Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
AMEISE
Beiträge: 191
Registriert: Montag 24. November 2008, 21:38
Motorrad: CBR600RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Bayern
Rundenzeiten
Videos

Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon AMEISE » Dienstag 7. Oktober 2014, 16:39

Hallo zusammen,
gibt es jemanden der die Pumpe verbaut hat und Erfahrungswerte dazu abgeben kann ?

http://www.gillestooling.de/cms/shop/pr ... e-titanium

Eigentlich war die RCS 19 mein Favorit bis ich die Gilles entdeckt habe, vor allem der genau justierbare Einstellbereich scheint ein Vorteil gegenüber der Brembo zu sein.
AMEISE

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Butzecbr
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 17:26
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon Butzecbr » Samstag 11. Oktober 2014, 22:32

hallo,
ich fahre eine galespeed bremspumpe VRC19-19 BTS
-19mm kolben
-18-20mm anlenkung
-mit kurzem bremshebel und halter für bremsflüssigs behälter
bin sehr zufriedem damit.

gruss butze

Benutzeravatar
AMEISE
Beiträge: 191
Registriert: Montag 24. November 2008, 21:38
Motorrad: CBR600RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Bayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon AMEISE » Sonntag 12. Oktober 2014, 08:59

Ok

Auf welchem Motorrad fährst Du die Pumpe
AMEISE

Butzecbr
Beiträge: 15
Registriert: Mittwoch 17. Dezember 2008, 17:26
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon Butzecbr » Sonntag 12. Oktober 2014, 21:33

hallo,
fahre die bremspumpe an einer cbr1000rr sc59 bj 2008
fahre nur rennstrecke
gruss butze

Benutzeravatar
AMEISE
Beiträge: 191
Registriert: Montag 24. November 2008, 21:38
Motorrad: CBR600RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Bayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon AMEISE » Montag 13. Oktober 2014, 09:52

Danke Dir,

der 17,5er Kolben wird für meine 600er ausreichen.
AMEISE

Benutzeravatar
Walnussbaer
Beiträge: 3771
Registriert: Dienstag 9. November 2004, 20:26
Motorrad: ZX7RR
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon Walnussbaer » Montag 13. Oktober 2014, 10:18

Wenn ich mir das so angucke...das ist ja wirklich eine 1:1 Kopie von der Brembo GP-Bremspumpe! Aber gut, wenn Brembo da nix sagt...funktionieren wird sie sicher top!

Benutzeravatar
AMEISE
Beiträge: 191
Registriert: Montag 24. November 2008, 21:38
Motorrad: CBR600RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Bayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon AMEISE » Montag 13. Oktober 2014, 10:51

Das hoffe ich doch auch schwer, außerdem gibt es einen kurzen Bremshebel und den bevorzuge ich schon seit ganz langer Zeit.
AMEISE

Benutzeravatar
Henning #17
Beiträge: 5458
Registriert: Dienstag 23. Oktober 2007, 17:20
Motorrad: V4 & V2
Lieblingsstrecke: Aragon
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon Henning #17 » Montag 13. Oktober 2014, 11:02

Die Klappschelle würde mir auch gefallen. Preislich zwischen RCS19 und Magura HC³ angesiedelt?

Bild
Termine 2018Bild
Bild

Benutzeravatar
AMEISE
Beiträge: 191
Registriert: Montag 24. November 2008, 21:38
Motorrad: CBR600RR
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Bayern
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon AMEISE » Montag 13. Oktober 2014, 11:11

Ja die Klappschelle ist sehr schön.

Preislich auf RCS 19 Niveau oder eher darunter, also auch interessant.

Hab da noch eine schöne Beschreibung zum Hebelverhältnis etc. gefunden.

http://www.gravesport.com/Galespeed-VRC ... nders.html
AMEISE

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2440
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Gilles Bremspumpe Galespeed VRC - Erfahrungen ?

Beitragvon gixxn » Montag 13. Oktober 2014, 15:45

Schaut nicht so schlecht aus .... bin gespannt wann die ersten Feedbacks kommen und
wie diese ausfallen!
Leider ein extrem hässlicher riesen Gewindeaufsatz für den blöden Rückspiegel!
Aber den könnte man ev. als Halterung für eine Kamera oder den Bremsflüssigkeitsbehälter
missbrauchen .... wenn sonst nichts im Weg ist.


gruß gixxn


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 05Kawazx10r, Beschleuniger, Choose, Chris Ja und 32 Gäste