November 2015, 21:12

Hallo Chris, da ich den Hesi kenne weiß ich daß du dafür erstmal mit ihm verhandeln musst.
Gruß Reiner

Benutzeravatar
nomis157
Beiträge: 787
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 17:09
Lieblingsstrecke: HockenheimGP 1;49
Wohnort: PLZ 64
Rundenzeiten
Videos

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon nomis157 » Sonntag 15. November 2015, 21:50

Und noch 2 BMWs in der Ecke :shock:
Consistency does not win Titles, you need to win Races!#27

300 Meilen HH GP1 #P3 2015
1000KM HH KL1 #P8 2015
PT-Endurance Cup #P3 2014

Benutzeravatar
Tead
Beiträge: 4032
Registriert: Freitag 29. Juni 2007, 13:11
Motorrad: Husqvarna FS 450
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon Tead » Sonntag 15. November 2015, 21:52

Leg los Hesi, brauch Inspiration :D ;)

Papa Bert
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 15. April 2009, 22:23
Motorrad: RN 32/ Hyper 821 SP
Lieblingsstrecke: Sari/Valencia
Rundenzeiten
Videos

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon Papa Bert » Sonntag 15. November 2015, 22:12

Ja.....fang an .
ABC-Racingteam

Benutzeravatar
-Meyer Kurt-
Beiträge: 5067
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 18:08
Motorrad: KTM 1290 SD
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Ingelheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon -Meyer Kurt- » Sonntag 15. November 2015, 22:37

Du hast zuviel Freizeit kleiner. :-)
Ich schau mir dann in Pau das Ergebnis an, sind keine 4 Monate mehr.
Grüße Peter
Ich weiß zwar nicht was ich tue, aber das zu 100%

http://www.HSR-Racing.com

Benutzeravatar
gixxersixxa
Beiträge: 620
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 22:07
Motorrad: GSX-R 600 k4
Wohnort: Plattling
Rundenzeiten
Videos

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon gixxersixxa » Sonntag 15. November 2015, 23:08

Bitte sag mir dass dir die Bmws nur Bekannte zum Überwintern dahin gestellt haben und die dir nicht auch noch gehören Oo
Sehr geil! Freu mich aufs lesen, vorallem das Quickrelease Thema!

Benutzeravatar
Hesi #22
Beiträge: 1505
Registriert: Dienstag 19. Januar 2010, 19:32
Motorrad: RN49
Lieblingsstrecke: Spa
Wohnort: MK
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon Hesi #22 » Montag 16. November 2015, 00:09

Jaja ganz ruhig... Die beiden Beamer gehören mir nicht ;-)
Die stehen beide zum Verkauf und gehören Kumpels von mir.

Über einen R4F-Aufkleber kann man sicher reden, sobald mal Teile an dem Moped sind wo man Aufkleber aufkleben kann. Das dürfte aber wohl dieses Jahr nichts mehr werden :mrgreen:

Was ich noch suche: einen Tank mit Sturzschaden!
Vielleicht liest hier ja jemand mit der dieses Jahr schon einen gerichtet hat :assshaking:

-Meyer Kurt- hat geschrieben:Du hast zuviel Freizeit kleiner. :-)
Ich schau mir dann in Pau das Ergebnis an, sind keine 4 Monate mehr.


Hab ich ne Rechenschwäche? :alright:

Benutzeravatar
schinnerhannes
Beiträge: 4543
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2007, 16:44
Wohnort: Hunsrück / westliche Hemisphere / Europa
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Rennstreckenumbau einer R1 2015 (RN32)

Beitragvon schinnerhannes » Montag 16. November 2015, 00:25

Hesi #22 hat geschrieben:
-Meyer Kurt- hat geschrieben:Du hast zuviel Freizeit kleiner. :-)
Ich schau mir dann in Pau das Ergebnis an, sind keine 4 Monate mehr.


Hab ich ne Rechenschwäche? :alright:



Aus der Sichtweise von so ganz weit oben verschieben sich die Dimensionen schon mal..... :wink: :wink: :!:
immer locker durch die Hose atmen ;-)


Zurück zu „Projekte und Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: baumi88, Guido998, Migel77, OT71 und 5 Gäste