PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Axel Foley
Beiträge: 147
Registriert: Sonntag 16. Februar 2014, 20:29
Motorrad: GSX-R 1000,S1000 RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Dahoam
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Axel Foley » Dienstag 3. September 2019, 12:47

Die Erfahrung habe ich auf der BMW auch gemacht.

Ich merke auch keinen Unterschied, wahrscheinlich bin ich zu langsam :alright:


Axel #122

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8585
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Normen » Dienstag 3. September 2019, 13:58

MadMike323 hat geschrieben:Ich fahre seit mittlerweile 2 Jahren Metzeler und Pirelli abwechselnd (je nach dem welchen ich gerade bekomme). Es kommt also auch des öfteren vor das ich am selben Tag 2x Räder umstecke, also mit 3 verschiedenen Rädern fahre. Das war auf der R6 so und seit Juli auf der R1. Meine Erfahrung ist aber anders bezüglich den Mischungen der Pirelli und Metzeler.
K1 und SC1 fährt absolut ident, sowohl Grip, Feeling (Karkasse) und Lebensdauer. Ebenfalls ist’s bei den Nullern so.
Und das ist jetzt nicht ein hören/sagen, sondern wirklich meine Erfahrung der letzten Jahre. Und ich sage jetzt auch ganz einfach, das ich denke den nötigen Speed und auch das Gefühl zu haben, das zu beurteilen.

Lg Michi


Also siehst du es anders wie Wolle? Laut Wolle K0 =SC1?
Du meinst aber K1=SC1?
Alles auf Hinterreifen bezogen!

Benutzeravatar
MadMike323
Beiträge: 339
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 18:29
Motorrad: RN32
Lieblingsstrecke: Pannonia, Hungaro
Wohnort:
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon MadMike323 » Dienstag 3. September 2019, 14:21

Ja genau. So würde ich es unterschreiben.
Habe jetzt auf der RN32 seit ich sie habe 2x K0, 2x SC0, 3x K1 und 1x SC1 durch. Davon 2 Tage Slovakia und 7 Tage Pannonia.
Beim 180/60 ist es das selbe. Da waren es pro Saison 15-20 Reifen.

Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8585
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Normen » Dienstag 3. September 2019, 14:39

MadMike323 hat geschrieben:Ja genau. So würde ich es unterschreiben.
Habe jetzt auf der RN32 seit ich sie habe 2x K0, 2x SC0, 3x K1 und 1x SC1 durch. Davon 2 Tage Slovakia und 7 Tage Pannonia.
Beim 180/60 ist es das selbe. Da waren es pro Saison 15-20 Reifen.


:D :D :D Wie jetzt???

Doch wie Wolle sagt K0=SC1?

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon VRanz46 » Dienstag 3. September 2019, 14:54

Normen hat geschrieben:
MadMike323 hat geschrieben:Ja genau. So würde ich es unterschreiben.
Habe jetzt auf der RN32 seit ich sie habe 2x K0, 2x SC0, 3x K1 und 1x SC1 durch. Davon 2 Tage Slovakia und 7 Tage Pannonia.
Beim 180/60 ist es das selbe. Da waren es pro Saison 15-20 Reifen.


:D :D :D Wie jetzt???

Doch wie Wolle sagt K0=SC1?


Wo hast du das jetzt raus gelesen das er es so meint?
War ja nur eine Aufzählung der Reifen die er bisher mit der R1 gefahren ist und dann eben auch noch mit der R6.

Aber sonst bleibt der Michi sicher bei dem was er beschrieben hat.
Lg VRanz

29-31.03 WU Pan
13-14.04 Pann
27.05 8 Stundenrennen am Pann
1-2.06 Slovakia
10-11.06 Brünn
22-23.06 Slovakia
5-7.07 Rijeka
8-9.07 Pann
3-4.08 Slovakia
17-18.08 Pann
26-27.08 Brünn
14-15.09 Pann
23-24.09 Pann mit 777km Rennen

Benutzeravatar
Ben96
Beiträge: 258
Registriert: Montag 9. November 2015, 14:03
Motorrad: Beamer
Lieblingsstrecke: NBR
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Ben96 » Dienstag 3. September 2019, 16:31

Ich kann K2=SC3 auch nicht bestätigen, wobei ich nur einmal einen HR in 2018 gefahren bin und seitdem K2.
K1=SC2 tue ich mich auch schwer mit, SC2 bin ich 2x gefahren ohne Probleme - meinen K1 hat es letztens am SaRi in 4 Turns allerdings zerlegt :cry:

Benutzeravatar
MadMike323
Beiträge: 339
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 18:29
Motorrad: RN32
Lieblingsstrecke: Pannonia, Hungaro
Wohnort:
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon MadMike323 » Dienstag 3. September 2019, 18:19

Normen hat geschrieben:
MadMike323 hat geschrieben:Ja genau. So würde ich es unterschreiben.
Habe jetzt auf der RN32 seit ich sie habe 2x K0, 2x SC0, 3x K1 und 1x SC1 durch. Davon 2 Tage Slovakia und 7 Tage Pannonia.
Beim 180/60 ist es das selbe. Da waren es pro Saison 15-20 Reifen.


:D :D :D Wie jetzt???

Doch wie Wolle sagt K0=SC1?


K0=SC0
K1=SC1
...

Das ist meine Erfahrung :wink:

Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8585
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Normen » Dienstag 3. September 2019, 19:43

MadMike323 hat geschrieben:
Normen hat geschrieben:
MadMike323 hat geschrieben:Ja genau. So würde ich es unterschreiben.
Habe jetzt auf der RN32 seit ich sie habe 2x K0, 2x SC0, 3x K1 und 1x SC1 durch. Davon 2 Tage Slovakia und 7 Tage Pannonia.
Beim 180/60 ist es das selbe. Da waren es pro Saison 15-20 Reifen.


:D :D :D Wie jetzt???

Doch wie Wolle sagt K0=SC1?


K0=SC0
K1=SC1
...

Das ist meine Erfahrung :wink:


Ah jetzt!
Danke für die Info!
Grüße Normen

Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8585
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Normen » Dienstag 3. September 2019, 19:45

VRanz46 hat geschrieben:
Normen hat geschrieben:
MadMike323 hat geschrieben:Ja genau. So würde ich es unterschreiben.
Habe jetzt auf der RN32 seit ich sie habe 2x K0, 2x SC0, 3x K1 und 1x SC1 durch. Davon 2 Tage Slovakia und 7 Tage Pannonia.
Beim 180/60 ist es das selbe. Da waren es pro Saison 15-20 Reifen.


:D :D :D Wie jetzt???

Doch wie Wolle sagt K0=SC1?


Wo hast du das jetzt raus gelesen das er es so meint?
War ja nur eine Aufzählung der Reifen die er bisher mit der R1 gefahren ist und dann eben auch noch mit der R6.

Aber sonst bleibt der Michi sicher bei dem was er beschrieben hat.


Ich hatte nichts rausgelesen....daher habe ich zur Sicherheit nochmals nachgefragt....aber hat sich ja jetzt geklärt :wink:

Benutzeravatar
Michael
Beiträge: 3994
Registriert: Sonntag 31. Oktober 2004, 15:57
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Most
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Michael » Dienstag 3. September 2019, 20:51

GP-Reifen-Wolle hat geschrieben:jep

Rear
K0=SC1
K1=SC2
K2=SC3 = CompK soft ( 90 € Differenz vom CompK zum SC3 )


Und wie sieht es bei den Vorderreifen aus?
SC1=K1??
Unser Schorf soll Döner werden!


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste