Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Flying Finn
Beiträge: 405
Registriert: Montag 4. Juni 2012, 20:33
Motorrad: R1 RN 32
Lieblingsstrecke: Brünn,Slovakia, Most
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon Flying Finn » Montag 7. Januar 2019, 20:14

Wir haben damals die Kabel verlängert und keine Empfangsproblrme.

Die Kabel sollten natürlich entsprechende Qualität haben.

Grüße
"To finish first you have to finish first"

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
traceeliot
Beiträge: 19
Registriert: Montag 5. Juni 2017, 18:30
Motorrad: RSV4
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon traceeliot » Montag 7. Januar 2019, 22:48

DerMark hat geschrieben:Problem ist nur, dass das Kabel zu kurz ist. Sonst noch Vorschläge?............

Kann ich das einfach abschneiden, 3 Drähte verlängern/ löten ? Wieso haben die da nur so ein 50cm Kabel dran gemacht? Meine Bedenken sind, dass dann ggf. das Kabel zu lang wird und die Übertragung irgendwie gestört sein könnte ...........


Ich habe den PZRacing für die RSV4 gekauft und da ist original ein ca. 1,5m(?) langes Kabel dran (weil der Anschluss für den Trigger bei der RSV4 im Heck ist).

Also laut Einbauanleitung empfiehlt der Hersteller explizit den Empfänger auf der Gabelbrücke zu befestigen.
Ich habe den Empfänger aber trotzdem auf dem Heck befestigt (unter der GFK Verkleidung, welche meines wissens keine abschirmende Wirkung haben sollte).
Aber --> der Empfänger tut da leider nicht immer.

Da ich schlau war, und das Kabel nicht sofort gekürzt habe, werde ich jetzt auch mal den empfohlenen Einbauort auf der Gabelbrücke testen.

Besonders genau scheinen die GPS Daten allerdings nicht zu sein. Wenn man die Box genau auf Höhe des Triggerpunkt hat, kann es vorkommen dass man eine Rundenzeit von 5,xs hinbekommt --> mehrfach getestet ;-)

DerMark
Beiträge: 20
Registriert: Montag 8. Juli 2013, 13:04
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: OSL
Rundenzeiten
Videos

Re: Erfahrungen zum GPS-Empfänger für Serien Dash von PZRacing

Beitragvon DerMark » Montag 7. Januar 2019, 23:53

Empfehlungen, was geschirmtes ?


Gabelbrücke ist Murks, da bist du ständig mit der Birne drüber.. hatte bei mir nur alles 2/10 runden gezählt..

In/Outlap sind mir egal, wenn die doppelt zählen oder so, kann einzelne laps dann rauslöschen und Genauigkeit war bis auf 1/100stell genau wie die Zeitmessung von Rehm in Most.. also reicht mir völlig hin...


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: as, Google [Bot] und 24 Gäste