IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
DK
Beiträge: 111
Registriert: Montag 4. Februar 2008, 14:40
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon DK » Freitag 14. Dezember 2018, 13:23


Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 1948
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon Rock`n Roll » Freitag 14. Dezember 2018, 13:40

tja, wenn das Reglement sowas zulässt, dann kann man ihr kaum einen Vorwurf machen
und wenn dann noch so ein gestandenes Team mitspielt...

Ideal find ich sowas nicht,
aber zumindest generiert sie mit solchen "Aktionen" etwas Aufmerksamtkeit von Aussenstehenden :wink:

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: Kawasaki ZX10R
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: Kölle
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon moik » Freitag 14. Dezember 2018, 13:41

DK hat geschrieben:http://www.speedweek.com/idmsst600/news/91039/Daniela-Weingartner-IDM-mit-HPC-Power-Suzuki-Team.html

Na, klingelt's? ;-)

Sie hatte damals alle Qualifikationsvorgaben (z.B. Prozentregel) eingehalten, somit jede
Berechtigung zu fahren!

Ich weiß das noch genau, weil ich damals auch Kritiker war, aber falsche Zahlen hatte, was die Qualizeiten anging :alright:.
Sie hatte die Qualihürden aber auf jeden Fall, wen auch knapp geschafft, aber so what - durch ist durch. Bin dann am Nürburgring zu ihr hin und habe mich persönlich entschuldigt.
Die Dame kann durchaus Moped fahren, zumindest in den Zeitvorgaben der IDM Regelwerke.
Zuletzt geändert von moik am Freitag 14. Dezember 2018, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

Benutzeravatar
luxgixxer
Beiträge: 3346
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 21:31
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon luxgixxer » Freitag 14. Dezember 2018, 13:45

Hätte ich Titten dann würde ich die auch zweckgemäss einsetzen 8) 8)
Find ich nicht verwerflich.

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 14483
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon Chris » Freitag 14. Dezember 2018, 13:46

moik hat geschrieben:
DK hat geschrieben:http://www.speedweek.com/idmsst600/news/91039/Daniela-Weingartner-IDM-mit-HPC-Power-Suzuki-Team.html

Na, klingelt's? ;-)

Sie hatte damals alle Qualifikationsvorgaben (z.B. Prozentregel) eingehalten, somit jede
Berechtigung zu fahren!


Und wirklich langsam war sie nicht. Bei vielen Hobbyrennen wäre sie vorne dabei gewesen.
Ich fuhr in der IDM auch nur ganz hinten rum, und?

Also es gibt schon flotte Mädels, so ist es nicht!

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13756
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon Lutze » Freitag 14. Dezember 2018, 13:52

Chris hat geschrieben:Und wirklich langsam war sie nicht. Bei vielen Hobbyrennen wäre sie vorne dabei gewesen.

Ja die Daniela, die kenne ich auch und war dabei als sie tatsächlich sich da mal eben auf eine 1000er setzte und das Ding im Kies parkte. Da wusste sie tatsächlich mal grad wie rum sie drauf sitzen musste.
Wieder erwarten wurde sie aber doch akzeptabel schnell in relativ kurzer Zeit. Die kann eigentlich nicht gemeint gewesen sein mit weit hinter dem Feld her fahren.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Benutzeravatar
-Meyer Kurt-
Beiträge: 5030
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 18:08
Motorrad: KTM 1290 SD
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Ingelheim
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon -Meyer Kurt- » Freitag 14. Dezember 2018, 14:01

Da hat der Daniel eine falsche Fährte gesetzt. :-)
Grüße Peter
Ich weiß zwar nicht was ich tue, aber das zu 100%

http://www.HSR-Racing.com

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 4949
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon doctorvoll » Freitag 14. Dezember 2018, 14:10

-Meyer Kurt- hat geschrieben:Da hat der Daniel eine falsche Fährte gesetzt. :-)


...denke ich auch- die Daniela Weingärtner war nicht gemeint. Wie auch-sie hat nur 954 Instagram Follower.......
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
Hesi #22
Beiträge: 1460
Registriert: Dienstag 19. Januar 2010, 19:32
Motorrad: RN49
Lieblingsstrecke: Spa
Wohnort: MK
Rundenzeiten
Videos
4 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon Hesi #22 » Freitag 14. Dezember 2018, 14:12

Ich glaube auch nicht, dass Frau W. gemeint war ;-)
Geht da denk ich eher um was aktuelleres.
Sooo bekannt ist die Dame allerdings auch nicht. Glaube das wird etwas überschätzt.

fraggle
Beiträge: 194
Registriert: Freitag 7. Oktober 2016, 15:01
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2019 | Suzuki GSX-R & Twin Cup

Beitragvon fraggle » Freitag 14. Dezember 2018, 15:18

moik hat geschrieben:
-Meyer Kurt- hat geschrieben:Das Influenzen gehört heutzutage dazu.

Dazu, ganz sicher. Früher auch schon, nur da wurde es anders genannt ;-) und mit den heutigen medialen Verbreitungen, gibt es nu mal ganz andere Möglichkeiten.
Bedenklich finde ich es aber, wenn sich über mediale Profilierung jemand als Vollblutrennfahrer(in) darstellt und in Wirklichkeit gerade mal richtig rum auf dem Moped sitzen kann.
Noch bedenklicher finde ich, das solche Menschen, wenn sie sich dann irgendwann die nötige Kohle zusammen geschnorrt haben, ohne große Trainingserfahrungen an Rennen teilnehmen, über 20% langsamer als die Spitze rumeiern und sich hinterher feiern lassen.
Habe da gerade ein weibliches Beispiel aus diesem Jahr vor Augen.


Vielleicht solltet ihr euch mal zuerst ein paar Gedanken machen was hier ins lächerliche gezogen wird:

Die Dame um die es sich hier bestimmt dreht sieht nicht nur gut aus, hat nicht nur tausende Follower, sondern ist dazu auch noch intelligent. Nein, sie fährt meines Wissens noch nicht in der IDM. Ja, natürlich gibt es schnellere Leute auf der Rennstrecke, das wird es bei den meisten Menschen immer irgendwo geben. Allerdings kann sie sich ihren Sport selbst finanzieren. So what ? Warum soll sie nicht posten was sie gerne tut. Keiner ist verpflichtet ihr zu folgen, es zu lesen oder anzuschauen.

Im Gegenteil: Sie hat, im Gegensatz vielen alten Säcken die nur zu faul sind um sich für neue Dinge zu öffnen, die Zeichen der Zeit erkannt hat und nutzt die einfachste und günstigste Art der Vermarktung. Dass es funktioniert und ankommt beweist ihre 15.000 Follower große Fangemeinde.

Weitergedacht: Wenn sie auf Instagram nur einen einzigen Post absetzt, dann erfahren einfach mal 12500 Leute mehr vom Thema Motorradsport, als wenn die IDM als größte deutsche Serie (mit ihren gerade mal lächerlichen 2300 Followern) dies tut !

Jetzt würde ich gerne wissen was daran schlecht sein soll ??
Muss hier was stehen ?


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bla, Buchnermotorsport, froetz, Google [Bot], Lenzer, OT71, rossi, Saftschubse, sonixx, stocki, TommyTequila, Toster, TTs Target und 48 Gäste