Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
morimoto#49
Beiträge: 109
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 17:25
Motorrad: Triumph Daytona 675
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Rundenzeiten
Videos

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon morimoto#49 » Donnerstag 10. Dezember 2020, 18:34

Also für mich sieht das schon so aus als wär sie festgegangen.
Also Zündkerzen raus und checken wie sich der Motor per Hand drehen lässt
und nachschauen wie viel Öl drin ist!
Kommt ja schon mal vor,dass so eine Antriebskette für die Ölpumpe reißt...

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
zx10speed
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon zx10speed » Donnerstag 10. Dezember 2020, 18:45

Ja, sehe ich auch so, und die Zeit bei der Last reicht locker das er dann fest geht...
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de

Benutzeravatar
Heli66
Beiträge: 39
Registriert: Sonntag 14. Juli 2019, 10:11
Motorrad: S1000RR / R1200GS
Rundenzeiten
Videos

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon Heli66 » Donnerstag 10. Dezember 2020, 20:13

Wenn man das Video pausiert und ein bisschen rund um Sekunde 39 hin und her fitzelt, sieht man am Drehzahlmesser dass der Motor schon aus war bevor die Maschine umfällt.
Und man hört auch den kurzen Quietscher vom Hinterrad.

Der ist fix fest gegangen.

Bild

Benutzeravatar
navisus
Beiträge: 569
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 13:52
Motorrad: RC8
Lieblingsstrecke: Red-Bull-Ring
Wohnort: Tirol - Kufstein
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon navisus » Donnerstag 10. Dezember 2020, 20:17

Ok. Hätt vor meiner Story mal den Motor aufmachen sollen.. stimmt ;)
Aber wie gesagt. Außen ist kein Öl. Nichts am Motor, Reifen, Strecke. Meine Kumpels die in meiner Gruppe fuhren hätten das sonst ja gesehen.
Öl check ich immer in der Früh beim ersten Turn

Benutzeravatar
campari
Beiträge: 2438
Registriert: Samstag 5. September 2009, 23:29
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon campari » Donnerstag 10. Dezember 2020, 21:31

chris9 hat geschrieben:über eine wirklich aufdringliche lampe/blitzlichtgewitter mit 10w led könnte man nachdenken.


Da wäre ich auch dafür, denn mal eben so Notlauf ist auch nicht wirklich sicher. Zumal es immer passieren könnte, also zu jeder Situation und dann hat man neben fehlender Motorbremse oder einem Kurvenumfaller eventuell noch einen Auffahrunfall durch die ungeplante Entschleunigung als mögliche Konsequenz

Werde in Zukunft mehr auf meine Lämpchen schauen, also, ob ich welche an habe, die nicht hellweiß leuchten.
:horseshit:

Öfter mal die Hände waschen!!!

Benutzeravatar
Veilseid
Beiträge: 1073
Registriert: Sonntag 18. September 2011, 11:31
Motorrad: S1000rr
Lieblingsstrecke: Red Bull Ring
Wohnort: Vienna
Rundenzeiten
Videos

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon Veilseid » Freitag 11. Dezember 2020, 12:19

Krulli#10 hat geschrieben: Möglich wäre das bei den moderneren Ride-by-Wire Fahrzeugen...


Ich hatte einen unplausiblen Wert zwischen Gasgriff und Drosselklappen Poti. Das Fahrzeug ging sofort in den Notlauf, d.h. 3000/u min.
Passiert ist das in der links/rechts Schikane bergauf in Brünn in voller Schräglage. Ich konnte aber noch aufrichten und zur Seite fahren, dazu hat das Gas noch gereicht.
Wäre sie schlagartig ausgegangen oder in neutral dahingerollt, ich wäre sicher gestürzt.
Ich denke, alles was mit Sensoren überwacht wird, könnte auch eine gewisse Schutzvorrichtung haben, bei mechanischen
Systemen wird das schwer zu realisieren sein.

Ninja-Rudi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 28. September 2019, 20:28
Motorrad: ZX-6R 2019
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Oberbayern
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon Ninja-Rudi » Freitag 11. Dezember 2020, 12:30

navisus hat geschrieben:Außen kein Öl.
Mein Gedanke wegen Spritzufuhr kam von meiner alten PC25
Die alten hatten ja noch alle Benzinhähne.


Hast schon geprüft, ob der Ölfilter noch fest ist? Ölablassschraube auch dicht?

Benutzeravatar
techam
Beiträge: 1897
Registriert: Freitag 14. Dezember 2012, 00:57
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Dörpen
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon techam » Freitag 11. Dezember 2020, 13:09

Heli66 hat geschrieben:Wenn man das Video pausiert und ein bisschen rund um Sekunde 39 hin und her fitzelt, sieht man am Drehzahlmesser dass der Motor schon aus war bevor die Maschine umfällt.
Und man hört auch den kurzen Quietscher vom Hinterrad.

Der ist fix fest gegangen.

Bild


Seh ich genauso aus der ferne.

Das Dash spiegelt zu genau dem Zeitpunkt leider die Sonne, sodass mans nicht genau sehen kann, aber die Kiste ist noch fast komplett aufrecht als die Sonne weggeht und da ist der Drehzahlmesser schon nicht mehr sichtbar. (Siehe deinen Scrrenshot)

Dazu das Quietschgeräusch.

Das passt schon, Ölpumpenantrieb ist ein guter Kandidat, danach würde ich mal schauen.

Hoffe du hast nichts Erstes!

MfG Christian

Axel_F.
Beiträge: 788
Registriert: Samstag 20. Mai 2006, 20:31
Motorrad: S1000SPR
Lieblingsstrecke: Dijon, Portimao
Rundenzeiten
Videos

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon Axel_F. » Freitag 11. Dezember 2020, 14:14

Da ist was festgegangen. Guck Dir mal an wie extrem die Drehzahl abfällt in dem indizierenden Moment. Das ist nur mechanisch zu erklären.
Machen ist wie wollen, nur krasser......

Ninja-Rudi
Beiträge: 34
Registriert: Samstag 28. September 2019, 20:28
Motorrad: ZX-6R 2019
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Oberbayern
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Story: Unfall in Misano: Motorrad-Hersteller mit Notprogramm bei Öldruck-Verlust?

Beitragvon Ninja-Rudi » Freitag 11. Dezember 2020, 14:41

Bei einem Kurbelwellenlagerschaden bricht i.d.R. auch der Öldruck zusammen...


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: schorsch_maier und 74 Gäste