Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

M4rcO
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 12:49
Motorrad: Yamaha R1 RN12
Wohnort: Cuxhaven
Rundenzeiten
Videos

Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon M4rcO » Samstag 31. August 2019, 09:20

Moin liebe Gemeinde :),

hat jemand eine Empfehlung für einen Schutz des Motordeckels für mich?
(Yamaha R1 RN12)

Ich finde nur die aus Carbon zum verkleben und hätte lieber einen zum verschrauben...

Oder reicht dieser kleine Schutz der bereits original verbaut ist aus ?! Gibt es da Erfahrungen??

Ich danke euch!!

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 565
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV RP + R1 RN12
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon StefanH » Samstag 31. August 2019, 13:24

Ausser den Carbondeckeln zum Kleben habe ich auch noch nichts anderes gesehen.
Ich habe bei meiner 12-er Sturzpads (mit Adapterplatte) verbaut, bin davon auch nach 2 Stürzen überzeugt.
Und wenn du die Abdeckung über der Kupplungsumlenkung unten meinst, die ist bei einem Rutscher schnell durchgeschliffen...
Grüße aus der Oberpfalz
moosi


2019:
15.-18.04. Rijeka DREIER
10.-12.05. Brünn FR
20.-21.06. OSL Hafeneger Endurance
08.-09.07. OSL MMM
05.-07.08. Most STEIL
07.-10.10. Rijeka DREIER

https://moosi-racing.jimdo.com/

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4750
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Rijeka, Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon Rudi » Sonntag 1. September 2019, 11:01

StefanH hat geschrieben:Ausser den Carbondeckeln zum Kleben habe ich auch noch nichts anderes gesehen.
Ich habe bei meiner 12-er Sturzpads (mit Adapterplatte) verbaut, bin davon auch nach 2 Stürzen überzeugt.
Und wenn du die Abdeckung über der Kupplungsumlenkung unten meinst, die ist bei einem Rutscher schnell durchgeschliffen...


Deswegen sollte man da auch unbedingt Sturzpad zum Schutz des Kupplungsdeckels montieren,
ich hatte bei meiner RN12 auch noch zusätzlich einen Schleifschutz für den Pickupdeckel montiert, sah so aus

Bild
Termine 2019

15.-18.4. Rijeka / Dreier
10.-12.5. Brünn / Futz
20.-21.6. OSL 4h
08.-09.7. OSL / triple-mmm
05.-07.8. Most /STEIL
26.-27.8. Zandvoort / Dannhoff
07.-10.10. Rijeka /Dreier

Bild

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 565
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV RP + R1 RN12
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon StefanH » Sonntag 1. September 2019, 13:57

@Rudi, den unteren Pad habe ich bei der Yamaha als "Must have" vorausgesetzt ;)
Und die Metallplatte ist/war Eigenbau?
Grüße aus der Oberpfalz
moosi


2019:
15.-18.04. Rijeka DREIER
10.-12.05. Brünn FR
20.-21.06. OSL Hafeneger Endurance
08.-09.07. OSL MMM
05.-07.08. Most STEIL
07.-10.10. Rijeka DREIER

https://moosi-racing.jimdo.com/

Benutzeravatar
SLIDER
Beiträge: 1926
Registriert: Samstag 7. Juli 2007, 22:14
Wohnort: 67346
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon SLIDER » Sonntag 1. September 2019, 14:13

Der Schleifschutz für den PickUp Deckel wurde glaub von Rehm vertrieben :wink:
Und immer ne Handbreit Asphalt unter'm Reifen !!

M4rcO
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 15. Juni 2019, 12:49
Motorrad: Yamaha R1 RN12
Wohnort: Cuxhaven
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon M4rcO » Montag 2. September 2019, 20:22

Danke für die Informationen.
Kann man die Sturzpads von Gsg empfehlen? Dort gibt es ja 2 Varianten für den Motor/Rahmen...
Wenn, wäre ja nur die Kombination von beiden sinnvoll oder?

1.: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2545960633

2.: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 1787986571

Benutzeravatar
Rudi
Beiträge: 4750
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 12:29
Motorrad: R1 RN22
Lieblingsstrecke: Rijeka, Mugello
Wohnort: Guetersloh
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon Rudi » Montag 2. September 2019, 20:25

Ich würde nur den ersten empfehlen !!!!
Termine 2019

15.-18.4. Rijeka / Dreier
10.-12.5. Brünn / Futz
20.-21.6. OSL 4h
08.-09.7. OSL / triple-mmm
05.-07.8. Most /STEIL
26.-27.8. Zandvoort / Dannhoff
07.-10.10. Rijeka /Dreier

Bild

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 565
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV RP + R1 RN12
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon StefanH » Montag 2. September 2019, 21:13

Rudi hat geschrieben:Ich würde nur den ersten empfehlen !!!!

Dito!
Der zweite ist direkt am Motor verschraubt; wenn, dann mit Adapterplatte dazwischen,z.B https://www.xlmoto.de/crash-pad-renner-race-track#?p
Grüße aus der Oberpfalz
moosi


2019:
15.-18.04. Rijeka DREIER
10.-12.05. Brünn FR
20.-21.06. OSL Hafeneger Endurance
08.-09.07. OSL MMM
05.-07.08. Most STEIL
07.-10.10. Rijeka DREIER

https://moosi-racing.jimdo.com/

racingx100
Beiträge: 1
Registriert: Sonntag 10. Dezember 2017, 15:21
Motorrad: Yamaha
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon racingx100 » Mittwoch 4. September 2019, 13:26

Schau mal bei Renngrip nach da sind welche zum Schrauben drin.Hab ich auch Verbaut,nur die Distanzhülsen aus Plastik durch welche aus Metall ersetzt.

Benutzeravatar
briese159
Beiträge: 144
Registriert: Freitag 2. März 2012, 18:07
Motorrad: YZF R1 RN32
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Bavaria
Rundenzeiten
Videos

Re: Motordeckel zum Schutz (Yamaha R1 RN12)

Beitragvon briese159 » Mittwoch 4. September 2019, 13:33

FiMa müsste die auch zum Schrauben haben


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: csl, Lutze, mike-victor79, Toster und 45 Gäste