MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon Chris » Montag 12. November 2018, 11:38

Nächstes Jahr soll ein MotoE Weltcup stattfinden. Die ersten Gehversuche vor ein paar Jahren, unter anderem mit unseren Forenusern "ca" und "RK-Racing" waren ja eher mau.

Auch wenn ich der Sache skeptisch entgegen schaue, bin ich doch mehr als gespannt. V.a. überraschen mir einige Fahrer Engagements. Nicht zuletzt die Information, dass Sete Gibernau ein Comeback geben will/soll :shock:
(https://www.motorsport-total.com/motorr ... 6Nr9nE3Tn8)

Die Termine:
05. Mai: Jerez
19. Mai: Le Mans
07. Juli: Sachsenring
11. August: Spielberg
15. September: Misano

Die Fahrer:
Tech3: Kenny Foray und Broc Parkes

LCR: Randy de Puniet und Niccolò Canepa
Pramac Racing: Josh Hooks und Alex de Angelis

Avintia Esponsorama Racing: Xavier Siméon und Eric Granado
Gresini Racing: ?
Ángel Nieto Team: Nico Terol und Maria Herrera
Petronas Sprinta: Bradley Smith
Marc VDS: Mike di Meglio
Ajo Motorsport: ?
Pons Racing: Sete Gibernau
Dynavolt Intact GP: Jesko Raffin
SIC58 Squadra Corse: ?

- Mehr bei SPEEDWEEK: http://www.speedweek.com/moto-e/news/13 ... Jerez.html

Als ich zum Beispiel erstmals las, dass Jesko Raffin MotoE fahren wird, dachte ich mir: Vergeudetes Talent, das wird sein Karriereende sein. Aber vielleicht irre ich mich? Ich hoffe es, denn Jesko gehört meiner Meinung nach in die Moto2 WM.

Letztlich bin ich doch gespannt, wie sich die Serie entwickelt, wer sich durchsetzt und ob es Rennaction gibt.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4476
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon Rudi » Montag 12. November 2018, 11:40

Die Formel E führt ja auch eher ein Nischendasein,
ich glaub, das wird nix, es sei denn, die schrauben Geräuschgeneratoren an die Mühlen :wink:
Termine 2019

15.-18.4. Rijeka mit Dreier
10.-12.5. Brünn mit Futz
08.-09.7. OSL mit triple-mmm
05.-07.8. Most mit STEIL
26.-27.8. Zandvoort mit Dannhoff
07.-10.10. Rijeka mit Dreier

Bild

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon Chris » Montag 12. November 2018, 11:41

Rudi hat geschrieben:Die Formel E führt ja auch eher ein Nischendasein,
ich glaub, das wird nix, es sei denn, die schrauben Geräuschgeneratoren an die Mühlen :wink:


FormelE fährt aber nicht im Rahmen der Formel1.

MotoE wird im Rahmen der MotoGP stattfinden. Wohl eine bessere Voraussetzung....

Benutzeravatar
kaneun
Beiträge: 995
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 22:20
Motorrad: r6 rj15
Lieblingsstrecke: Grobnik
Wohnort: BiH
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon kaneun » Montag 12. November 2018, 11:51

N. Cannepa faehrt auch wenn ich es richtig mitbekommen habe. Gerausche hin oder her, aber die Motorraeder bewegen sich nicht wirklich agressiv und dynamisch. Der hangoff ist eher mau. Ist das wegen der fehlenden rotierten Masse oder wie eird die Kacke bewegt?

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon Chris » Montag 12. November 2018, 13:50

kaneun hat geschrieben:N. Cannepa faehrt auch wenn ich es richtig mitbekommen habe. Gerausche hin oder her, aber die Motorraeder bewegen sich nicht wirklich agressiv und dynamisch. Der hangoff ist eher mau. Ist das wegen der fehlenden rotierten Masse oder wie eird die Kacke bewegt?


Ja, bei LCR wie oben zu sehen.

Ich glaub, dass bei den Showrunden niemand auch nur ansatzweise Gas gegeben hat.

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 1948
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon Rock`n Roll » Montag 12. November 2018, 13:57

dass die Dinger flott bewegt werden können sieht man seit Jahren auf der IOM

und bei der MotoE gibt es Einheits-Motorräder, d.h. es dürfte ziemlich eng hergehen

bin gespannt ob es im TV (SERVUS ?) davon was zu sehen gibt

Benutzeravatar
kaneun
Beiträge: 995
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 22:20
Motorrad: r6 rj15
Lieblingsstrecke: Grobnik
Wohnort: BiH
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon kaneun » Montag 12. November 2018, 14:09

https://youtu.be/WDWdSi6uSzs?t=272

Kein hangoff, kein einhacken mit dem ausseren Bein, keine stabile Sitzhaltung, garnix.
Das Teil hat nur Power bei der Beschleunigung. Es is noch ein langer Weg wie es aussieht.

Apriduc
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 26. November 2005, 12:28
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon Apriduc » Montag 12. November 2018, 14:21

ich war dieses Jahr zur GP in Misano. Dort waren 2 Fahrer zwischen den Trainings mit den E-Bikes unterwegs. Dies waren richtig flott dabei; auch sehr dynamisch! Fand ich sehr gut.

Vorm GP Rennen ist dann noch jemand eine Demo-Runde gefahren. Das war alles andere als dynamisch und langweilig!

Benutzeravatar
flip85
Beiträge: 291
Registriert: Freitag 19. Oktober 2012, 15:48
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: alle!
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon flip85 » Montag 12. November 2018, 14:22

Rock`n Roll hat geschrieben:dass die Dinger flott bewegt werden können sieht man seit Jahren auf der IOM


Hab das dort live gesehen, haben uns zu Tode gelacht :lol:

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: MotoE Weltcup im Rahmen der MotoGP

Beitragvon steirair » Montag 12. November 2018, 14:33

Mal abwarten und anschauen. Lästern kann man später dann auch noch.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Psyco und 18 Gäste