Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Chris Frischling
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 8. Juli 2017, 19:57
Motorrad: BMW S1000R
Rundenzeiten
Videos

Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Chris Frischling » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:04

Tach auch,

welche Rastenanlagen könnt Ihr empfehlen?

Muss es ne Gilles sein oder würde es auch eine günstige von Racefoxx tun?



Grüße

Chris

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chris79
Beiträge: 500
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 01:47
Motorrad: ZX10R 2016 KRT
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Chris79 » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:13

Ein erstes Kriterium ist sicher dein Einsatzzweck. Soll das Ding nur für die Rennstrecke sein oder fährst du auch noch auf der Straße. Dann musst du im Preisregal höher greifen und dich eher an Gilles oder z.B. auch Lightech orientieren, da dort die meisten Anlagen auch ne ABE besitzen.

Wenn es nur für die Rennstrecke sein soll kannst du getrost auch zu Racefoxx greifen. In der Einstellbarkeit dürften die sich alle nichts geben außer du willst unbedingt den geilsten Scheiß fahren 8) . Ich fahr ne Lightech, hätte aber auch zur Racefoxx gegriffen wenn ich keine ABE gebraucht hätte.

Ein Entscheidungskriterium bei mir war auch, welcher Renndienst ist bei meinen bevorzugten Veranstaltern vor Ort und was führt der im Fall des (Sturz)Falles. Bei meinen VA ist z.B. 55Moto / GL Motorradtechnik am Start und da bekomm ich mit ner Lightech immer alle Teile.

Achja die TRW Lucas soll auch sehr gut sein und ist in Preis/Leistung auch top.

Benutzeravatar
Krmn
Beiträge: 175
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2013, 16:44
Motorrad: Daytona 675
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Krmn » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:22

PP-Tuning!

Benutzeravatar
kaneun
Beiträge: 1406
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 22:20
Motorrad: r6 rj15
Lieblingsstrecke: Grobnik
Wohnort: BiH
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon kaneun » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:24

PP Tuning oder fuer mich auf meiner R6 noch besser HH Racetech.

Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 1905
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Dillingen / Donau
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Harm » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:24

Chinarasten.
Billig...sturzerprobt.
Schrauben wuerd ich tauschen.
Aber bei unter 100 Für ne komplettanlage überleg ich gar nicht und hab immer eine mit auf Ersatz.
S.
2021 - immer noch Hausbau

Benutzeravatar
Didi1306
Beiträge: 372
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 10:52
Motorrad: ZX6RR 03
Lieblingsstrecke: Lausitzring
Wohnort: Gütersloh
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Didi1306 » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:39

PP-Tuning.

3 Stürze - 1 x harmlos, 1 x Highsider mit diversen Überschlägen, 1 x abgeschossen worden.

Bis auf Rasten wechseln musste ich nix machen - und auch das nur wegen Optik, das wär noch locker gegangen.

Benutzeravatar
kaneun
Beiträge: 1406
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 22:20
Motorrad: r6 rj15
Lieblingsstrecke: Grobnik
Wohnort: BiH
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon kaneun » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:40

Harm hat geschrieben:Chinarasten.
Billig...sturzerprobt.
Schrauben wuerd ich tauschen.
Aber bei unter 100 Für ne komplettanlage überleg ich gar nicht und hab immer eine mit auf Ersatz.
S.

Ich hatte mal welche von ABM und nach einem lowsider waren die komplet verbogen und nur noch zum weg werfen. Bei PP Tuning dagegen fehlte da nur ein cm weil weg geschliffen, Das angeschliffene Teil ausgetauscht und wie neu waren die. Jetzt habe ich welche von HH Racetech und die Dinger sind so Stabil und Massiv das ich nicht mehr zurueck auf die wackel billig Rassten moechte.

zb:
http://www.lazmonsta-racing.com/WebRoot ... G_4764.JPG

Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 1905
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Dillingen / Donau
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Harm » Dienstag 16. Oktober 2018, 09:46

Ich hatte frueher am alten Ringeisen PP.
Waren sehr gut.
An der neuen hab ich mal probehalber die Chinakracher angebaut....bei dem Preis wollt ichs versuchen.
Lowsider in Bruenn ---> Schraube von der Raste verbogen.
Neue Schraube rein, Feuer frei.
Platte etc. hat alles gehalten und sieht immer noch aus wie neu.
Klappern oder wackeln tut nichts.
Rasten sind - auch wenns hart klingt - Verschleissteile :)
S.
2021 - immer noch Hausbau

mugge
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2015, 14:27
Motorrad: GSXR K5
Rundenzeiten
Videos

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon mugge » Dienstag 16. Oktober 2018, 10:22

Ich hatte trw und war nicht so zufrieden. Viel Spiel in den Hebeln.

Jetzt hab ich PP und die sind viel besser. Die höchste Position ist auch höher als die höchste Position an meinen TRW,.

Benutzeravatar
Le Zonki
Beiträge: 558
Registriert: Dienstag 28. September 2010, 11:08
Motorrad: ZX10R 08
Lieblingsstrecke: Oschersleben, Brünn
Wohnort: Raum Leipzig
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: Welche Fußrastenanlage empfehlt Ihr?

Beitragvon Le Zonki » Dienstag 16. Oktober 2018, 11:44

PP- Tuning für die Renne und auf der Straße Rizoma

:band:


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: teDor und 55 Gäste