Grüße von der Zollernalb

Die Rubrik für alle Anfänger, Einsteiger und Wiedereinsteiger.
Außerdem diese Rubrik zur eigenen Vorstellung nutzen!
Neulinge, bitte lest auch den Rookies Guide.

Moderatoren: as, Chris

finnesz
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 7. Mai 2021, 18:54
Motorrad: Z1000
Lieblingsstrecke: Anneau du Rhin
Rundenzeiten
Videos

Grüße von der Zollernalb

Beitragvon finnesz » Donnerstag 13. Mai 2021, 13:43

Liebes Forum,

da ich mich vor Kurzem hier registriert habe gehört es natürlich zum guten Ton mich kurz vorzustellen:

Ich heiße Markus, bin derzeit 49 und wohnhaft im Zollernalbkreis, südlich von Tübingen.
Ich fahre - mit gelegentlichen Pausen - Motorrad seit ich 20 bin. Momentan eine Kawa Z 1000 Bj. 2005, mit der ich auch heute noch hoch zufrieden bin.
Anfang der 0er Jahre war ich mit meiner damaligen ZX6r das erste Mal auf der Renne. Habe dann das Hobby in der Form, Mangels eigener Werkstatt, Werkzeug, technischer Peripherie (noch 'daheim' gewohnt)und natürlich finanziellen Mitteln, (gerade Studium beendet) allerdings wieder aufgegeben.
Nun habe ich letztes Jahr im Juli an einem Rennstreckentraining (zunächst Instruktorengeführt) auf dem Anneau du Rhin teilgenommen. Das hatte dann doch so gut geklappt, dass ich mich im Oktober gleich wieder ins Elsass aufmachte.
Obschon die Z sich, nach meiner bescheidenen Anfängermeinung, ganz gut um den Kringel bewegen lässt möchte ich mir nun aber doch noch ein 2.Moped für die Renne zulegen.
Somit stehe ich nun vor der Frage: Welches? 600er als Anfänger oder < ?Beim Budget dachte ich zunächst an rund 3k, da ich noch nicht genau weiß wie intensiv ich das ganze Umsetzen kann.
Nächste Frage: Straßenfahrzeug umbauen, oder rennfertig kaufen? Scheint beides Vor- und Nachteile zu haben.
Ich sondiere gerade fleißig den Markt, mit dem Kopf voller ?????? :wink:
Das wars erstmal. Würde mich über einen konstruktiven Informationsaustausch, und wenn sich die Situation ergibt gerne auch gelegentliche Treffen auf Renne oder Tour sehr freuen.
Viele Grüße Markus

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Sockenschuss
Beiträge: 89
Registriert: Donnerstag 24. Mai 2018, 13:59
Motorrad: VTR 1000 F
Lieblingsstrecke: Oscherswaldring
Wohnort: Bernburg (Saale)
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon Sockenschuss » Donnerstag 13. Mai 2021, 14:55

Moin und willkommen.

Zu deiner Frage:
Das gibt's viele Antworten.
Und auch viele Threads hier dazu.
Und es kommt darauf an, wo du dich am wohlsten fühlst.
Die Patentantwort gibt es nicht.
...hier könnte Ihre Werbung stehen ...

Benutzeravatar
Highlander
Beiträge: 453
Registriert: Mittwoch 14. Januar 2004, 09:02
Motorrad: ZX 6 R, CBR 1000 RR
Lieblingsstrecke: viele
Wohnort: Rottenburg
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon Highlander » Donnerstag 13. Mai 2021, 17:26

Hallo Marcus,

willkommen im Forum. Zu deiner Frage: es ist auch eine Frage des Geldes. Wenn du ein Straßenfahrzeug kaufst, wirst du über kurz oder lang dein Fahrwerk, Bremse ect...verbessern wollen/müssen. Es ist zwar ok, wenn man sich mit den Umbauten beschäftigt und diese Verbesserungen bei Fahren mitbekommt, allerdings geht es auch ins Geld. Ein bereits umgebautes Fahrzeug beinhaltet häufig bereits diese Verbesserungen und du kannst dich mehr auf das Fahren konzentrieren. Für 3 k, gibt es reine Einsteigergeräte, allerdings darfst du keine Technikwunder erwarten. Für den Anfang sicher ausreichend und du kannst in aller Ruhe schauen, ob dir eher eine 6er passt, oder du dir einen Kilokoffer zulegst.
Wobei die 600er Drehorgeln beengte Platzverhältnisse bieten.
Für mich haben beide etwas. Solltest du einen Ausflug in die Nähe von Rottenburg machen, kannst du gerne beide in meiner Garage probesitzen.

Gruß
Manfred

finnesz
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 7. Mai 2021, 18:54
Motorrad: Z1000
Lieblingsstrecke: Anneau du Rhin
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon finnesz » Samstag 15. Mai 2021, 11:39

Vielen Dank für die Willkommensgrüße!

@Sockenschuss: Natürlich hängt vieles vom individuellen Anspruch und der Wahrnehmung ab. Meine Fragen werden sich sicher mit der Zeit nach und nach klären.
@ Highlander: hast PN

Benutzeravatar
moppeduno
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 4. August 2017, 10:04
Motorrad: Honda SC 57
Lieblingsstrecke: ADR / Cartagena / Al
Wohnort: Am Fusse der Burg Hohenzollern
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon moppeduno » Sonntag 23. Mai 2021, 19:18

Hallo Markus,

willkommen hier.
Zum ADR fahren wir, eine lockere Gruppe von 3 bis 6 Leuten auch öfters.
Falls Du Interesse hast, melde Dich gerne.
Ansonsten sieht man sich evtl. mal am Ring, egal mit welchem Mopped.

Viele Grüße vom Fusse der Burg
Uwe

Benutzeravatar
Raucherlucky
Beiträge: 294
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 13:44
Motorrad: GSXR 1000 K6
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Straelen/ Niederrhein
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon Raucherlucky » Montag 24. Mai 2021, 07:22

Herzlich Willkommen und Grüsle in meine alte Heimat ( komme gebürtig aus Tübingen) und bin öfters in Mössingen.
Ich habe auch so wie du angefangen .. mit einer vergleichbaren 1000er Fazer auf dem Kringel zu fahren.. aber schnell gemerkt das es nicht das geeignete Motorrad dafür ist .. Spaß hat es mir dem Teil aber trotzdem gemacht ..
ich habe mir vor 1,5 Jahren eine 1000er Gixxer K 6 geholt , erste Hand wo noch nicht auf der Rennstrecke war .. Für mich gab es nichts rennfertiges auf den Markt , da ich mit meinen 1,93m und 120 kg sowieso alles anpassen muss ..
zuerst habe ich nur eine alte Rennpappe für 200€ investiert und dann step by step in Fahrwerk , Bremsen und zu guter letzt neue Verkleidung..
und ich mit 50 Jahren freue mich wie ein kleines Kind , wenn ich immer bisschen schneller von Event zu Event werde .. :D
Grüsle
Jürgen
15.03.21-19.03.21 Cartagena
26.04.21-27.04.21 Hockenheimring
28.05.21 Zolder
21.06.21-22.06.21 Rijeka
28.06.21-30.06.21 Most
11.08.21-13.08.21 Poznań

Yamaha24
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 21. Mai 2021, 09:43
Motorrad: Yamaha MT 07
Lieblingsstrecke: Nürburgring
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon Yamaha24 » Montag 24. Mai 2021, 07:30

Hey Markus,

Schön dich kennenzulernen. Ich bin auch erst seit sehr kurzem dabei, das Forum ist aber echt cool!

Lg Arnold

finnesz
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 7. Mai 2021, 18:54
Motorrad: Z1000
Lieblingsstrecke: Anneau du Rhin
Rundenzeiten
Videos

Re: Grüße von der Zollernalb

Beitragvon finnesz » Sonntag 6. Juni 2021, 17:37

Vielen Dank nochmal für die weiteren Willkommensgrüße!
@moppeduno: Klar, würd mich freuen! Hast PN

@Raucherlucky: Ich habs jetzt letztlich auch so gemacht. Hab mich jetzt für ne 600er Gixxer K3 für 3K entschieden. Auch bisher nur Straße und möchte sie jetzt auch Step by Step optimieren. Und dabei ebenso mein Fahrkönnen, und das natürlich erstmal ohne kompetitive Ambitionen. Und da Du ja auch in meiner Altersklasse fährst freut es mich zu lesen, dass wir offensichtlich ebenso Spass an dem Hobby haben können. :D


Zurück zu „Anfänger / Einsteiger / Vorstellungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mischn und 31 Gäste