GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon VRanz46 » Mittwoch 14. August 2019, 15:09

gixxn hat geschrieben:
VRanz46 hat geschrieben:
Gibts das Firmware Update gar nicht als Download?


Auch für dich gilt, Link anklicken und lesen (Blog). :wink:
Du brauchst die Dateien (Firmware 4.22 + Datei ROLLFIX.GMA) nur auf deiner Festplatte speichern.
Das nennt man dann auch Download. :wink:

Den Rest einfach wie beschrieben durchführen, ist eig. kein Hexenwerk.

Vorher würde ich noch die aktuelle Track-Liste auf dem Stick speichern, dann kannst du sie nach dem
Update gleich wieder auf den Laptimer übertragen.

Wie gesagt, alle Strecken sind nach dem Update nicht mehr am Laptimer gespeichert.
Nach dem Formatieren sind auch alle gespeicherten Sessions mit den Rundenzeiten weg.
Sollte man also auch vorher noch sichern, wobei das natürlich mit dem falschen Datum nicht so einfach ist.

Normalerweise stellt sich auch der Betriebsstundenzähler wieder auf null, und die eine oder andere Einstellung
im Menü ist auch weg bzw. verändert. Sollte man sich also am besten auch alles vorher notieren.

Oder du bestellst eben über den Shop wie beschrieben im zweiten Link.
Das Firmware Update musst du aber trotzdem selbst durchführen.



gruß gixxn


Hab’s dann schon verstanden, mir war nur nicht klar warum Versandkosten. Hab’s dann aber eh gelesen.
Der Rest ist schon klar mit den Tracks usw. aber die sind sowieso am Pc gespeichert.
Lg VRanz

2020
20-23.03 Rijeka // 18-19.04 Pann // 1-2.05 Pann // 3-5.05 Brünn // 30-31.05 Slovakia // 29-30.06 Slovakia // 3-5.07 Rijeka // 1-2.08 Slov. // 8-9.08 Pann // 22-23.08 Pann // 24-25.08 Brünn // 14-15.09 Brünn // 26-27.09 Pann // 23-25.10 Rijeka

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2494
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Montag 19. August 2019, 17:09

Hab jetzt das Update gemacht, kann jedoch erst in 2 Wochen sagen ob alles ordnungsgemäß funktioniert.
Nach dem Firmware-Update kam jedoch folgende Meldung im Display:

"No Sensor File! Default File Loaded"
Press any key.

Weiß zufällig jemand was es damit auf sich hat, der Andy vielleicht? Welches Sensor File ist gemeint?
Bin mir nicht mehr sicher ob diese Meldung eh immer kommt, oder nur bei diesem Update aufgetaucht ist.

Auf jeden Fall hat das Update zumindest laut System-Info funktioniert. Zeigt jetzt 4.22 an.
Das zweite File hat er anscheinend auch übernommen, allerdings ohne jegliche Bestätigung.
Erfolgreich, Ja, nein / vielleicht ?? :wink:
Denke aber das wird so passen.


gruß gixxn

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon VRanz46 » Montag 19. August 2019, 17:24

Ich bekomme mein Bike bis Freitag wieder und dann wird gleich das Update aufgespielt.
Am Montag geht es dann nach Brünn und dort wird getestet :mrgreen:
Lg VRanz

2020
20-23.03 Rijeka // 18-19.04 Pann // 1-2.05 Pann // 3-5.05 Brünn // 30-31.05 Slovakia // 29-30.06 Slovakia // 3-5.07 Rijeka // 1-2.08 Slov. // 8-9.08 Pann // 22-23.08 Pann // 24-25.08 Brünn // 14-15.09 Brünn // 26-27.09 Pann // 23-25.10 Rijeka

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2494
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Mittwoch 4. September 2019, 13:39

So, leider habe ich noch immer die selben Probleme wie vor dem Update.
Also irgendwas dürfte da nicht funktioniert haben.
Vielleicht hatte es doch etwas mit der oben erwähnten Fehlermeldung zu tun.

Datum am Display war der 14.1 (gefahren bin ich am 30.8.). Uhrzeit passt am Display.
folglich dann der 15.1 statt dem 31.8.2019.
Mit diesem Datum + Uhrzeit werden dann auch die INF + DAT Dateien abgespeichert.
Also z.B.: 01141103.INF = Session vom 14.1 um 11:03.

In der inf-Datei steht immer das gleiche falsche Datum, nämlich der 1.1.1980 und Uhrzeit 00:00:00.
Ach da war ich noch jung .... :mrgreen: :mrgreen:

Beim Übertragen der Sessions über die MMX-Software steht dann wieder für alle Session das falsche Datum (1.1.1980),
aber dafür passt die Uhrzeit.

@Andi, ich glaub wir müssen telefonieren. :roll: :roll: :wink:



gruß gixxn

Benutzeravatar
-Andy-
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 15:49
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon -Andy- » Mittwoch 4. September 2019, 14:02

Hallo Gixxn,

es ist wichtig, dass zuerst das Update OHNE die Rollfix.gma durchgeführt wird.
Und dann wie nach jedem Update der Speicher formatiert wird. (nicht löschen)
Erst dann wird die Rollfix.gma auf den USB Stift kopiert. Die Rollfix.gma darf in keinem Ordner stehen, sondern wird direkt auf den USB Stift kopiert.
Reinstecken, Menü öffnet sich, fertig, abziehen.

Ich hatte noch einen der älteren 3er als Leihgerät und habe das Update selber in der beschriebenen Reihenfolge durchgeführt. Es funktioniert.
Es gibt keinen Trick oder sonstiges. Es könnte höchstens eine falsche Reihenfolge, bzw. das Auslassen des formatieren des Speichers eine Ursache sein.

Anrufen ist übrigens kein Problem:

- Stift / Tastatur aus der Hand legen
- Nummer wählen
- ...lächeln... ;)

Gruß Andreas

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2494
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Mittwoch 4. September 2019, 15:24

-Andy- hat geschrieben:Hallo Gixxn,

es ist wichtig, dass zuerst das Update OHNE die Rollfix.gma durchgeführt wird.
Und dann wie nach jedem Update der Speicher formatiert wird. (nicht löschen)
Erst dann wird die Rollfix.gma auf den USB Stift kopiert. Die Rollfix.gma darf in keinem Ordner stehen, sondern wird direkt auf den USB Stift kopiert.
Reinstecken, Menü öffnet sich, fertig, abziehen.

Ich hatte noch einen der älteren 3er als Leihgerät und habe das Update selber in der beschriebenen Reihenfolge durchgeführt. Es funktioniert.
Es gibt keinen Trick oder sonstiges. Es könnte höchstens eine falsche Reihenfolge, bzw. das Auslassen des formatieren des Speichers eine Ursache sein.

Anrufen ist übrigens kein Problem:

- Stift / Tastatur aus der Hand legen
- Nummer wählen
- ...lächeln... ;)

Gruß Andreas


hallo Andy,

vielen Dank für das rasche Feedback.
Habe mich ganz genau an die Vorgaben gehalten, und das stimmt auch mit dem überein was du hier geschrieben hast.
Ich habe auch brav den Speicher formatiert, so wie nach jedem Firmware-Update.
Habe danach die gma-Datei auf einen leeren Stick kopiert, angesteckt, und dann kam die oben bereits erwähnte Fehlermeldung:

"No Sensor File! Default File Loaded"
Press any key.

Ein Transfer-Menü hat sich bei mir nicht mehr geöffnet.
Also wurde anscheinend die gma-Datei nicht übernommen, etwas stutzig war ich ja ohnehin schon nach dieser Meldung.
Ich kann es nur noch einmal probieren mit einem leeren USB-Stick, aber ich fürchte das Ergebnis wird das gleiche sein,
so lange diese Meldung kommt.

Werde berichten ob sich beim nächsten Versuch irgendwas ändert.
Zum Fahren werde ich diese Saison aber leider nicht mehr kommen, sollte jedoch diese Meldung nicht mehr erscheinen bzw. es öffnet sich auch bei mir dieses Transfer-Menü, dann gehe ich mal davon aus dass es auch funktioniert hat.

Mal schauen ob ich beim nächsten mal mehr Glück habe.


gruß gixxn

Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8685
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
9 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon Normen » Mittwoch 4. September 2019, 15:39

Gibt es eigentlich für den GPS-2 noch ein Update? Irgendwie macht meiner immer häufiger Fehler bei der Zeitmessung.
Grüße Normen

Benutzeravatar
-Andy-
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 1. Februar 2009, 15:49
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon -Andy- » Mittwoch 4. September 2019, 16:08

@ Gixxn
Ein Transfermenü sollte sich in jedem Fall öffnen, da sich auf dem USB Stick ja der Ordner" Starlane" befindet.
Eventuell kann der Stick nicht sauber gelesen werden….

Die Meldung:
"No Sensor File! Default File Loaded"
Press any key.

Ist rein informativ. Du machst bitte genau das, wozu du aufgefordert wirst: "Press any key…"

Eventuell schickst du mir dein Baby einfach zu und ich schau es mir mal an…

@ Normen

Nein für den Stealth-2 wird es keine Updates mehr geben. Das es zu Funktionseinschränkungen kommt, könnte nach ca. 10 Betriebsjahren viele Ursachen haben.
Die Firmware kommt dafür jedoch definitiv nicht in Frage.

MfG
Andreas

Benutzeravatar
Normen
Beiträge: 8685
Registriert: Mittwoch 19. November 2003, 18:17
Motorrad: CBR1000 SC59/ RSV4
Wohnort: Melsungen
Rundenzeiten
Videos
9 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon Normen » Mittwoch 4. September 2019, 21:34

-Andy- hat geschrieben:@ Gixxn
Ein Transfermenü sollte sich in jedem Fall öffnen, da sich auf dem USB Stick ja der Ordner" Starlane" befindet.
Eventuell kann der Stick nicht sauber gelesen werden….

Die Meldung:
"No Sensor File! Default File Loaded"
Press any key.

Ist rein informativ. Du machst bitte genau das, wozu du aufgefordert wirst: "Press any key…"

Eventuell schickst du mir dein Baby einfach zu und ich schau es mir mal an…

@ Normen

Nein für den Stealth-2 wird es keine Updates mehr geben. Das es zu Funktionseinschränkungen kommt, könnte nach ca. 10 Betriebsjahren viele Ursachen haben.
Die Firmware kommt dafür jedoch definitiv nicht in Frage.

MfG
Andreas


Ja...der hat jetzt echt 10 Jahre und diverse Stürze auf dem Buckel........bin damit auch top zufrieden :!: Hätte ja sein können, daß es ein Update gibt.....dann hätte er für meine paar Meter noch locker gereicht :D

Grüße
Normen

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2494
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Donnerstag 5. September 2019, 11:54

-Andy- hat geschrieben:@ Gixxn
Ein Transfermenü sollte sich in jedem Fall öffnen, da sich auf dem USB Stick ja der Ordner" Starlane" befindet.
Eventuell kann der Stick nicht sauber gelesen werden….

Die Meldung:
"No Sensor File! Default File Loaded"
Press any key.

Ist rein informativ. Du machst bitte genau das, wozu du aufgefordert wirst: "Press any key…"

Eventuell schickst du mir dein Baby einfach zu und ich schau es mir mal an…

MfG
Andreas


Ich denke mal ich weiß schon was passiert ist.
Ich glaube ich habe für die gma-Datei einen eigenen, komplett leeren Stick genommen.
Damit sich ja keine anderen Dateien und Ordner am Stick befinden.
Da war ich wohl wieder mal zu übervorsichtig bzw. hab das mit dem "leeren" Stick falsch verstanden. :wink:

Wenn du sagst der Starlane-Ordner muss drauf sein, dass sich das Transfer-Menü überhaupt öffnet,
dann dürfte das wohl der Grund gewesen sein.

Werde jetzt den Speicher wieder formatieren und dann nochmal versuchen die gma-Datei zu übertragen.

Danke erstmal so weit Andy!


gruß gixxn


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BeneVTR, bronko87, Lars 1969, Nobbi34 und 32 Gäste