Rennstrecke in Rijeka "Positiv oder Negativ"

Hier könnt Ihr posten was nicht mit dem Thema Racing zusammenhängt
Jokes, jeglicher Dummfug oder einfach nur um zu quatschen :-)

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
rannek
Beiträge: 29
Registriert: Dienstag 10. Juli 2007, 21:52
Motorrad: ZX10R
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Rennstrecke in Rijeka "Positiv oder Negativ"

Beitragvon rannek » Samstag 5. September 2009, 11:49

Was haltet Ihr von der Rennstrecke in Rijeka?
Bitte antwortet mit "positiv" oder "negativ".
Eine kurze Begründung wäre auch nicht schlecht.

Bin gespannt auf eure Meinungen.

5.9. Ergebnis nach einem Tag : 8 Positiv - 7 Negativ ziemlich ausgeglichen


Gruß
Randolf Dreier
Zuletzt geändert von rannek am Samstag 5. September 2009, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.
we drive to win

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Kretzsche
Beiträge: 638
Registriert: Sonntag 26. November 2006, 21:12
Wohnort: Hameln
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon Kretzsche » Samstag 5. September 2009, 11:56

Hallo Randolf,

interessante Frage. Die Strecke hat für mich einen Reiz, ist schnell und hat super Grip! Das ist "positiv"!

Leider ist sie aufgrund nicht mehr zeitgemäßer Streckensicherung auch gefährlicher als andere. Das ist "negativ"!

Wenn für dich die Invastruktur sowie die Einreisebestimmungen auch eine Rolle spielen, so bewerte ich dies ebenfalls als negativ - besonders die Grenzkontrollen und die Willkür der Grenzbeamten.

Trotzdem immer wieder eine Reise wert!

Gruß,

Alex alias Kretzsche#774
Komm auf'n Punkt, quatschen kannste beim Friseur!


http://www.chaos-racing.de

Agent-Orange64
Beiträge: 192
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 01:36

Beitragvon Agent-Orange64 » Samstag 5. September 2009, 12:02

Ich sage mal "Negativ". Die Strecke ist nicht mehr auf dem Standart anderer Rennstrecken, der Belag, besonders in der Anbremszone Ende Start/Ziel ist wellig, die sanitären Anlagen sind z.T. museumsreif. Außerdem ist es ein Linksrumkurs und ich kann nur rechtsrum schwuchteln. Linkskurven sind doch blöde.

8)

Es stört mich auch das die Veranstalter keinen eigenen Renn- und Reifendienst mitbringen dürfen. Man ist auf den Anbieter vor Ort angewiesen. Das hat für mich einen faden Beigeschmack weil hier versucht wird Extrakohle zu machen. Das kenn ich nur von Rijeka.

Benutzeravatar
robs97
Beiträge: 2691
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 14:05
Wohnort: Schliersee
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon robs97 » Samstag 5. September 2009, 12:11

Agent-Orange64 hat geschrieben:Ich sage mal "Negativ". Die Strecke ist nicht mehr auf dem Standart anderer Rennstrecken, der Belag, besonders in der Anbremszone Ende Start/Ziel ist wellig, die sanitären Anlagen sind z.T. museumsreif. Außerdem ist es ein Linksrumkurs und ich kann nur rechtsrum schwuchteln. Linkskurven sind doch blöde.

8)

Es stört mich auch das die Veranstalter keinen eigenen Renn- und Reifendienst mitbringen dürfen. Man ist auf den Anbieter vor Ort angewiesen. Das hat für mich einen faden Beigeschmack weil hier versucht wird Extrakohle zu machen. Das kenn ich nur von Rijeka.


Und Begleitpersonen ( Frau, Kinder , Mech.) zahlen extra Übernachtungsgebühren. Negativ

Benutzeravatar
rufer
Beiträge: 1978
Registriert: Donnerstag 17. Januar 2008, 22:47
Motorrad: R1 RN49
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: CH-3423 Ersigen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon rufer » Samstag 5. September 2009, 12:29

Die Strecke ist der hammer, so eine schön flüssige Strecke hab ich vorher noch nie gefahren!! Die Wellen sind für alle gleich und halb so wild, für mich ein bisschen wie das Salz in der Suppe.
Auch die Infrastruktur fand ich OK, das mit dem Sicherheitsdienst hat offenbar auch funktioniert (wurde jedenfalls nichts geklaut).
Die Region an sich ist auch eine Reise wert.

--> Postitiv!!

Grüsse
Rufer
2014: 4. Platz Speer Powercup auf GSX-R 1000 K5
2016: 4. Platz Speer Powercup auf R1 RN32
2018: 5. Platz Speer Powercup auf R1 RN49

Benutzeravatar
schumacheru
Beiträge: 734
Registriert: Dienstag 5. Juni 2007, 16:24
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon schumacheru » Samstag 5. September 2009, 13:10

Positiv:
Die Strecke ist anspruchsvoll, der Grip ist legendär, die Verpflegung an der Bude im Fahrerlager ist das beste was es gibt.
Das Klima dort ist gut und in der Regel ist es besonders im September bis Oktober dort noch schön warm.
Die Risse im Asphalt sind zwar unschön, aber es lässt sich ja noch recht passabel drauf fahren.

Negativ: Ärztliche Versorgung, falls mal was ernsthafteres passiert.


Und dass ich mich da schon mal weggepackt habe ist auch negativ, aber da kann ja außer mir keiner was dafür. Aber wenn Plaste über den Rijeka-Asphalt schraddelt bleibt halt auch nix mehr heile.

Die Erwartung, dass nach einem Sturz ein Streckenposten kommt und hilft, Faher und Mopped wegzupacken ist nicht sinnvoll. Wenn die sehen, dass man ok ist bleiben die eisern an ihrem Häuschen und warten bis man sich selbst weggeräumt hat. So ist jedenfalls meine eigene Erfahrung.
The difference between men and boys is the price of their toys

________________________________________________________

Benutzeravatar
Tutti.1
Beiträge: 826
Registriert: Donnerstag 15. Januar 2009, 23:01
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Tutti.1 » Samstag 5. September 2009, 15:46

Kretzsche hat geschrieben:Hallo Randolf,

interessante Frage. Die Strecke hat für mich einen Reiz, ist schnell und hat super Grip! Das ist "positiv"!

Leider ist sie aufgrund nicht mehr zeitgemäßer Streckensicherung auch gefährlicher als andere. Das ist "negativ"!

Wenn für dich die Invastruktur sowie die Einreisebestimmungen auch eine Rolle spielen, so bewerte ich dies ebenfalls als negativ - besonders die Grenzkontrollen und die Willkür der Grenzbeamten.

Trotzdem immer wieder eine Reise wert!

Gruß,

Alex alias Kretzsche#774



Ist auch meine meinung
Gruß Tutti
GSX-R750 CUP 2013 #57
Seriensport 2013 #257
http://WWW.GSXR750-CUP.de

Mr.Green
Beiträge: 329
Registriert: Montag 30. April 2007, 18:25
Wohnort: bei München
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Mr.Green » Samstag 5. September 2009, 18:04

Postitiv:
-tolle Strecke
-angenehmes Klima

Negativ:
-sanitäre Anlagen unter aller Sau
-Sicherheit unter aller Kanone
-Grenzübertritt mit Schikanen verbunden

Bin mir nicht ganz sicher ob ich das noch mal haben muss. :roll:
Geht ned gibts ned!!!

Benutzeravatar
Flisi
Beiträge: 3215
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 18:38
Wohnort: Maisprach CH
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Flisi » Samstag 5. September 2009, 19:49

Mr.Green hat geschrieben:Postitiv:
-tolle Strecke
-angenehmes Klima

Negativ:
-sanitäre Anlagen unter aller Sau
-Sicherheit unter aller Kanone
-Grenzübertritt mit Schikanen verbunden

Bin mir nicht ganz sicher ob ich das noch mal haben muss. :roll:


Bis auf das "bin mir nicht ganz sicher ob ich das noch mal haben muss"
meine Meinung.

Rjieka ist irgenwie schon geil 8)
Ein wenig wie Ledenon einen Hass-Liebe

harryschma
Beiträge: 427
Registriert: Mittwoch 1. Juli 2009, 20:35
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon harryschma » Samstag 5. September 2009, 22:13

Positiv.Ich war heuer schon 2mal dort. Die Strecke ist v. feinsten Flüßig zu fahren, super Gripp. Die Sanitäranlagen sind auch teilweise erneuert, Duschen kein problem, Essen v. feinsten. Reifen am besten noch zu hause erneuern. Ich hatte bis jetzt noch kein Problem an der Grenze ( ist das Glück?) komme aus Österreich. 2 Zyl. Fahrer noch melden für BoT Kl. Gruß Harry :wink: Sollte ich frei bekommen, bin ich mit meiner Mini Twin 650ccm dabei.
Zuletzt geändert von harryschma am Sonntag 6. September 2009, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
harry


Zurück zu „Quasselecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: red_triple, Rotty, Thomsen und 17 Gäste