PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Thomas_L
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 12:39
Motorrad: GSXR 1000 K2
Rundenzeiten
Videos

PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Thomas_L » Montag 6. August 2018, 22:10

Hallo zusammen,
ich habe mich mit oben genannten Reifen nun mal ausgiebig beschäftigt.
Dabei habe ich gemerkt, dass oft diese Reifen miteinander gleich gesetzt werden:
SC 1 = K0
SC 2 = K1
SC 3 = K2.

Wenn man sich jedoch auf der Seite GP503 die jeweiligen Temperaturfenster ansieht und auch die Herstellerflyer ansieht, dann passen die eher so zusammen:
SC 0 = K0
SC 1 = K1
SC 3 = K2

Ich habe das auch mal In einer Tabelle zusammengestellt zur einfacheren Übersicht.

Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen bzw. meine Tabelle bestätigen.
Danke
2B6A1064-D8A2-49FC-8FCB-B0B43BD3FCD1.jpeg



Quelle: GP503, Forum, Herstellerseiten
Dateianhänge
6D547259-6144-4D56-AA2F-B41D020E9490.jpeg
C0AE1CAA-2933-41AB-8DCD-DD5C3DDFA52C.jpeg
C938EE7F-4AE5-45A1-A360-EAC29EC2B512.jpeg

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
CrossplaneRider
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 22. Mai 2018, 12:40
Motorrad: Yamaha R1 RN22
Lieblingsstrecke: Brünn / Slovakiaring
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon CrossplaneRider » Dienstag 7. August 2018, 00:59

Hhhhhmmm im Grunde kann ich so alles bestätigen. Bin lange Zeit K1/K2 bzw. SC1/SC2 jeweils vorne/hinten gefahren und nun seit 2 Jahren Bridgestone.

Aaaallerdings: Bei den Heißdrücken vom V02 medium hinten in 200/650 bin ich da anders afugestellt. Hinten fahre ich den mit 1,3-1,4bar. Wenn es seeehr heiß ist eher mit 1.3bar. So ist auch bei Hafeneger die Info, die sind ja Bridgestone Partner. Bisher niiieeee Probleme gehabt mit aufreißen etc.

Bike ist ne Yamaha R1 RN22 mit 170Ps am Rad.

Gruß
Jan
Desshalb Yamaha RN22 :D :arrow: Puuure Music

Track Day´s 2k19 in corso 8):
22-24.3 Valencia / Hafeneger
3-5.5 Misano / Rehm
19-21.7 Slovakia / Hafeneger cancelled
26-28.7 Brünn / Hafeneger
10-11.8 Oschersleben / Hafeneger

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 3658
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon steirair » Dienstag 7. August 2018, 05:23

Der Bridge funktioniert immer. Ob 1,3 Bar oder 1,8. Egal. Peter Baumgartner, Europa Chef Bridgestone Entwicklung sagt z.b. Target Luftdruck ist 1,6 - 1,7 Bar. Ich bin neulich aus versehen mit einem Soft hinten 2 Bar gefahren bei 34 Grad im Schatten. Ging auch, und der Reifen sah super aus.

Und selbst bei dieser Vergewaltigung, zu viel Druck und falsche Mischung für die Temperatur geht das fein und kontrolliert zu fahren.
Zuletzt geändert von steirair am Dienstag 7. August 2018, 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3409
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: Kawasaki ZX10R
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: Kölle
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon moik » Dienstag 7. August 2018, 06:36

steirair hat geschrieben:Der Bridge funktioniert immer. Ob 1,3 Bar oder 1,8. Egal. ... Ich bin neulich aus versehen mit einem Soft hinten 2 Bar gefahren bei 34 Grad im Schatten. Ging auch, und der Reifen sah super aus.

Und selbst bei dieser Vergewaltigung, zu viel Druck und falsche Mischung für die Temperatur geht das fein und kontrolliert zu fahren.


Stimmt, das ist wirklich das Erstaunliche bei dem Reifen.
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

CrossplaneRider
Beiträge: 57
Registriert: Dienstag 22. Mai 2018, 12:40
Motorrad: Yamaha R1 RN22
Lieblingsstrecke: Brünn / Slovakiaring
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon CrossplaneRider » Dienstag 7. August 2018, 14:11

Bin auch super zufrieden mit dem V02. Und er bietet dazu seehr guten grip, auch wenn er vom gummi ziemlich runtergerubelt ist.
Desshalb Yamaha RN22 :D :arrow: Puuure Music

Track Day´s 2k19 in corso 8):
22-24.3 Valencia / Hafeneger
3-5.5 Misano / Rehm
19-21.7 Slovakia / Hafeneger cancelled
26-28.7 Brünn / Hafeneger
10-11.8 Oschersleben / Hafeneger

Benutzeravatar
Bami535
Beiträge: 64
Registriert: Sonntag 26. April 2015, 09:23
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Bami535 » Mittwoch 22. August 2018, 08:37

Bin ich der einzige der den Bridgestone absolut garnicht gefällt?

Ich finde er hat die ersten 2 Turns guten Grip ab dann merkt man richtig wie es nachlässt obwohl noch mehr als genug Gummi drauf ist.
#535

Dome93
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 1. November 2018, 19:40
Motorrad: ZX6R-P
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Dome93 » Montag 5. November 2018, 20:26

Sorry wenn ich ne frage in deinen Thread haue aber bin ein echter Neuling was Rennstrecke betrifft.

Bin bisher nur den K3 vorne und hinten in Oschersleben gefahren (1:47:xxx).

Laut den Diagrammen heißt das folgende mischungskombinationen die „Allrounder“ sind und man eigentlich überall bei so gut wie jedem Wetter fahren kann?

Pirelli : SC3 vorne und hinten
Metzeler: K1 vorne und K2 hinten
Bridgestone: V02 Medium vorne und V02 Medium hinten? (Fahre ne Zx6r, von dem her würde hinten ja nur der V01 in frage kommen. Zählt das für den auch?)

Danke euch

Benutzeravatar
RS-Lehrling
Beiträge: 1470
Registriert: Dienstag 31. Mai 2005, 21:58
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon RS-Lehrling » Montag 5. November 2018, 20:49

Freund ist Metzeler gefahren und seit 3 Jahren Bridgestone V02

er ist super zufrieden normale Temperaturen oder richtig heiss egal der Reifen funzt

GSXR 600 K6 Slovakia 2:18 Pann 2:08

Gruss L

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1554
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon techam » Montag 5. November 2018, 21:00

Kannst auch auf der 600er den V02 fahren. Medium und soft sind beides Dauerläufer.

Vorne kann ich persönlich den Conti empfehlen in soft, wenn man noch nicht ganz so schnell ist.

Hält unendlich, funktioniert immer und kostet sehr wenig.

MfG Christian
11.9. Assen mit Racecracks
29-30.9. Oschersleben mit Hafeneger (#791)
...abwarten... te

Dome93
Beiträge: 13
Registriert: Donnerstag 1. November 2018, 19:40
Motorrad: ZX6R-P
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Dome93 » Montag 5. November 2018, 21:04

Bzgl des V02 lese ich eben manchmal dass soft immer geht und manchmal Medium geht immer.

Bezieht sich das jeweils auf VR Bzw HR oder ist das rein subjektiv?

Wollte als Neuling nicht unbedingt nen 200er HR sondern erstmal das gewohnte 180/55 Bzw 180/60. vllt auch mal nen 190 ausprobieren aber habe Angst, dass ich sonst überfordert bin


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BeneVTR, briese159, CrookedTeeth, Guido998, jaykos, kurvenparkerhoch3, m4lte, RB996, techam und 38 Gäste