Le Mans

Länge 4180
Breite 13 Meter
Anzahl Kurven 13
Rechtskurven 9
Linkskurven 4
Homepage https://www.lemans.org

Zusätzliche Informationen


Der 1965 um die 24-Stunden-Strecke gebaute Bugatti Grand Prix Race Circuit liegt 5 Kilometer südlich der Stadt Le Mans und 200 Kilometer süd-westlich von Paris. Der Veranstaltungsort war seit Ende der Sechzigerjahre Grand-Prix-Gastgeber, aber aufgrund eines schweren Unfalls des spanischen Piloten Alberto Puig 1995 verschwand er bis 2000 aus dem Kalender. In dieser Zeit wurden die Sicherheitsmaßnahmen streng verbessert.

Le Mans ist eine schmale Strecke mit vielen Kurven, die im ersten Gang gefahren werden müssen. Damit liegt der Schwerpunkt auf spätem Bremsen und hartem Beschleunigen, während der Hinterradgrip ein weiterer Schlüsselbereich ist. Mit einer Kapazität von 100.000 Besucherplätzen beherbergt der Bugatti Circuit auch das 24-Stunden-Truck-Rennen, die FIA GP2 Meisterschaft, die französischen Touring-Cars und GT Rennen.


Anzeige