Reifen

Reifen

Das Thema Reifen ist eine neverending Story und ein ebenso sensibles Thema.

Pauschal kann man kaum beantworten, welcher Reifen der Richtige ist.

Als Anhaltspunkt hat sich bewährt:

Straßenreifen = für die Straße

Rennreifen = für die Rennstrecke

Straßenreifen bieten zwar gut Grip, überhitzen aber relativ schnell. Dies kann bedeuten, dass sich das Gripniveau schlagartig ändert und man schneller auf der Nase liegt als es einem lieb ist.

Bei Rennreifen empfehlen wir immer die Verwendung von Reifenwärmern. Nicht nur weil es das Risiko in den ersten Runden drastisch reduziert, sondern auch weil sich durch die vorgeheizten Reifen der Schlupf reduziert und somit den Verschleiß. Lange Rede kurzer Sinn, Reifenwärmer sorgen dafür, dass die Reifen länger halten und ihr somit länger Spaß haben könnt.
R4F Empfehlung: HSR Reifenwärmer