Endtopf 60mm

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Ben155
Beiträge: 17
Registriert: Montag 4. Dezember 2006, 14:29
Wohnort: Kronach
Rundenzeiten
Videos

Endtopf 60mm

Beitragvon Ben155 » Sonntag 3. Juni 2018, 19:11

Hallo,

weiß zufällig jemand welcher arrow oder leovince Endtopf einen Einlass von 60mm hat?

Danke für Infos....

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
JulianS80
Beiträge: 366
Registriert: Montag 31. August 2015, 16:02
Motorrad: R6 RJ15
Wohnort: Netphen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon JulianS80 » Montag 4. Juni 2018, 08:38

Die Arrow-Dämpfer für die alte S1000RR haben 60mm Einlass: https://www.arrow.it/en/assembled/1349
Kann man unten in der Auflistung schön die Spezifikationen sehen.
Instagram | www.jschmidt.racing
2018: Pau Arnos / 1000km Hockenheim / DRC STK600 / Mettet

Douglas
Beiträge: 24
Registriert: Montag 2. April 2007, 12:26
Rundenzeiten
Videos

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon Douglas » Donnerstag 7. Juni 2018, 22:53

Der Arrow für die Aprilia RSV4 hat auch 60mm.

DynamiteD
Beiträge: 295
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 12:00
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: OWL
Rundenzeiten
Videos

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon DynamiteD » Freitag 8. Juni 2018, 08:02

Die Arrow der Komplettanlagen für die R6 (Rj15) haben auch 60mm

Benutzeravatar
zyndeisen
Beiträge: 41
Registriert: Montag 2. August 2010, 16:01
Motorrad: GSX-R 750 K4
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon zyndeisen » Mittwoch 31. Oktober 2018, 21:19

Hallo zusammen,
Ich hoffe es ist ok wenn ich das Thema hier mal „missbrauche“ für eine Endtopf-Frage.

Ich habe eine Arrow-Anlage an einer 750 K4, Endtopf Anschlussweite 60mm. Der Endtopf ist zerkratzt, undicht und wurde schon ein, zwei mal gekürzt.
Jetzt habe ich günstig einen Arrow Endtopf einer 1000er K5 bekommen, auch Slip On, jedoch mit 54mm Anschlussweite.

Meine Frage: Wenn ich den Endtopf irgendwie „angebastelt“ bekomme (Adapter), findet der Motor die 54mm Anschlussweite ok oder tut ihm das nicht gut?

Gruß,
Martin
#lowspeedrider

Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5518
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon Henning #17 » Donnerstag 1. November 2018, 10:23

Adapter bekommst du u.a. hier:

https://www.zietech.de/motorrad-teile/a ... h_standard

Und Nein, das tut deinem Motor nicht weh, wenn du einen größeren SD fährst.

Gruß

Henning
Termine 2018Bild
Bild

Benutzeravatar
thatisken
Beiträge: 310
Registriert: Mittwoch 9. Juli 2014, 16:29
Motorrad: Yamaha R6
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon thatisken » Donnerstag 1. November 2018, 15:36

ich denke da kann man auch ein günstigeres reduzierstück nehmen, muss ja nicht aus der apotheke sein

zB hier:
https://www.ebay.de/itm/AUSPUFF-ADAPTER ... :rk:4:pf:0

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 14221
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon Lutze » Donnerstag 1. November 2018, 18:50

Henning #17 hat geschrieben:Und Nein, das tut deinem Motor nicht weh, wenn du einen größeren SD fährst.

Ob der größer ist schreibt er ja nicht aber wenn ich das richtig gelesen habe wird der Querschnitt kleiner nicht größer und das macht ihm vermutlich Sorgen.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Benutzeravatar
zyndeisen
Beiträge: 41
Registriert: Montag 2. August 2010, 16:01
Motorrad: GSX-R 750 K4
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon zyndeisen » Donnerstag 1. November 2018, 21:22

Hallo und danke für eure Antworten.
Der Schalldämpfer wird größer, damit meine ich länger (Mantellänge). Die Anschlussweite vom Endtopf an den Krümmer wird jedoch kleiner. Statt jetzt 60mm müsste ich über die von euch verlinkten Adapter auf 54mm gehen.
Ich kenne mich damit nicht hinreichend aus und weiß nicht ob das zu einem Rückstau/Gegendruck führt, der dem Motor schaden kann.
Ich vermute mal das die 750er original auch keine 60mm hat und es gehen „müsste“ :?

Gruß,
Martin
#lowspeedrider

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 14221
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Endtopf 60mm

Beitragvon Lutze » Donnerstag 1. November 2018, 21:49

Meine 750er K9 hat 54mm am Zubehörendschalldämpfer. Komplettanlage müsste ich erst messen was die hat.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: christian287, Google [Bot], Ulli G und 35 Gäste