7Jahre alte Slicks

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 1012
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 11:50
Motorrad: SC 59
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Oberhausen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: 7Jahre alte Slicks

Beitragvon Taurus » Dienstag 8. Januar 2019, 11:28

steirair hat geschrieben:
Taurus hat geschrieben:Nvs....


what?


Nix verstehen, ich Außengeländer.
There is no way to happiness. Happiness is the way.
HOMpätsch? Hatta, hatta hattaaaaaa

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 3380
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: 7Jahre alte Slicks

Beitragvon steirair » Dienstag 8. Januar 2019, 11:40

Lutze hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:Na da steht auch „5 Jahre“ sind Reifen als neu anzusehen.
Na sicher kauf ich eine R1 auch nach drei Jahren wenn die im Schaufenster stand.
Wird preislich passen, und was soll schlecht sein daran ?


du hast schon die beiden Urteile gelesen?

Wird preislich passen schreibst du und genau das meinte ich, du wirst für die 3 Jahre alte im Schaufenster stehende R1 nicht das gleiche bezahlen wie für die gerade vom Band gerollte. Bei Kfz gilt zum Beispiel das nach 12 Monaten ab Produktion das Teil kein Neuwagen mehr ist.


Das widerspricht kein Mensch. Um das geht es auch überhaupt nicht.

Es ging darum ob er mit seinen Slicks noch fahren kann oder nicht, und das wurde jetzt hinreichend
beantwortet. Ob es da ein Gerichtsurteil gibt ob ein Hängerreifen als Neuwertig bezeichnet wird oder nicht...

Egeil.... *-).

So ist es in Österreich: Und wir sind immer viel vernüftiger :wink:

Gesetzliche Vorschriften Reifenalter Österreich.

Wenn Sie beispielsweise mit den Gedanken spielen, gebrauchte Reifen zu kaufen, so sollten Sie unbedingt darauf achten, in welchen Zustand die Reifen sich befinden. Überprüfen Sie die Reifen genau und finden Sie heraus, wie sehr dieser bereits beansprucht wurde.

Dieses Wissen können Sie auch bei Ihren Reifen einsetzen und feststellen, wann ein Wechsel stattfinden sollte. Eine gesetzliche Vorgabe, wie alt ein Autoreifen sein darf, gibt es jedoch nicht.

Jedoch wird empfohlen, dass man einen Autoreifen nach Maximum 10 Jahren ersetzen sollte. Doch empfehlen mehrere Autotests wiederum, dass man sich neue Reifen nach bereits 6 Jahren kaufen sollte. Dennoch ist bei den meisten Reifen die Verschleißgrenze bereits schon vorher erreicht. Hierfür gibt es zudem auch ein paar gesetzliche Vorgaben.

Nachdem ein Reifen die Mindestprofiltiefe von 1.6 mm erreicht hat, hat dieser auch im Straßenverkehr nichts mehr zu suchen. Trotzdem empfiehlt hier wiederum der ADAC, dass man einen Autoreifen, bei einer Profiltiefe von 4 mm bereits wechseln sollte. Überprüft man seine Reifen regelmäßig, kann man selbst schnell herausfinden, wann ein Reifen gewechselt werden sollte, denn schließlich steht Sicherheit im Straßenverkehr an der ersten Stelle.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
krigixxer
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 18. April 2017, 10:03
Motorrad: GSX-R1000 L7
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: 7Jahre alte Slicks

Beitragvon krigixxer » Dienstag 8. Januar 2019, 11:48

Mit Reifenwärmer und erste Runde etwas geschmeidiger, ganz klar fahren.
2019:

19.04.+20.04. Speer Racing / Anneau du Rhin
27.05.-30.05. Dreier Racing / Rijeka
02.08.-04.08. Schräglage / Most
20.09.-22.09. Bobo Racing / Rijeka

Benutzeravatar
Zottel
Beiträge: 522
Registriert: Samstag 2. Juli 2011, 08:24
Motorrad: 990 DukeR/GSXR 750
Lieblingsstrecke: Zandvoort
Wohnort: Südhessen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: 7Jahre alte Slicks

Beitragvon Zottel » Montag 14. Januar 2019, 14:43

ich würd sie auch fahren. :-)


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: abaradu, mitch_man, tom@track und 42 Gäste