Hallo aus Brandenburg

Die Rubrik für alle Anfänger, Einsteiger und Wiedereinsteiger.
Außerdem diese Rubrik zur eigenen Vorstellung nutzen!
Neulinge, bitte lest auch den Rookies Guide.

Moderatoren: as, Chris

Cepter
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 24. November 2022, 11:42
Rundenzeiten
Videos

Hallo aus Brandenburg

Beitragvon Cepter » Donnerstag 24. November 2022, 11:56

Ich heiße Thomas, 43 Jahre alt und komme aus dem Landkreis Oder-Spree in Brandenburg. Bin ganz zufällig auf das Forum gestoßen, was mich aber sehr freut, da ich als Rennstrecken-Neuling für viele Tipps und Tricks dankbar wäre. Ich habe mir vor einigen Wochen eine gebrauchte Ninja 400 aus 2018 zugelegt und möchte sie für das kommende Jahr für die Rennstrecke umbauen. Da ich bis jetzt noch kein Umbau selbst vorgenommen haben, würde mich jede Art von Hilfe weiterbringen.

Gruß Thomas

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Kurvenfuchs
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 7. Juli 2020, 20:58
Motorrad: GSXR 600 K8
Lieblingsstrecke: Spreewaldring
Rundenzeiten
Videos

Re: Hallo aus Brandenburg

Beitragvon Kurvenfuchs » Donnerstag 24. November 2022, 16:17

Grüß dich Thomas und willkommen im Forum.

Hier kann dir sicher geholfen werden, insbesondere wenn du noch genauer ausführst, was so deine Vorstellungen bezüglich des Umbaus sind. Also nur Rennverkleidung oder gleich andere Bremsen, Fahrwerk, Reifen, Ergonomie etc. ?

Wie siehts mit deinen eigenen Erwartungen ans Bike aus und wo willst du damit fahren? Was sind deine Vorerfahrungen?
:)
Das alles hilft sicher den ein oder anderen erfahrenen Fahrer hier dir gute Tipps zu geben.

Viele Grüße ebenfalls aus der märkischen Heide ;)
When the flag drops, the bullshit stops!

http://www.youtube.de/kurvenfuchs

Termine 2023 :band:
April - Most
September - Most

Cepter
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 24. November 2022, 11:42
Rundenzeiten
Videos

Re: Hallo aus Brandenburg

Beitragvon Cepter » Donnerstag 24. November 2022, 16:35

Kurvenfuchs hat geschrieben:Grüß dich Thomas und willkommen im Forum.

Hier kann dir sicher geholfen werden, insbesondere wenn du noch genauer ausführst, was so deine Vorstellungen bezüglich des Umbaus sind. Also nur Rennverkleidung oder gleich andere Bremsen, Fahrwerk, Reifen, Ergonomie etc. ?

Wie siehts mit deinen eigenen Erwartungen ans Bike aus und wo willst du damit fahren? Was sind deine Vorerfahrungen?
:)
Das alles hilft sicher den ein oder anderen erfahrenen Fahrer hier dir gute Tipps zu geben.

Viele Grüße ebenfalls aus der märkischen Heide ;)



Bis jetzt bin ich ausschließlich auf der Straße gefahren. Geplant sind Fahrten auf dem Sprewaldring und Groß Dölln. Was den Umbau angeht, habe ich an die Verkleidung, Fußrasten und Lenkerstummel gedacht. Ggf. ein Update für die Gabel.

Kurvenfuchs
Beiträge: 78
Registriert: Dienstag 7. Juli 2020, 20:58
Motorrad: GSXR 600 K8
Lieblingsstrecke: Spreewaldring
Rundenzeiten
Videos

Re: Hallo aus Brandenburg

Beitragvon Kurvenfuchs » Freitag 25. November 2022, 08:11

Was fährst du auf der Straße?

Auf dem STC kannst du, wenn du die Lizenz gemacht hast, auf jedenfall super testen, ob du Veränderungen am Bike vornehmen willst oder sie dir doch erstmal so passt wie sie ist. Könnte mir denken, dass die 400er auch eher für kleine und leichte Fahrer abgestimmt ist und je nach Körpergröße und Gewicht ergonomische Änderungen durchaus direkt Sinn machen.
When the flag drops, the bullshit stops!

http://www.youtube.de/kurvenfuchs

Termine 2023 :band:
April - Most
September - Most

Cepter
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 24. November 2022, 11:42
Rundenzeiten
Videos

Re: Hallo aus Brandenburg

Beitragvon Cepter » Freitag 25. November 2022, 09:41

Kurvenfuchs hat geschrieben:Was fährst du auf der Straße?

Auf dem STC kannst du, wenn du die Lizenz gemacht hast, auf jedenfall super testen, ob du Veränderungen am Bike vornehmen willst oder sie dir doch erstmal so passt wie sie ist. Könnte mir denken, dass die 400er auch eher für kleine und leichte Fahrer abgestimmt ist und je nach Körpergröße und Gewicht ergonomische Änderungen durchaus direkt Sinn machen.



Auf der Straße fahre ich eine Yamaha MT-09. Da ich 1.88 groß bin, komme ich um einen Umbau nicht herum.

Benutzeravatar
jorkifumi
Beiträge: 424
Registriert: Donnerstag 25. Juni 2009, 19:46
Motorrad: RD200, DT250, RS250
Rundenzeiten
Videos

Re: Hallo aus Brandenburg

Beitragvon jorkifumi » Montag 28. November 2022, 11:49

Erst mal herzlichen Glückwunsch zur Entscheidung nicht das übliche Schwermetall auf die Rennpiste zu bringen. Könnte gerade am Beginn für deutlich mehr Erfolge und auf den kleineren Strecke eh für viel mehr Spass sorgen.

Erster Tip: einfach erst mal damit fahren und fahren lernen. Ich weiß, Du kannst Motorrad fahren. Aber auf der Piste erklimmen die allermeisten ein anderes Niveau.

Vorsicht mit Deinen 1.88! Das muss nicht unbedingt zu ergonomischen Schwierigkeiten führen. So lange der Oberkörper hinter die Verkleidungsscheibe passt ist die Sitzposition schon mal nicht komplett falsch. Für höhere Fussrasten sollte man auch nicht zu lange Beine haben :idea: Darum fahr erst mal und tausche Dich mit erfahrenen Kollegen aus. Vielleicht kann man den Hobel ja auch erst einmal "abdrücken" um zu schauen ob beim Fahrwerk eher früher oder später Handlungsbedarf besteht.

Wenn Du ein wenig Tempo aufgenommen hast musst Du schauen dass Du Dein Fahrwerk nicht ständig überforderst und klemmst Du andere Reifen ans Mopped.

Möglichst alles Schritt für Schritt damit Du wirklich merkst ob eine Veränderung auch eine Verbesserung ist.

Mit einem kleinen Hobel in GrößDölln und am STC zu fahren ist schon mal eine grandiose Entscheidung!! :icon_thumleft
2022: ???


Zurück zu „Anfänger / Einsteiger / Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste