Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
TraxX
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 16:19
Motorrad: mehrere ...
Lieblingsstrecke: NBR Nordschleife
Rundenzeiten
Videos

Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon TraxX » Samstag 23. Mai 2020, 10:56

Moin zusammen,
ich war gestern das erste Mal in Hockenheim. Es lief soweit auch eigentlich alles ganz gut und ich war mit der 1:54,9 die ich als absoluter Gelegenheitsfahrer (letzter Trackday 2018) gefahren bin sehr zufrieden. Nun folgendes:
Die GSXR 1000 K5 die ich gefahren bin war ein bis auf den Arrow Slipon Topf ziemlich serienmässiges Straßenmopped (mit Strassenverkleidung usw). Ich hatte sie allerdings mit 15-42 für Hockenheim eindeutig zu kurz übersetzt und war somit immer mit sehr viel Drehzahl unterwegs. Unter anderem Lief mir die Kiste jede Runde für mehrere Sekunden in der Parabolika in den Begrenzer. Soweit alles nichts dramatisches. Allerdings lief dabei der Motor mit 90-100 Grad Wasser Temperatur auf schnellen Runden für meinen Geschmack ne ganze Ecke zu heiss. Sobald ich mal 2 Runden minimal Tempo raus genommen hab und in der Parabolika nicht 100% durchgezogen hab und auch sonst alles etwas niedertouriger (bei 12000 hochgeschaltet statt 13000+) gefahren bin war ich bei 85-90 Grad Wasser, Rundenzeiten dann immernoch knapp unter 2:00. Hatte dann auch in der Auslaufrunde immer wieder ohne Probleme die Temperatur auf unter 90 Grad herunter bekommen und auch kein Überkochen oder sonstiges bei der Fahrt ins Fahrerlager. Temperatur im Stand ging auch nicht höher als 105 Grad bei ausgeschaltetem Motor nach dem Turn. Alles ziemlich normal in meinen Augen.

Nun meinten zwei Kollegen dass das sehr hochtourige Fahren und ständige Begrenzer Geballere durch die zu kurze Übersetzung im Zusammenspiel mit einem Serien ECU map und aktivem PAIR System für die hohem Temperaturen gesorgt haben. Hat da von euch schonmal jemand ähnliches erlebt?

Kannte vom Temperaturverhalten bisher nur meine alte GSXR 1000 K9 mit der ich in Schleiz, NBR GP und Most gefahren bin und dort eigentlich immer Wasser Temperaturen von unter 90 Grad hatte. Dort hat allerdings immer die Übersetzung gepasst sprich ich war nicht ganz so hochtourig unterwegs.

edit. als Kühlflüssigkeit bin ich reines Wasser gefahren und das Kühlsystem hatte ich auch zweimal zwischen den Turns an der Entlüftungsschraube vom Thermostat entlüftet. Dabei kam allerdings nie Luft raus sondern immer direkt Flüssigkeit. Eben hab ich nochmal geschaut ob der Kühler wirklich voll ist und auch der war (auf dem Seitenständer stehendes Mopped) oben hin voll (ok das Volumen eines Wasserflaschendeckels hätte vielleicht noch rein gepasst).

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
luxgixxer
Beiträge: 3623
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 21:31
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon luxgixxer » Samstag 23. Mai 2020, 12:08

Solange nix überkocht ist eigentlich alles im normalen Bereich. Eine lief immer so um 95 Grad. Im Stand dann auch über 100.
Eventuell mal den Kühler angucken ob da nicht die Lamellen teilweise zu sind, ein zu engmaschiges Kühlergitter treibt auch die Temperatur hoch.
Anfälliges Teil sind ebenfalls der Kühlerdeckel sowie Thermostat.
Aber ich gehe ja mal davon aus dass sie nicht nur auf dem kleinen Kühlkreislauf läuft?

Benutzeravatar
tommi
Beiträge: 2649
Registriert: Montag 19. September 2005, 13:06
Motorrad: CBR600RR PC40
Lieblingsstrecke: Schleizer Dreieck
Wohnort: 76316 Malsch
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon tommi » Samstag 23. Mai 2020, 13:47

Meine 750K4 lief auch immer in dem Temperaturfenster. Was ne kleine Verbesserung gebracht hat war eine Verkleidung mit einem Luftleitteil unter der Gabelbrücke, so dass alle Luft auch durch den Kühler muss.
Agenda 2020:
Wintertraining Pitbiken mit Learn2slide - DONE
Val de Vienne mit Carlos Renntrainings / 5T - CORONAISIERT
Chambley mit Hardtwald Racing / 2T - CORONAISIERT
Cheneviers mit Hardtwald Racing / 2T - CORONAISIERT
Pitbike outdoor

Benutzeravatar
TraxX
Beiträge: 69
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 16:19
Motorrad: mehrere ...
Lieblingsstrecke: NBR Nordschleife
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon TraxX » Samstag 23. Mai 2020, 14:49

tommi hat geschrieben:Meine 750K4 lief auch immer in dem Temperaturfenster. Was ne kleine Verbesserung gebracht hat war eine Verkleidung mit einem Luftleitteil unter der Gabelbrücke, so dass alle Luft auch durch den Kühler muss.


Du meinst sowas hier
44615C87-8AB5-4D30-8BD9-591D956CC208.jpeg


Das Teil hatte ich bei der k5 demontiert, damit ich mit den Spanngurten besser um die Gabelbrücke komme. Hatte das aber auch schon bei der K9 ab.

Benutzeravatar
tommi
Beiträge: 2649
Registriert: Montag 19. September 2005, 13:06
Motorrad: CBR600RR PC40
Lieblingsstrecke: Schleizer Dreieck
Wohnort: 76316 Malsch
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon tommi » Samstag 23. Mai 2020, 16:23

ja, das ist das was serie dran ist, ich hatte ein GFK-Teil das ging an den Seiten runter bis um den Kühler....
Agenda 2020:
Wintertraining Pitbiken mit Learn2slide - DONE
Val de Vienne mit Carlos Renntrainings / 5T - CORONAISIERT
Chambley mit Hardtwald Racing / 2T - CORONAISIERT
Cheneviers mit Hardtwald Racing / 2T - CORONAISIERT
Pitbike outdoor

chris9
Beiträge: 228
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 09:34
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon chris9 » Samstag 23. Mai 2020, 19:18

ob die klemmung von der pumpe im hintergrund wirklich hält? sieht so filigran aus.

nee, im ernst, was is'n das für ne pumpe?

Benutzeravatar
Diditotalbekloppt
Beiträge: 5172
Registriert: Mittwoch 16. August 2006, 18:40
Motorrad: 690SMCR´19
Lieblingsstrecke: Osche/Zolder
Wohnort: Witten
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon Diditotalbekloppt » Sonntag 24. Mai 2020, 05:44

95-100 grad geht doch eigentlich noch. Du kannst vielleicht den Lüfter auf manuelles Anschalten umbauen, wenn es dir persönlich zu heikel erscheint.

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2917
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon 3._#34 » Sonntag 24. Mai 2020, 10:34

chris9 hat geschrieben:ob die klemmung von der pumpe im hintergrund wirklich hält? sieht so filigran aus.

nee, im ernst, was is'n das für ne pumpe?


Das dürfte eine ISR-Pumpe sein.
Ganz schön wird's zum Glück nie.

chris9
Beiträge: 228
Registriert: Montag 12. Februar 2018, 09:34
Rundenzeiten
Videos

Re: Merkwürdiges Temperaturverhalten GSXR 1000 K5

Beitragvon chris9 » Sonntag 24. Mai 2020, 11:02

danke,
und sorry für ot


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Defiant, Kurvenjunkie und 129 Gäste