Welchen Transporter?

Hier könnt Ihr posten was nicht mit dem Thema Racing zusammenhängt
Jokes, jeglicher Dummfug oder einfach nur um zu quatschen :-)

Moderatoren: as, Chris

Totto
Beiträge: 525
Registriert: Sonntag 3. Juni 2007, 10:03
Motorrad: FS 450 Husqvarna
Lieblingsstrecke: Wittgenborn
Wohnort: Bochum
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon Totto » Montag 3. August 2020, 13:01

War nen T5 vom Kollegen.
Zwei Sitze + eine Sitzbank.
Sauschwer die Sitze und die Sitzbank hätte er vom Gewicht her niemals alleine rausgekriegt.
Mit dem richtigem Dreh hat man das magische Arbeitsgerät im Griff. ;-)

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
gsxr-treiber
Beiträge: 459
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 15:51
Motorrad: Gsxr 1000 K8
Lieblingsstrecke: Cartagena
Wohnort: 500m vor Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon gsxr-treiber » Montag 3. August 2020, 13:12

Also ich hatte 2 Multivans - bitte nicht mit normalen T5 Caravelle und deren Sitzbänken vergleichen... Die Multivan Sitzbank ist schwer - ich denke locker 60Kg. Ich habe jedesmal geflucht die auszubauen, alleine ohne das Auto zu zerkratzen richtig kacke der Ein und Ausbau. Geht, aber empfehle ich keinem! Die Technik ne 1,40 lange, etwa 50m breite und umgeklappt 60cm hohe Sitzbank allein ausm Schienensystem zu heben im Bus und aus der Seitentür zu heben will ich sehen... Die Aluschiebeschienen im Multivan zerkratzen super schnell beim mit der Bank kurz rüber ratschen - das ärgert bei nem 80tsd Euro Multivan. Bin übrigens 1,84 gross - 106Kg als Kampfsportler. Fahre jetzt ne V Klasse mit 6 Einzelsitzen und da geht das Super Easy - ist tatsächlich Minutensache...
Saison 2020:
4/5.Mai - Sachsenring - geplatzt
6/7.Juni - Lausitzring - done
8/9. Juni - Sachsenring - done
1/2.August - Groß Dölln - done
26/27.August - Oschersleben
03/04.September - Sachsenring

Benutzeravatar
as
Site Admin
Beiträge: 3050
Registriert: Freitag 5. März 2004, 17:34
Motorrad: Yamaha R6 (RJ11)
Lieblingsstrecke: Brünn/Brno
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon as » Montag 3. August 2020, 13:16

Danke Euch, klingt ja so, als sei meine alte Vito Erfahrung (der hatte eine 3. Reihe, die anscheinend aus Beton gegossen worden war...) da auf den Multivan übertragbar...

Eins drunter ist dann Caravelle, richtig?

Benutzeravatar
gsxr-treiber
Beiträge: 459
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 15:51
Motorrad: Gsxr 1000 K8
Lieblingsstrecke: Cartagena
Wohnort: 500m vor Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon gsxr-treiber » Montag 3. August 2020, 13:24

Hab im Netz grad gefunden das ich voll übertrieben hab - die Sitzbank vom Multivan ist nur 1,25m, nicht 1,40m... Dafür wiegt sie aber 95Kg. Jetzt weiss ich auch endlich was mir mein Rücken immer sagen wollte wenn ich das Ding in völlig ungünstiger Haltung im Bus gebückt aus dem Schienensystem gehoben hab :)
Saison 2020:
4/5.Mai - Sachsenring - geplatzt
6/7.Juni - Lausitzring - done
8/9. Juni - Sachsenring - done
1/2.August - Groß Dölln - done
26/27.August - Oschersleben
03/04.September - Sachsenring

Benutzeravatar
gsxr-treiber
Beiträge: 459
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 15:51
Motorrad: Gsxr 1000 K8
Lieblingsstrecke: Cartagena
Wohnort: 500m vor Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon gsxr-treiber » Montag 3. August 2020, 13:26

Jupp darunter ist Caravelle. Meine Empfehlung wenn du ne Multivan willst. Mach dir nen Cate Motorrad Träger dran - dann kann die Sitzbank drin bleiben. Hatte meine Gixxer 4 Jahre so transportiert dann und das war super!!!
Saison 2020:
4/5.Mai - Sachsenring - geplatzt
6/7.Juni - Lausitzring - done
8/9. Juni - Sachsenring - done
1/2.August - Groß Dölln - done
26/27.August - Oschersleben
03/04.September - Sachsenring

Benutzeravatar
as
Site Admin
Beiträge: 3050
Registriert: Freitag 5. März 2004, 17:34
Motorrad: Yamaha R6 (RJ11)
Lieblingsstrecke: Brünn/Brno
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon as » Montag 3. August 2020, 13:42

Diese Saison habe ich eh kein Rennmopped, sondern probiere mal Enduro bzw. Cross - der Dreck kommt mir eh nicht ins Auto sondern nur auf den Anhänger :-)

Aber kommendes Jahr wollte ich wieder auf den Kringel, da wäre es nett, wenn man ab und an ohne großen Aufwand 1-2 Moppeds rein bekäme.

Und für den Einsatz in der Firma ist ab und an halt auch Transportfläche gefragt, daher muss der Sitzausbau halbwegs handhabbar sein. Aber klingt hier schonmal eher nach Caravelle. Schätze, ich muss dennoch mal zum Händler gucken gehen.

Benutzeravatar
Sven1972
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 09:35
Motorrad: R1 RN49
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: CH am schönen Bodensee
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon Sven1972 » Montag 3. August 2020, 14:08

Ja die Rücksitzbank beim T6ist wirklich extrem, deshalb steht die bei mir im Keller, mit den Einzelsitzen geht das aber sehr gut.
„I never really wanted to be a superstar. I just want to be myself. I hope that’s how people remember me.“

Joey Dunlop 1952-2000 King of the mountain

Benutzeravatar
Sven1972
Beiträge: 140
Registriert: Sonntag 7. Juli 2013, 09:35
Motorrad: R1 RN49
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: CH am schönen Bodensee
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon Sven1972 » Montag 3. August 2020, 14:12

Bei meinem alten T5 Caravelle ging der Ausbau der Sitzbank ganz schnell. Bank
wiegt ein Bruchteil wie der vom Multivan
„I never really wanted to be a superstar. I just want to be myself. I hope that’s how people remember me.“

Joey Dunlop 1952-2000 King of the mountain

Totto
Beiträge: 525
Registriert: Sonntag 3. Juni 2007, 10:03
Motorrad: FS 450 Husqvarna
Lieblingsstrecke: Wittgenborn
Wohnort: Bochum
Rundenzeiten
Videos

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon Totto » Montag 3. August 2020, 19:19

gsxr-treiber hat geschrieben:Hab im Netz grad gefunden das ich voll übertrieben hab - die Sitzbank vom Multivan ist nur 1,25m, nicht 1,40m... Dafür wiegt sie aber 95Kg. Jetzt weiss ich auch endlich was mir mein Rücken immer sagen wollte wenn ich das Ding in völlig ungünstiger Haltung im Bus gebückt aus dem Schienensystem gehoben hab :)


Du hast die alleine rausgetragen?
Mit dir möchte ich nicht ringen Bin auch nen kleiner Bruce Lee, aber die Sitzbank hat mich besiegt...
Mit dem richtigem Dreh hat man das magische Arbeitsgerät im Griff. ;-)

Benutzeravatar
as
Site Admin
Beiträge: 3050
Registriert: Freitag 5. März 2004, 17:34
Motorrad: Yamaha R6 (RJ11)
Lieblingsstrecke: Brünn/Brno
Wohnort: Köln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welchen Transporter?

Beitragvon as » Montag 3. August 2020, 21:56

Ich hab jetzt ein paar aktualisierte Angebote vorliegen...na super:

Kriterium Preis kann man fast vergessen, Kriterium Lieferzeit wird relevanter:

VW 4 Monate, Renault eventuell erst 2021.... :-(


Zurück zu „Quasselecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 105 Gäste