PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8586
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon Normen » Samstag 31. August 2019, 10:58

steirair hat geschrieben:
VRanz46 hat geschrieben:Hallo Leute
wer ist schon den K1 und den SC1 gefahren und kann einen Vergleich ziehen?
Denn genau die gleiche Mischung wird es ja nicht sein oder? Preislich ist der Pirelli ja auch einiges teurer wir der Metzeler.


Angeblich identisch...


Sicher?

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
madsin
Beiträge: 1046
Registriert: Montag 9. Februar 2009, 17:35
Motorrad: Yamaha R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Assen, Oschersleben
Wohnort: Dülmen
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon madsin » Samstag 31. August 2019, 11:40

den k1 kannst eher mit dem SC2 vergleichen... den k0 mit dem SC1... beim k0 merke ich (bei meinen Pimmelzeiten) keinen Unterschied zum SC1.
Aber ich spreche vom Hinterreifen. Vorne ist das anders, da ist der k1 und der sc1 das gleiche.
WILL RACE FOR BEER Tour 2019:
Leider fast beendet :(

27.9.-28.9. OSL Hafeneger
In Planung:
27.12.-31.12. Calafat DocScholl

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 212
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon VRanz46 » Samstag 31. August 2019, 12:03

steirair hat geschrieben:
VRanz46 hat geschrieben:Hallo Leute
wer ist schon den K1 und den SC1 gefahren und kann einen Vergleich ziehen?
Denn genau die gleiche Mischung wird es ja nicht sein oder? Preislich ist der Pirelli ja auch einiges teurer wir der Metzeler.


Angeblich identisch...


Angeblich aber irgendwie kann ich es nicht ganz glauben.
Werd jetzt mal beim nächsten Termin am Pann den K1 hinten probieren (hab ja noch einen angefahrenen und einen neuen zu Hause) und vielleicht Probier ich dann auch mal als Vergleich den SC1.
Interessiert mich einfach.
Lg VRanz

29-31.03 WU Pan
13-14.04 Pann
27.05 8 Stundenrennen am Pann
1-2.06 Slovakia
10-11.06 Brünn
22-23.06 Slovakia
5-7.07 Rijeka
8-9.07 Pann
3-4.08 Slovakia
17-18.08 Pann
26-27.08 Brünn
14-15.09 Pann
23-24.09 Pann mit 777km Rennen

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 3808
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon steirair » Samstag 31. August 2019, 12:17

VRanz46 hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:
VRanz46 hat geschrieben:Hallo Leute
wer ist schon den K1 und den SC1 gefahren und kann einen Vergleich ziehen?
Denn genau die gleiche Mischung wird es ja nicht sein oder? Preislich ist der Pirelli ja auch einiges teurer wir der Metzeler.


Angeblich identisch...


Angeblich aber irgendwie kann ich es nicht ganz glauben.
Werd jetzt mal beim nächsten Termin am Pann den K1 hinten probieren (hab ja noch einen angefahrenen und einen neuen zu Hause) und vielleicht Probier ich dann auch mal als Vergleich den SC1.
Interessiert mich einfach.


Kollege von mir fährt mit den Metzeler auf einer R1 richtig richtig gute Zeiten. Also 11 am Slovaken und 58 am Pann.
Also auch wenn nicht 100% gleich sein sollten, funktionieren tun die.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

XHaga
Beiträge: 768
Registriert: Dienstag 9. Mai 2006, 07:05
Motorrad: GSXR 1000
Lieblingsstrecke: ALLE
Wohnort: Preußen, Provinz Brandenburg
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon XHaga » Samstag 31. August 2019, 13:12

Normen hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:
VRanz46 hat geschrieben:Hallo Leute
wer ist schon den K1 und den SC1 gefahren und kann einen Vergleich ziehen?
Denn genau die gleiche Mischung wird es ja nicht sein oder? Preislich ist der Pirelli ja auch einiges teurer wir der Metzeler.


Angeblich identisch...


Sicher?


Jo, wurde mir letztes Jahr so von wolle gessagt, bin ihn dann gefahren und alles top.

Warum nicht den Profi fragen und bda bestellen???

Alex

Benutzeravatar
sonixx
Beiträge: 259
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2016, 08:46
Motorrad: Triumph Daytona 675
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon sonixx » Samstag 31. August 2019, 13:45

XHaga hat geschrieben:
Normen hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:
VRanz46 hat geschrieben:Hallo Leute
wer ist schon den K1 und den SC1 gefahren und kann einen Vergleich ziehen?
Denn genau die gleiche Mischung wird es ja nicht sein oder? Preislich ist der Pirelli ja auch einiges teurer wir der Metzeler.


Angeblich identisch...


Sicher?


Jo, wurde mir letztes Jahr so von wolle gessagt, bin ihn dann gefahren und alles top.

Warum nicht den Profi fragen und bda bestellen???

Alex

Laut Wolle für hinten
K0 = sc1
K1 = SC2

Kann man in vielen verschiedenen Threads hier nachlesen.

Benutzeravatar
GP-Reifen-Wolle
Beiträge: 7628
Registriert: Freitag 14. November 2003, 15:30
Motorrad: ZRX1200 CSBK #37
Wohnort: 67150
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon GP-Reifen-Wolle » Dienstag 3. September 2019, 10:27

jep

Rear
K0=SC1
K1=SC2
K2=SC3 = CompK soft ( 90 € Differenz vom CompK zum SC3 )
http://www.GP-Reifen.com/
ruf uns an : 06326 989353 oder 0171 583 1463
Racing, Street, Cross, Enduro, Supermoto, Roller, ...
20 Jahre Renndiensterfahrung Renndienst bei Zenergy-Racing+Klassik-Motorsport
GP-Reifen.com + Montiermaschinen + ...

Benutzeravatar
GP-Reifen-Wolle
Beiträge: 7628
Registriert: Freitag 14. November 2003, 15:30
Motorrad: ZRX1200 CSBK #37
Wohnort: 67150
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon GP-Reifen-Wolle » Dienstag 3. September 2019, 10:29

Dome93 hat geschrieben:Bzgl des V02 lese ich eben manchmal dass soft immer geht und manchmal Medium geht immer.

Bezieht sich das jeweils auf VR Bzw HR oder ist das rein subjektiv?

Wollte als Neuling nicht unbedingt nen 200er HR sondern erstmal das gewohnte 180/55 Bzw 180/60. vllt auch mal nen 190 ausprobieren aber habe Angst, dass ich sonst überfordert bin


1806017 ist knapp 200 mm breit

20065517 ist 196 mm breit und auf 5,5 nur 192 mm
http://www.GP-Reifen.com/
ruf uns an : 06326 989353 oder 0171 583 1463
Racing, Street, Cross, Enduro, Supermoto, Roller, ...
20 Jahre Renndiensterfahrung Renndienst bei Zenergy-Racing+Klassik-Motorsport
GP-Reifen.com + Montiermaschinen + ...

Benutzeravatar
MadMike323
Beiträge: 341
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2012, 18:29
Motorrad: RN32
Lieblingsstrecke: Pannonia, Hungaro
Wohnort:
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon MadMike323 » Dienstag 3. September 2019, 12:15

Ich fahre seit mittlerweile 2 Jahren Metzeler und Pirelli abwechselnd (je nach dem welchen ich gerade bekomme). Es kommt also auch des öfteren vor das ich am selben Tag 2x Räder umstecke, also mit 3 verschiedenen Rädern fahre. Das war auf der R6 so und seit Juli auf der R1. Meine Erfahrung ist aber anders bezüglich den Mischungen der Pirelli und Metzeler.
K1 und SC1 fährt absolut ident, sowohl Grip, Feeling (Karkasse) und Lebensdauer. Ebenfalls ist’s bei den Nullern so.
Und das ist jetzt nicht ein hören/sagen, sondern wirklich meine Erfahrung der letzten Jahre. Und ich sage jetzt auch ganz einfach, das ich denke den nötigen Speed und auch das Gefühl zu haben, das zu beurteilen.

Lg Michi

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 212
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: PIRELLI SC vs. Metzeler K vs. Bridgestone V02

Beitragvon VRanz46 » Dienstag 3. September 2019, 12:45

MadMike323 hat geschrieben:Ich fahre seit mittlerweile 2 Jahren Metzeler und Pirelli abwechselnd (je nach dem welchen ich gerade bekomme). Es kommt also auch des öfteren vor das ich am selben Tag 2x Räder umstecke, also mit 3 verschiedenen Rädern fahre. Das war auf der R6 so und seit Juli auf der R1. Meine Erfahrung ist aber anders bezüglich den Mischungen der Pirelli und Metzeler.
K1 und SC1 fährt absolut ident, sowohl Grip, Feeling (Karkasse) und Lebensdauer. Ebenfalls ist’s bei den Nullern so.
Und das ist jetzt nicht ein hören/sagen, sondern wirklich meine Erfahrung der letzten Jahre. Und ich sage jetzt auch ganz einfach, das ich denke den nötigen Speed und auch das Gefühl zu haben, das zu beurteilen.

Lg Michi


Danke Michi, wenn das von dir kommt glaub ich das auch so mal. Bin schon gespannt, werde beim BTR Termin dann eh erstmal den K1 testen welchen ich noch zu Hause habe.
Lg VRanz

29-31.03 WU Pan
13-14.04 Pann
27.05 8 Stundenrennen am Pann
1-2.06 Slovakia
10-11.06 Brünn
22-23.06 Slovakia
5-7.07 Rijeka
8-9.07 Pann
3-4.08 Slovakia
17-18.08 Pann
26-27.08 Brünn
14-15.09 Pann
23-24.09 Pann mit 777km Rennen


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chris Ja, cider101, Dutch, Larsi, Lecxz, scm, stocki und 60 Gäste