Bewertungssystem für Veranstalter

Hier könnt Ihr Eure Wünsche & Anregungen loswerden -
was fehlt noch damit R4F perfekt wird?

Moderatoren: as, Chris

Paul1980
Beiträge: 95
Registriert: Montag 10. August 2015, 10:01
Motorrad: ZX6R
Lieblingsstrecke: AdR
Wohnort: Singen
Rundenzeiten
Videos

Re: Bewertungssystem für Veranstalter

Beitragvon Paul1980 » Samstag 25. Mai 2019, 01:12

Damafa21 hat geschrieben:Ist so eine Sache mit dem Bewerten im Internet. Kann ja prinzipiell jeder machen, also auch absolute Idioten.

Beispiel:

Bei einer Bewertung zu einem Familienhotel, das für den Aufenthalt für Familien mit kleinen Kindern ausgelegt ist( !!), und das auch genau damit wirbt, hat ein älteres kinderloses Ehepaar, dass sich durch die Masse (!) der Kinder (!) gestört gefühlt hatte, eine hundsmiserable Bewertung für das Hotel abgegeben.

Wir waren auch dort, mit Kind und Kegel. Und wir hatten einen super Urlaub. Das Hotel ist für Familien genial :)


Ja das stimmt, aber im Normalfall bei mehr als 50 Bewertungen hast du einen guten Schnitt für den Veranstalter.

Aber wenn so ein System zu teuer in Anschaffung oder Administration ist, dann kann ich es akzeptieren.

Grundsätzlich findet man im Internet meisten (bis auf bei gehypten Dingen) nur negative Ereignisse und daruaf kommen dann die Leute, welche dem widersprechen etc.
Ich dachte die Veranstalter könnten so vernünftig bewertet werden, klar mit den üblichen extremen Ausreißern in beide Richtungen, aber Hallo wir sind im Internet, hier ist Extrem schon Standard ;)

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Wildsau
Beiträge: 4495
Registriert: Mittwoch 9. März 2005, 18:47
Rundenzeiten
Videos

Re: Bewertungssystem für Veranstalter

Beitragvon Wildsau » Samstag 25. Mai 2019, 01:22

Paul1980 hat geschrieben:... aber Hallo wir sind im Internet, hier ist Extrem schon Standard ;)



Was man aber nicht gut finden muss, oder!?

Frag dich mal woran es liegt daß intelligente Menschen überdurchschnittlich oft unter schweren Depressionen leiden.
Sie ertragen die ganzen Vollidioten einfach nicht mehr.
Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, der wird zwangsläufig zum Misanthrop.
Und das finde ich iwo sehr traurig.

Also nur weil "Extrem schon standart ist" muss das doch hier nicht auch so sein. :wink:
"Riding shouldn’t be about electronics.
The limit is yours – and yours only!"
*Simon Crafar

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 4158
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Bewertungssystem für Veranstalter

Beitragvon Tom-ek » Samstag 25. Mai 2019, 08:11

Was soll ein weiteres Bewertungsdings dann bringen,
wenn es gleich ... ist wie die bereits vorhandenen ? !
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************

Paul1980
Beiträge: 95
Registriert: Montag 10. August 2015, 10:01
Motorrad: ZX6R
Lieblingsstrecke: AdR
Wohnort: Singen
Rundenzeiten
Videos

Re: Bewertungssystem für Veranstalter

Beitragvon Paul1980 » Samstag 25. Mai 2019, 12:21

Ich versuche es mit einfachen Worten zu erklären.

Keine Bewertungsplatform (Zahlen grob angenommen...nicht schlagen :roll: ):

<1% der sehr zufriedenen Kunden schreiben einen Post in einem Forum über die erlebnise und den Veranstalter (Nur als anstoß, Slovakiaring hat ca. 200 Fahrer pro Veranstaltungstag, demnach müssten min. 1 positive Bewertungen hier im Forum auftauchen und dann wird der Ring sicher 40Tage im Jahr befahren ==> 40 positive Bewertungen für verschiedene Varanstalter pro Jahr... wo sind die?)

0% der normal zufiredenen Kunden schreiben im Forum eine extra Bewertung

50% (so kommt es mir vor) der sehr angepissten (berechtigt oder nicht) schreiben im Forum, also es reichen 2 angepisste Leute von 200 und schon kassiert der Varanstalter einen negativen Eintrag in einem Forum

Bewertungsplattform:
20-30% der sehr zufriedenen schreiben
10-20% der normal zufriedenen schreiben
bei den unzufriedenen steigt es auch vielleicht

aber in Summe hast du einen besseren Schnitt.

@ Wildsau:
was ich meinte ist dass man Informationen für sich filtern sollte, da die extreme hier viel häufiger vorkommen.
Bestes Bsp. die Holidaycheck Plattform. Da liest man sich die 1 Sterne durch und selektiert was einem wirklich stören würde und ignoriert Einträge wie: Der Weg zum Pool hat viele Riße... (ja solche einträge gibt es dort)
Das gleiche mit 5 Sternen und überlegt sich wie viel fake dabei war.

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 4158
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Bewertungssystem für Veranstalter

Beitragvon Tom-ek » Samstag 25. Mai 2019, 14:07

mag schon stimmen.
Aber
schau, auch hier im Forum wie viele Posts von angepissten es gibt.
und dann
wie viele Lobespost es gibt
z.B. wie der von Marq Wheelbagz.
Wenn jemand sowas wie Marq's Thema von seinen Kunden bekommt ist das dann auf seine hervorragende Leistung zurückzuführen und um vielfaches mehr wert als irgendein kostspieliges Bewertungssystem.
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************


Zurück zu „Wunschecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste