Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon steirair » Freitag 11. Januar 2019, 09:38

Taurus hat geschrieben:Sorry, ich würde mit dem Schimpansen nicht tauschen wollen.


Diese Aussage meinte ich...

quote="Straßenköter"]
Rudi hat geschrieben:Ganz ehrlich, ob der Depp fährt oder nicht fährt interessiert mich sowas von gar nicht. :roll:


Wenn der Möchtegern-Rockstar das erste Mal auf der Fresse liegt, verkriecht er sich sowieso ganz schnell wieder in seine Carbon-Sicherheitszelle.[/quote]

Aber die Wortwahl ist ja auch... Naja... Neid eben.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon Chris » Freitag 11. Januar 2019, 10:04

steirair hat geschrieben:Wenn der Hamilton 2,10 in Brünn fahren könnte, dann ziehe ich aber schon den Hut....


Bin mir 100% sicher, dass er locker unter 2.10 in Brünn fahren würde.

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon steirair » Freitag 11. Januar 2019, 10:16

Chris hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:Wenn der Hamilton 2,10 in Brünn fahren könnte, dann ziehe ich aber schon den Hut....


Bin mir 100% sicher, dass er locker unter 2.10 in Brünn fahren würde.


Darunter wird es schon sehr hurtig :wink:
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon Chris » Freitag 11. Januar 2019, 10:25

Wer mit einer serienmäßigen BMW 45 in Almeria fährt, fährt auf einer gemachten R1 bestimmt unter 10 in Brünn.
Wer weiß, vielleicht erfahren wir es ja mal.

Benutzeravatar
Straßenköter
Beiträge: 1816
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 22:05
Motorrad: EBR 1190 RX
Lieblingsstrecke: Zandvoort
Wohnort: 58791 Werdohl
Rundenzeiten
Videos

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon Straßenköter » Freitag 11. Januar 2019, 11:03

steirair hat geschrieben:Diese Aussage meinte ich...

Straßenköter hat geschrieben:
Rudi hat geschrieben:Ganz ehrlich, ob der Depp fährt oder nicht fährt interessiert mich sowas von gar nicht. :roll:


Wenn der Möchtegern-Rockstar das erste Mal auf der Fresse liegt, verkriecht er sich sowieso ganz schnell wieder in seine Carbon-Sicherheitszelle.


Aber die Wortwahl ist ja auch... Naja... Neid eben.


Meine Wortwahl interpretiere ich selbst so:
M. Schumacher (den ich zu Hype-Zeiten auch nicht mochte) setzt sich stillschweigend auf ein Motorrad und fährt sogar IDM. Ohne Aufhebens oder Medien im Schlepptau.
Lewis Hamilton ist als 5-facher Weltmeister sicher ein phänomenaler Sportler, aber:
- als die Formel 1 noch interessant war, nervten seine überkandidelte Bratze mit ihrem affektiertem Getue vor der Kamera schon gewaltig
- seine on/off-Beziehung im Quartalsrythmus zeugte eher von einem Pupertierenden, nicht von einem Mann
- zeitgleich will er sich selbst, also "Lewis Hamilton" als Marke etablieren. (Seine Aussage) :lol:
Als ob man Männlichkeit, Aura oder Ausstrahlung kaufen könnte.
- hat Bübchen mal wieder Herzschmerz, lässt er sich mit seinem Mustang 500, Hütchen und seiner Bulldogge davor ablichten.
- als Sahnehäubchen ist LH#44 nun auch Designer bei MV Agusta.
Boah.... Farbe von Verkleidung und Heckrahmen aussuchen und LH draufkleben - bin ich neidisch! :icon_jokercolor
- und nun werden sich Kunsteier angepappt indem man seine Liebe zum Motorrad unterstreicht.... gääähn!

Das alles wirkt auf mich so unecht und gekünstelt, fehlen eigentlich nur die Elben-Ohren.
Ein selbstgemachtes, aufgesetztes Image mag die Pokemon-Generation vom Hocker reissen, aber lasst doch uns älteren Herren die Zweifel und Häme, die mit Niki Lauda, Mick Doohan und Valentino Rossi groß geworden sind.

Bittedanke, Norbert :wink:
Vormals Street Bastard

Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 875
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 11:50
Motorrad: SC 59
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Oberhausen
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon Taurus » Freitag 11. Januar 2019, 11:13

Norbert, du kannst wahrscheinlich schreiben was du willst.
Das man ein stabiles Ego haben und mit seinem eigenen Dasein ohne Goldkettchen oder sonstigem Firlefanz zufrieden sein kann, scheint die Vorstellungskraft mancher Zeitgenossen zu übersteigen. Da kann man eben nichts Anderes zun, als gebetsmühlenartig zur Neid-Keule zu greifen. Liegt wahrscheinlich daran, dass man selbst krampfhaft nach Anerkennung süchtelt.
Zuletzt geändert von Taurus am Freitag 11. Januar 2019, 11:26, insgesamt 1-mal geändert.
There is no way to happiness. Happiness is the way.
HOMpätsch? Hatta, hatta hattaaaaaa

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon Chris » Freitag 11. Januar 2019, 11:20

Schumi und Lewis bzgl Aussenwirkung zu vergleichen finde ich schwierig. Das sind tatsächlich schon andere Generationen.
Heute kommt man doch als Sportlergröße nicht mehr dran vorbei jeden Scheiß auf Facebook, Twitter, Instagram etc. zu posten. Das machen die ja nichtmal selber sondern haben Angestellte.
Das gab es zu Schumis Zeiten schon gar nicht.

Wenn Lewis pupst, steht das 2 Minuten später auf einem der social Media Kanälen. Wenn Schumi pupste, war das frühestens am nächsten Tag in der Bild.

Und generell gilt wie immer: Man kann sie mögen, muß man aber nicht. Fahrerisch sind beide über jeden Zweifel erhaben. Egal wie sich die F1 entwickelt hat.

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon steirair » Freitag 11. Januar 2019, 11:40

Taurus hat geschrieben:Norbert, du kannst wahrscheinlich schreiben was du willst.
Das man ein stabiles Ego haben und mit seinem eigenen Dasein ohne Goldkettchen oder sonstigem Firlefanz zufrieden sein kann, scheint die Vorstellungskraft mancher Zeitgenossen zu übersteigen. Da kann man eben nichts Anderes zun, als gebetsmühlenartig zur Neid-Keule zu greifen. Liegt wahrscheinlich daran, dass man selbst krampfhaft nach Anerkennung süchtelt.


Was ein stabiles Ego mit Ausdrücken wie Depp oder Schimpanse zu tun hat, wäre Erklärungsbedürftig. :wink:
Ich finde Rossi auch nicht sonderlich sympathisch, komme trotzdem ohne Beschimpfungen durch.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4476
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon Rudi » Freitag 11. Januar 2019, 12:00

@SteirAir: Du bist doch auch Österreicher, "Depp" is jetzt bei uns ja ned wirklich a böses Schimpfwort, und ja, ich halte den für keine große Leuchte. ;)
Wenn Du da Neid reininterpretieren willst, bitte. :alright:
Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier
10.-12.5. Brünn mit Futz
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10. Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Lewis Hamilton in Jerez auf den Spuren von Schumi

Beitragvon steirair » Freitag 11. Januar 2019, 12:04

Rudi hat geschrieben:@SteirAir: Du bist doch auch Österreicher, "Depp" is jetzt bei uns ja ned wirklich a böses Schimpfwort, und ja, ich halte den für keine große Leuchte. ;)
Wenn Du da Neid reininterpretieren willst, bitte. :alright:


Kommt wohl auf die Situation drauf an. Unter Kumpels sicher nicht so arg, aber sags mal deinem Boss :wink:
Beim nächsten Rossi Fred werd ich das mal probieren, ma gucken was da dann als Echo kommt :mrgreen: :mrgreen:

Ist ja auch scheißegal. Geht ja um nix.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bremsklotz, Buchnermotorsport, froetz, Lenzer, OT71, rossi, sonixx, stocki, TommyTequila, TomPue, TTs Target und 44 Gäste