Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Beau Riese
Beiträge: 768
Registriert: Montag 21. Oktober 2013, 19:26
Motorrad: YZF-R6 (RJ155)
Lieblingsstrecke: Spreewaldring
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Beau Riese » Dienstag 23. August 2022, 22:41

Die Schikane ist schon nett, vor allem die Rechts-Links-Wechsel sind schön anzuschauen. Gefällt.
Allerdings habe ich einmal kurz die Luft angehalten, als eines der Mopeds (ich glaube, es war in der Moto2) nach einem Sturz in der Schikane fast noch in den Verkehr geschlittert ist. So richtig viel Raum war da nicht mehr. Vielleicht wird das ja noch überarbeitet?
Man gönnt sich ja sonst auch alles...

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 3484
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:50
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Johnny » Donnerstag 25. August 2022, 13:16

Shinya hat geschrieben:wie mir scheint, hat ducati nicht nur die herausforderung wm-titel, sondern auch das mit abstand hässlichste kackfass zu bauen...


DEN Konstrukteurstitel heimsen die seit Jahren so sicher ein wie der FCB deutsche Meisterschaften :lol:

In der Moto2 scheint das mit dem "man kann die Aero-Teile nicht so einfach verbieten" übrigens nicht so schwer zu sein


steirair hat geschrieben:Nachdem KTM das ganze Aerodynamikzeugs komplett verschlafen hat, gibt es ab sofort eine Zusammenarbeit mit Red Bull Racing/Technologies. Die können das ja ganz gut eigentlich. Gespannt ob es dann einen Schritt nach vorne geht.


Das war 2017 schon mal ein "interessant":
https://www.motorsport-total.com/motogp ... e-17022106
und 2019 bereits eine "Überlegung wert":
https://www.focus.de/sport/motorrad/ktm ... 22146.html

Aprilia hat ja auch einen F1-Mannen geholt, aber die sind ja kein Maßstab für KTM :wink:

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 6617
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon steirair » Donnerstag 25. August 2022, 13:19

Johnny hat geschrieben:Aprilia hat ja auch einen F1-Mannen geholt, aber die sind ja kein Maßstab für KTM :wink:


Sag ich ja, verschlafen und nicht so als wichtig erachtet. Aprilia hat das deutlich besser gemacht und umgesetzt.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
Roberto
Beiträge: 585
Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 21:02
Motorrad: GSXR750, Duc 848
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Wien
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Roberto » Freitag 26. August 2022, 10:26

Ob das nicht ein bisschen eine Ausrede von KTM ist?
Wenn Binder und Oliveira im Rennen
oft die gleiche Rennpace wie die Spitze haben, dann muss die Aero passen. Oder fahren sie nur im Qualifying ohne Aeropaket???
Und wer hat denn die Winglets & Co. bei KTM entworfen? Der Verkleidings-Laminierer? :lol:

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 6617
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon steirair » Freitag 26. August 2022, 10:38

Roberto hat geschrieben:Ob das nicht ein bisschen eine Ausrede von KTM ist?
Wenn Binder und Oliveira im Rennen
oft die gleiche Rennpace wie die Spitze haben, dann muss die Aero passen. Oder fahren sie nur im Qualifying ohne Aeropaket???
Und wer hat denn die Winglets & Co. bei KTM entworfen? Der Verkleidings-Laminierer? :lol:


Wenn die Rennpace passt, was sie ja tut, aber die Qualis nicht. Geben die Piloten zuwenig?.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
Heli66
Beiträge: 116
Registriert: Sonntag 14. Juli 2019, 10:11
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Slovakia Ring
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Heli66 » Freitag 26. August 2022, 10:44

From the Hot Seat mit FQ20: https://www.youtube.com/watch?v=LFoYJ7lkq1w

Bei 0:40 sieht man den Mir abfliegen, aiaiai wahrscheinlich noch Glück im Unglück gehabt, dass er direkt in den Schotter geflogen ist und nicht auf den Asphalt.

Benutzeravatar
Roberto
Beiträge: 585
Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 21:02
Motorrad: GSXR750, Duc 848
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Wien
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Roberto » Freitag 26. August 2022, 11:23

steirair hat geschrieben:
Roberto hat geschrieben:Ob das nicht ein bisschen eine Ausrede von KTM ist?
Wenn Binder und Oliveira im Rennen
oft die gleiche Rennpace wie die Spitze haben, dann muss die Aero passen. Oder fahren sie nur im Qualifying ohne Aeropaket???
Und wer hat denn die Winglets & Co. bei KTM entworfen? Der Verkleidings-Laminierer? :lol:


Wenn die Rennpace passt, was sie ja tut, aber die Qualis nicht. Geben die Piloten zuwenig?.

Nein, KTM kann kein Bike für eine schnelle Runde abstimmen. Bzw.
funktioniert die KTM mit den weichen Mischungen nicht. Und dabei wird auch eine andere Aerodynamik nichts ändern.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 13864
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Roland » Samstag 27. August 2022, 08:45

Aprilia und KTM teilen sich den gleichen Windkanal von Toyota in Köln. Dort habe KTM laut Rivola einige Dinge schneller verstanden als Aprilia.
Also komplett verschlafen hat KTM das Aerodynamikzeugs nicht.

https://www.speedweek.com/motogp/news/1 ... namik.html

Ich sags ja immer wieder, die MotoGP ist so komplex, dass man nur schwer zu sagen kann, dass es nur in einem Bereich fehlt.
Alleine wie Zeelenberg erklärt, warum Dovizioso und Morbidelli nicht mehr mitkommen, völlig im Gegensatz zu Quartararo. Der fährt die Yamaha einfach anders als die anderen beiden und ist in den Kurven um 1-2 km/h schneller. Hier ist auch das Reifenmanagement gefragt welches FQ anscheinend auch perfekt drauf hat.
FQ bremst geradeaus und lenkt dann ein, Dovi und Morbidio bremsen lange und hart in die Kurve. Dovi meint so wie FQ fährt, geht das nicht ein ganzes Rennen lang. Er machts aber trotzdem.

https://www.motorsport-total.com/motogp ... o-22082503
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

heizer1982
Beiträge: 657
Registriert: Dienstag 2. April 2019, 13:20
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon heizer1982 » Donnerstag 1. September 2022, 12:59

vielleicht fährt fq auf der geraden auch einfach langsamer.
ein experte meinte mal dann könnte man später bremsen und wäre schneller

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 352
Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 20:59
Motorrad: BMW
Lieblingsstrecke: Misano
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten CryptoDATA Motorrad Grand Prix von Österreich 19 Aug - 21 Aug 2022

Beitragvon Boo » Donnerstag 1. September 2022, 14:46

Ich würde in die Aussagen von Zeelenberg nicht zu viel reininterpretieren.

Vielleicht müsste er erwähnen, dass all diese Unterschiede zwischen FQ und AD bzw. FM sich Datentechnisch qualitativ im Promillbereich befinden. Darum ist er auch im Promillbereich schneller übers Rennen.
So wie er es beschreibt, tönt das alles so trivial (und z.T. widersprüchlich). "Er bremst halt auf der Geraden und löst die Bremse dann, und lenkt dann ein. Die anderen bremsen hart und tief in die Kurve rein...." wetten, dass auch FQ deutlich härter und weiter in die Kurve reinbremst als wir alle hier?

Ist etwa so wie wenn der Tennisexperte sagt "Nadal ist so gut, weil er seine Bälle mit Topspin spielt"

Das beste ist ja "er lenkt das Motorrad mit seinem Talent". Ist definitiv die beste Antwort, auch wenns bissi lächerlich tönt. Jap, sein aktueller Fahrstil passt halt im Vergleich zu den anderen Fahrern besser zur aktuellen Hardware. Zack, zwei Zehntel pro Runde. Ist doch total plausibel, nicht?

Wie Roland sagt, das Thema ist wohl viel zu komplex, als dass man das so einfach runterbrechen kann. Könnte man ja auch einfach sagen und sich die anderen Erklärungsversuche zu sparen, die den Leser wohl nur auf falsche Vorstellungen bringt. Oder wenn man schon von den Unterschieden in den Daten spricht, mal die Daten zeigen. Das geht auch ohne dass die Konkurrenz davon profitiert. Rein qualitativ halt.


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 48 Gäste