BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Kolbenklemmer
Beiträge: 51
Registriert: Donnerstag 15. März 2012, 21:35
Motorrad: R6
Lieblingsstrecke: NBR,OSL;Assen
Rundenzeiten
Videos

BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon Kolbenklemmer » Dienstag 9. Januar 2018, 20:16

Hallo Leute,

ist es möglich auf der BMW S1000R 2014 andere Reifengrößen zu fahren wie die angegebenen 190/55?
Von der Felge her dürfte das ja kein Problem sein, nur arbeite die Traktionskontrolle noch richtig wenn ich den Querschnitt ändern würde auf 190/60 oder 200/60 ?

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
q-schnecke
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 10. Mai 2014, 20:21
Motorrad: S1000RR Bj 2012
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon q-schnecke » Dienstag 9. Januar 2018, 20:33

Moin,

unabhängig der Freigabe für LS etc. ja! für mehr Ínfo schau mal hier rein
http://www.s1000rr.de/forum/viewtopic.php?f=43&t=14810&hilit=DTC+200&sid=dca10d5216e75bfe5e169e9676688e36

Gruß
Roland

Benutzeravatar
AndyR1
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2016, 01:03
Motorrad: HP4 + RN01
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon AndyR1 » Donnerstag 11. Januar 2018, 02:09

Kolbenklemmer hat geschrieben:Hallo Leute,

ist es möglich auf der BMW S1000R 2014 andere Reifengrößen zu fahren wie die angegebenen 190/55?
Von der Felge her dürfte das ja kein Problem sein, nur arbeite die Traktionskontrolle noch richtig wenn ich den Querschnitt ändern würde auf 190/60 oder 200/60 ?


Ganz einfach: je größer dein Hinterradreifen wird, desto mehr Schupf hast du zwischen Vorder- und Hinterrad und damit reagiert deine DTC immer früher. Beim Sprung von 190/55 auf 200/60 sind das ca. 2%...wenn der Vorderradreifen gleich bleibt. Hängt aber auch vom Gesamtygewicht Bike/Fahrer und Luftdruck ab. Wenn du die DTC+/- Schalter am Lenker hast, kannst sicher um 4 Schritte runtergehen, z.B. von 0 auf -4.
List of mods: too long
Recent mod: Brembo Clutch
Recent Toy: 2014 HP4 comp.

Benutzeravatar
Axel_F.
Beiträge: 602
Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 20:31
Motorrad: S1000SPR
Lieblingsstrecke: Portimao
Wohnort: 21776 Wanna
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon Axel_F. » Donnerstag 11. Januar 2018, 08:26

mit Seriendatenstand hast Du eine Reifenadaption.
Da brauchst Du nichts verstellen. Zumindest war das bis einschließlich Modell 2015 so.
6Speed Endurance Racing Team DLC 2018
Facebook 6Speed.Team

bla
Beiträge: 423
Registriert: Sonntag 24. Dezember 2006, 15:43
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Hiddenhausen
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon bla » Donnerstag 11. Januar 2018, 10:02

Bei der 2015er musste umstellen, wenn du nen anderen Reifen fährst. Steht sogar in der Betriebsanleitung, dass bei einem Wechsel der Reifengröße eine Anpassung der Daten für die Regelsysteme notwendig ist.

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 3839
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 15:57
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon Michael » Donnerstag 11. Januar 2018, 11:06

AndyR1 hat geschrieben:
Kolbenklemmer hat geschrieben:Hallo Leute,

ist es möglich auf der BMW S1000R 2014 andere Reifengrößen zu fahren wie die angegebenen 190/55?
Von der Felge her dürfte das ja kein Problem sein, nur arbeite die Traktionskontrolle noch richtig wenn ich den Querschnitt ändern würde auf 190/60 oder 200/60 ?


Ganz einfach: je größer dein Hinterradreifen wird, desto mehr Schupf hast du zwischen Vorder- und Hinterrad und damit reagiert deine DTC immer früher. Beim Sprung von 190/55 auf 200/60 sind das ca. 2%...wenn der Vorderradreifen gleich bleibt. Hängt aber auch vom Gesamtygewicht Bike/Fahrer und Luftdruck ab. Wenn du die DTC+/- Schalter am Lenker hast, kannst sicher um 4 Schritte runtergehen, z.B. von 0 auf -4.


Falsch.

Mit dem Umstieg auf meist größere Rennreifen, regelt die DTC später und man hat mehr Vortrieb. Ist bei der defensiven Auslegung der DTC für viele Fahrer besser.
Unser Schorf soll Döner werden!

Benutzeravatar
AndyR1
Beiträge: 79
Registriert: Mittwoch 13. Januar 2016, 01:03
Motorrad: HP4 + RN01
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon AndyR1 » Freitag 12. Januar 2018, 01:46

Michael hat geschrieben:
AndyR1 hat geschrieben:
Kolbenklemmer hat geschrieben:Hallo Leute,

ist es möglich auf der BMW S1000R 2014 andere Reifengrößen zu fahren wie die angegebenen 190/55?
Von der Felge her dürfte das ja kein Problem sein, nur arbeite die Traktionskontrolle noch richtig wenn ich den Querschnitt ändern würde auf 190/60 oder 200/60 ?


Ganz einfach: je größer dein Hinterradreifen wird, desto mehr Schupf hast du zwischen Vorder- und Hinterrad und damit reagiert deine DTC immer früher. Beim Sprung von 190/55 auf 200/60 sind das ca. 2%...wenn der Vorderradreifen gleich bleibt. Hängt aber auch vom Gesamtygewicht Bike/Fahrer und Luftdruck ab. Wenn du die DTC+/- Schalter am Lenker hast, kannst sicher um 4 Schritte runtergehen, z.B. von 0 auf -4.


Falsch.

Mit dem Umstieg auf meist größere Rennreifen, regelt die DTC später und man hat mehr Vortrieb. Ist bei der defensiven Auslegung der DTC für viele Fahrer besser.


Völlig FALSCH!

Dann rechne mir das mal vor hier:
Rechne doch mal den Schlupf aus, wenn du vorne 1900mm Umfang hast und hinten 2038mm eines 190/55er Reifens.
So jetzt nimmst du einen 200/60er Hinterradreifen mit 2070mm Umfang und rechne mal jetzt den Schlupf vorne zu hinten aus und vergleiche.

Meinst also, der Schlupf wird mit bei einem GRÖSSEREN Hinterradreifen kleiner und die DTC regelt später?

Wow, du bist echt ein Mathegenie hier!

Die DTC greift bei ca. 10% Schlupf ein.
Wenn du dann schon mehr Schlupf im System hast von vornherein, dann greift die DTC auch FRÜHER ein....
Wenn du weniger Schlupf im System hast, dann greift die DTC auch SPÄTER ein....

Rechne nach und LERNE!


Axel_F. hat geschrieben:mit Seriendatenstand hast Du eine Reifenadaption.
Da brauchst Du nichts verstellen. Zumindest war das bis einschließlich Modell 2015 so.


Reifenadaption bezieht sich auf die Abnutzung von Reifen. Das geht biz zu 2mm Radius-Unterschied, wir reden hier aber über mehr als 5mm - da passt sich nichts an. Enweder fährst dann mit -7 oder schaltest DTC aus. Oder bist halt so langsam, dann spielt es eh keine Geige, weil die DTC eh nicht regelt.
List of mods: too long
Recent mod: Brembo Clutch
Recent Toy: 2014 HP4 comp.

Benutzeravatar
DerUnser#131
Beiträge: 541
Registriert: Mittwoch 13. Mai 2015, 15:32
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Lausitzring,Most,OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon DerUnser#131 » Freitag 12. Januar 2018, 08:46

Ohne rck kannst beim Händler nur 190 oder 200 eintragen lassen


Punkt


Und wer hier die Regel Parameter des DTC erklären möchte

No Chance


Also bitte nicht nervös machen lassen hier ....

Fahren und Spaß haben

Benutzeravatar
VDW333
Beiträge: 257
Registriert: Sonntag 17. Februar 2008, 21:23
Motorrad: SC59 / S1RR
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: 21524
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon VDW333 » Freitag 12. Januar 2018, 08:55

Hi AndyR1,
dies bitte mehr als Frage denn als Aussage sehen :
Ich bin davon ausgegangen, daß die DTC auf die Drehzahldifferenz von vorne zu hinten arbeitet.
Vorne wird hier als Bezugswert genommen, da nicht angetrieben. Hinten wird eine höhere Drehzahl des Rades zugelassen, was den Schlupf ergibt. Das würde aber heißen, das ein größeres Hinterrad bei gleicher Geschwindigkeit weniger Drehzahl macht als das kleinere Rad und dann wäre die Aussage von Michael doch richtig ?! Bin verwirrt !
Gruß Frank
Frank
StoWa-X Endurance Racing Team #196

bla
Beiträge: 423
Registriert: Sonntag 24. Dezember 2006, 15:43
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Hiddenhausen
Rundenzeiten
Videos

Re: BMW S1000R 2014 Reifengröße ( Traktionskontrolle usw )

Beitragvon bla » Freitag 12. Januar 2018, 09:52

DerUnser#131 hat geschrieben:Ohne rck kannst beim Händler nur 190 oder 200 eintragen lassen


Punkt


Und wer hier die Regel Parameter des DTC erklären möchte

No Chance


Also bitte nicht nervös machen lassen hier ....

Fahren und Spaß haben


So schwer ist das doch eigentlich gar nicht, zumindest ist die grundsätzliche Arbeitsweise noch recht gut zu verstehen.

VDW333 hat geschrieben:Hi AndyR1,
dies bitte mehr als Frage denn als Aussage sehen :
Ich bin davon ausgegangen, daß die DTC auf die Drehzahldifferenz von vorne zu hinten arbeitet.
Vorne wird hier als Bezugswert genommen, da nicht angetrieben. Hinten wird eine höhere Drehzahl des Rades zugelassen, was den Schlupf ergibt. Das würde aber heißen, das ein größeres Hinterrad bei gleicher Geschwindigkeit weniger Drehzahl macht als das kleinere Rad und dann wäre die Aussage von Michael doch richtig ?! Bin verwirrt !
Gruß Frank


Würde ich auch so verstehen. Bei höherem Abrollumfang macht das hintere Rad weniger Umdrehungen als durch die hinterlegten Daten vorgesehen. Damit sollte die TC eigentlich später eingreifen und nicht früher. Lasse mich aber auch gern eines besseren belehren. :D


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Benedikt, Chrille, don-felice, Kurvenjunkie und 21 Gäste