Zum Inhalt

Danas pro parameter der Traktionskontrolle

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

  • joschspace Offline
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mittwoch 5. August 2020, 08:40
  • Motorrad: S1000rr
  • Lieblingsstrecke: Pannonia Ring
  • Wohnort: Salzburg

Danas pro parameter der Traktionskontrolle

Kontaktdaten:

Beitrag von joschspace »

screenshot danas.PNG
Servus an das Forum!
Hallo, ich bin der Josch, komme aus Salzburg/Österreich und bin mittlerweile schon ein paar Jahre "mitleser" in diesem Forum. Bin seit 2019 auf der Rennstrecke vor allem am Pannoniaring ca. 1-2 Events pro Jahr unterwegs. Früher mit meiner 2012 Multistrada, dann mit einer 2013 RSV4 und seit heuer mit einer 2014er S1000rr. Da dort ein Alpharacing Dashboard verbaut ist, wollte ich mit Danas pro "Datenrecording" betreiben. Die Anleitung dazu ist leider mehr als dürftig und auch im Netz ist sogut wie gar nix über Danas zu finden. Bin bis jetzt nur die Einstellung "Race" gefahren, die Einstellung "Slick" hab ich bis jetzt noch nicht ausprobiert. Zur Orientierung: Beste Rundenzeit am Pan 2:00.
Meine Frage an euch wäre folgende:
1.) Der Kanal "DTC Tot" ist im Prinzip wie viel die Traktionskontrolle eingreift?
Der Kanal "DTC Slip" ist dann was?
Der Wert der Kanäle ist von Haus aus immer auf 100% (Also wenn die Traktionskontrolle nicht eingreift). Sie geht bei Beschleunigungspassagen (z.B.: aus der Hauskurve raus oder aus Kurve 4) auf maximal 71% runter...
Heißt das, dass ich noch immer viel zu wenig/zu spät Gas geb?
2.) APS ist wenn ich das richtig verstanden habe die tatsächliche Stellung des Gasgriffs oder? TPS ist dazu im Gegensatz die Stellung der Drosselklappe?

Zum besseren Verständnis noch ein Screenshot.

Vielen dank für eure Antworten im Vorhinein, Josch
  • Benutzeravatar
  • Kurvenjunkie Offline
  • Beiträge: 3161
  • Registriert: Freitag 4. November 2005, 17:53
  • Motorrad: 2 X TC 105 Pitbike
  • Lieblingsstrecke: Brno, Harzring
  • Wohnort: Chateau Reibach

Re: Danas pro parameter der Traktionskontrolle

Kontaktdaten:

Beitrag von Kurvenjunkie »

Ich kenne das System nicht. Komisch finde ich, dass von 100% ausgegangen wird und dann quasi runtergerechnet wird.
Grundstätzlich funktionieren die Systeme immer Ähnlich.

DTC Slip müsste der laut Einstellung zulässige "AIm Slip bzw. Ziel-Schlupf" sein. Der wird initial eingestellt je nach Stufe, also Wert 1 = 10% / Wert 2 = 12,5% (reine Annahme von mir). Wird der Zielschlupf überschritten greift die Traktionskontrolle ein und fängt an zu regeln.

APS ist der Sensor am Gasgriff, TPS die Drosselklappen. Dort sind ja (sofern man die richtige Technik / Möglichkeiten hat) Interpolationen möglich.
Auf dicke Hose machen, war noch nie so leicht!
Einfach Pitbike mieten bei https://www.instagram.com/rent_a_pitbike/
  • Benutzeravatar
  • Henning #17 Offline
  • Beiträge: 6868
  • Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
  • Motorrad: RN65 & RS250
  • Lieblingsstrecke: Aragón & Mugello
  • Wohnort: Lübeck

Re: Danas pro parameter der Traktionskontrolle

Kontaktdaten:

Beitrag von Henning #17 »

zur DANAS Software hatten wir schon einiges:

viewtopic.php?t=52148
Termine 2024
Bild Alcarras, 4x Assen, Mugello, Misano, 2x Oschersleben, 2x Most, Aragón im Oktober? 8)
  • joschspace Offline
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mittwoch 5. August 2020, 08:40
  • Motorrad: S1000rr
  • Lieblingsstrecke: Pannonia Ring
  • Wohnort: Salzburg

Re: Danas pro parameter der Traktionskontrolle

Kontaktdaten:

Beitrag von joschspace »

Zuerst mal vielen Dank für eure Antworten! APS ist also der tatsächlich dreh am Gasgriff!
Henning, den Beitrag den du verlinkt hattest kenn ich schon, aber da gehts eigentlich um etwas anderes.
Aber zurück zu der letzten verbleibenden Frage, nämlich ob die Traktionskontrolle schon an ihrer Leistungsfähigkeit angelangt ist und ich in permanenter Sturzgefahr bin oder ob da noch viel luft nach oben ist.
Weiß auch zufällig wo man sich einlesen kann was welcher Kanal zu bedeuten hat?
Lg Josch
Antworten