Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

RacetecRR
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:52
Rundenzeiten
Videos

Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon RacetecRR » Sonntag 9. Juni 2019, 18:57

Anfang der Saison kamen die Brembo Supersport 320 Scheiben + Lucas SRT Beläge drauf.

So wie es ausschaut hat sich der Bremsbelag verzogen (Trägerplatte) und lag nicht mehr 100% auf der Scheibe auf, jetzt rubbelt es bei 180Kmh+ wenn ich bremse.

Neue Beläge probiert (Brembo SA), rubbelt immernoch.
Scheiben wegschmeißen? Anbei ein Bild.

Edit: Achja, die Sättel wurde immer richtig montiert und ausgerichtet.

bremse.jpg

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
sonixx
Beiträge: 259
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2016, 08:46
Motorrad: Triumph Daytona 675
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon sonixx » Sonntag 9. Juni 2019, 19:07

Scheiben mal ordentlich abziehen / abschleifen.
Hast ne gute Chance dass es dann wieder läuft.

RacetecRR
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:52
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon RacetecRR » Sonntag 9. Juni 2019, 19:08

Wie genau und welches Schleifpapier?

Benutzeravatar
Maxl46
Beiträge: 2184
Registriert: Montag 5. April 2010, 22:02
Motorrad: Yamaha R1 RN32
Lieblingsstrecke: Schleiz, Brno, Pau
Wohnort: Leipzig
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon Maxl46 » Montag 10. Juni 2019, 14:36

Ich nehme so eine Stahlwolle.
DLC mit Team Racefoxx.com #101!
2019 - Klasse Endurance
Facebook: Maxl #5 Racing
Instagram: Mexville
Youtube: Mexville

RacetecRR
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:52
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon RacetecRR » Montag 10. Juni 2019, 16:53

Habe die Scheiben mal mit 800er Nass abgezogen, hat sich direkt weicher bremsen lassen auf den ersten Metern.
Leider ist die Vibration ab 180Kmh immernoch da. Ich werde die Scheiben jetzt planschleifen lassen.

RacetecRR
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:52
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon RacetecRR » Dienstag 11. Juni 2019, 12:50

Habe mit dem KFZ-Meister gesprochen der die Scheiben seit Jahren professionell abdreht, er sagte gleich am Telefon dass es keinen Sinn hat. Das hält ein paar Kilometer und dann rubbelt es wieder.
müll.jpg
Anbei die Mail.

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2861
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos
6 Anzeige(n) ansehen

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon 3._#34 » Dienstag 11. Juni 2019, 12:57

Dann würde ich mal auf einen "User-Error" tippen.
Wir fahren die Brembo SSP seit über 4 Jahren auf der BMW und haben nie eine solche Scheibe gehabt. So viel Temperatur haben wir da nie reinbekommen.
Kann es sein, dass die Bremse geklemmt hat?
Oder bist du die ganze Zeit mit angezogener Bremse gefahren? ;)
Ganz schön wird's zum Glück nie.

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 5174
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon doctorvoll » Dienstag 11. Juni 2019, 13:12

3._#34 hat geschrieben:Dann würde ich mal auf einen "User-Error" tippen.
Wir fahren die Brembo SSP seit über 4 Jahren auf der BMW und haben nie eine solche Scheibe gehabt. So viel Temperatur haben wir da nie reinbekommen.
Kann es sein, dass die Bremse geklemmt hat?
Oder bist du die ganze Zeit mit angezogener Bremse gefahren? ;)



...oder eben nicht die richtigen Beläge.
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2443
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon gixxn » Dienstag 11. Juni 2019, 14:10

Ich sehe das auch so!
Bei normalen Gebrauch schafft man es nicht die Scheiben zu überhitzen.
Also entweder falscher Gebrauch, oder mit der Reibpaarung hat irgendwas überhaupt nicht zusammengepasst.

Oder eventuell wirklich ein Materialfehler, aber das wird sich sehr schwer beweisen lassen.

Wenn du die Scheiben neu von einem Händler gekauft hast, würde ich mal nachfragen ob sich eventuell etwas
auf Garantie oder Kulanz machen lässt.



gruß gixxn

RacetecRR
Beiträge: 307
Registriert: Sonntag 31. Mai 2015, 11:52
Rundenzeiten
Videos

Re: Brembo Supersport Scheiben nach 3500km im Eimer :(

Beitragvon RacetecRR » Dienstag 11. Juni 2019, 21:22

3._#34 hat geschrieben:Dann würde ich mal auf einen "User-Error" tippen.
Wir fahren die Brembo SSP seit über 4 Jahren auf der BMW und haben nie eine solche Scheibe gehabt. So viel Temperatur haben wir da nie reinbekommen.
Kann es sein, dass die Bremse geklemmt hat?
Oder bist du die ganze Zeit mit angezogener Bremse gefahren? ;)


Bremse läuft absolut frei wenn warm.
Kalt klemmt sie ein wenig aber das ist ja bekannt von Brembo.

Wie gesagt, die Trägerplatte vom Belag hat sich verbogen und der Belag lag nicht mehr Plan auf über die gesamte Fläche. Vielleicht deswegen so viel Hitze?

Anbei ein Bild von den originalen Scheiben, ebenfalls mit den Lucas SRT Belägen. Die Scheibe sah erst so aus nach der Montage von den Lucas SRT. Ich dachte die Brembo SSP halten mehr aus.
Dateianhänge
Bremsscheiben1 - Kopie.jpg


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: chris9, Jota, Lecxz, Lutze, äändi und 44 Gäste