GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2362
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Dienstag 4. Juni 2019, 16:15

VRanz46 hat geschrieben:
Seit dem funktioniert er aber nicht mehr richtig.
Die Zeitnahme auf der Rennstrecke an sich funktioniert und er zeigt auch alles korrekt an aber wenn ich es dann zu Hause auf das Digirace überspielen möchte zeigt er erstens lauter Turns vom 01.01.1980 an (keine Ahnung warum der das Datum speichert) und das überspielen funktioniert auch nicht mehr richtig. Teilweise fehlen die Turn dann komplett oder die einzelen Tuirn werden kompeltt auchgegliedert auf 2-3 Runden.

Hat von euch jemand schon ein derartiges Problem gehabt bzw. weiß eine Lösung?
Firmwareupdate hab ich schon durchgeführt.



Das gleiche Problem habe ich auch aktuell bzw. seit diesem Jahr.
Es fehlten allerdings keine Sessions bei mir. Ich denke die sind bei dir auch noch vorhanden.
Aber alle sind durchgängig mit dem falschen Datum und der falschen Zeit gespeichert.
Es ist dann extrem mühsam das wieder richtig zu stellen, aber es geht.

Welche Zeitverschiebung hast du eingestellt?
Ich denke daran könnte es auch liegen. Aktuell sollte +2h eingestellt sein.
Bin mir nicht sicher ob bei mir nicht auch noch die Winterzeit (+1h) eingestellt ist.

Ansonsten werde ich jetzt mal alle Sessions löschen, es könnte sein wenn er einmal etwas falsch abgelegt hat,
dass er dann die nächsten Sessions nicht mehr richtig zuordnen kann.

Wenn das auch nichts hilft, dann den Speicher formatieren (vorher die Strecken sichern).
Alles neu einstellen und die Strecken wieder importieren.
Wenn es dann immer noch nicht geht, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.....

Hast du vor oder während dem Firmwareupdate auch formatieren müssen?

Weiß jemand ob das Teil eine winzige, interne Stromversorgung hat und diese eventuell tot ist.
Ich kenne das nämlich noch von früheren Computerzeiten, wenn die Mainboardbatterie tot war, war auch immer
das aktuelle Datum und die Uhrzeit weg und musste neu eingestellt werden.
Problem ist nur dass wir nichts einstellen können, da er laut Anleitung Zeit und Datum von den Satelliten kriegt.
Einzige Einstellung ist wie schon erwähnt die Zeitverschiebung.

Bin gespannt wo der Fehler liegt .....


gruß gixxn

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2362
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Dienstag 4. Juni 2019, 20:25

Ich "glaube" ich habe die Lösung gefunden.
Und wenn ich mich nicht irre liegt das nicht an uns, sondern an einer Umstellung des GPS Systems !
Das wäre auch eine Erklärung dafür, warum mein Laptimer im März noch ganz normal funktioniert hat.

Und zwar gab es am 6.April ein sogenanntes "GPS Week Rollover". Einfach danach suchen mit Tante Google wer die Details wissen will.
Einige Geräte (auch ältere Navis) wurden dafür nicht programmiert, sprich dieses Rollover ist in der Firmware
nicht berücksichtigt worden. Das macht sich dann unter anderem mit einem falschen Datum bemerkbar.

Andererseits wundert es mich stark, dass sich nicht schon mehr Leute hier gemeldet haben.
Eventuell betrifft es ja nur den Stealth 3 und älter, das kann natürlich sein.
Oder die Leute interessieren sich nicht dafür bzw. es reicht ihnen wenn sie die Rundenzeit am Laptimer sehen können.
Das funktioniert ja eig. ganz normal.

Interessant wird es (so weit ich mich noch erinnern kann) erst dann wenn man die Daten mit der MMX-Software importieren will.

Daher fürchte ich dass ohne eine Firmware-Update da keine Besserung in Sicht ist.

Die Frage ist (sollte meine Vermutung stimmen), warum Starlane das nicht schon längst gemacht hat.
Kann mir ja keiner erzählen, dass eine Firma die GPS-Geräte verkauft damit nicht gerechnet hat.

Dazu würde dann auch passen dass es für die teuren Geräte (Corsaro, DaVinci) im Mai und auch "heute" ein
Firmware-Update gegeben hat. Könnte mir gut vorstellen dass diese Geräte die gleichen oder ähnliche Probleme hatten,
und natürlich erstmal die High-End-Geräte aktualisiert wurden.


Vielleicht könnte sich A.Engel hier im Forum dem Thema einmal annehmen, er wird vermutlich schon mehr wissen.



gruß gixxn

Benutzeravatar
chicks
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 13:03
Wohnort: Dornstadt BW
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon chicks » Dienstag 4. Juni 2019, 20:39

Also ich hab den GPS 4 und einen GPS 2 hier und der 2er ist seit Ewigkeiten auf meinem Moped. Da müsste die interne sicher längst tot sein.
Es tut aber alles wie es soll. Zumindest bis vor 4 Wochen.
#27

Benutzeravatar
chicks
Beiträge: 506
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2006, 13:03
Wohnort: Dornstadt BW
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon chicks » Dienstag 4. Juni 2019, 20:45

Also ich war mir jetzt unsicher aber am 2.-6.Mai war am GPS 2alles gut

Also der rollover :?
#27

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 185
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon VRanz46 » Dienstag 4. Juni 2019, 21:05

gixxn hat geschrieben:Ich "glaube" ich habe die Lösung gefunden.
Und wenn ich mich nicht irre liegt das nicht an uns, sondern an einer Umstellung des GPS Systems !
Das wäre auch eine Erklärung dafür, warum mein Laptimer im März noch ganz normal funktioniert hat.

Und zwar gab es am 6.April ein sogenanntes "GPS Week Rollover". Einfach danach suchen mit Tante Google wer die Details wissen will.
Einige Geräte (auch ältere Navis) wurden dafür nicht programmiert, sprich dieses Rollover ist in der Firmware
nicht berücksichtigt worden. Das macht sich dann unter anderem mit einem falschen Datum bemerkbar.

Andererseits wundert es mich stark, dass sich nicht schon mehr Leute hier gemeldet haben.
Eventuell betrifft es ja nur den Stealth 3 und älter, das kann natürlich sein.
Oder die Leute interessieren sich nicht dafür bzw. es reicht ihnen wenn sie die Rundenzeit am Laptimer sehen können.
Das funktioniert ja eig. ganz normal.

Interessant wird es (so weit ich mich noch erinnern kann) erst dann wenn man die Daten mit der MMX-Software importieren will.

Daher fürchte ich dass ohne eine Firmware-Update da keine Besserung in Sicht ist.

Die Frage ist (sollte meine Vermutung stimmen), warum Starlane das nicht schon längst gemacht hat.
Kann mir ja keiner erzählen, dass eine Firma die GPS-Geräte verkauft damit nicht gerechnet hat.

Dazu würde dann auch passen dass es für die teuren Geräte (Corsaro, DaVinci) im Mai und auch "heute" ein
Firmware-Update gegeben hat. Könnte mir gut vorstellen dass diese Geräte die gleichen oder ähnliche Probleme hatten,
und natürlich erstmal die High-End-Geräte aktualisiert wurden.


Vielleicht könnte sich A.Engel hier im Forum dem Thema einmal annehmen, er wird vermutlich schon mehr wissen.



gruß gixxn


Also für mich wäre das eine Erklärung. Denn grundsätzlich wenn man den Laptimer benutzt funktioniert ja das GPS und es wird auch die richtige Zeit angezeigt, das Problem taucht wirklich Erst beim überspielen in die MMX Software auf. Wie du es geschrieben hast.

chicks hat geschrieben:Also ich war mir jetzt unsicher aber am 2.-6.Mai war am GPS 2alles gut

Also der rollover :?

chicks hat geschrieben:Also ich hab den GPS 4 und einen GPS 2 hier und der 2er ist seit Ewigkeiten auf meinem Moped. Da müsste die interne sicher längst tot sein.
Es tut aber alles wie es soll. Zumindest bis vor 4 Wochen.


Habt ihr seit dem auch die Daten bereits in die MMX Software eingespielt oder nur den Laptimer auf der Strecke benutzt?
Den funktionieren tut er ja auch bei mir und zeichnet auch alles auf. Am Laptimer kann ich auch alles an nur eben mit falschem Datum. Und beim einspielen in die MMX Software wieder ein anderes Datum.
Lg VRanz

29-31.03 WU Pan
13-14.04 Pann
27.05 8 Stundenrennen am Pann
1-2.06 Slovakia
10-11.06 Brünn
22-23.06 Slovakia
5-7.07 Rijeka
8-9.07 Pann
3-4.08 Slovakia
17-18.08 Pann
26-27.08 Brünn
14-15.09 Pann
23-24.09 Pann mit 777km Rennen

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2362
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Mittwoch 5. Juni 2019, 12:37

Habe gerade eben mit A.Engel telefoniert.
So wie es aussieht bin ich am richtigen Weg, die Anfragen betreff Probleme mit dem Datum mehren sich.
Und ich vermute mal alle haben es wohl noch nicht erkannt/mitbekommen.

Er muss jedoch selbst nachfragen, und weiß auch noch nicht welche Geräte betroffen sein könnten.
Er kann auch noch nicht sagen, ob und wie es sich lösen lässt bzw. ob ein Firmware-Update das Problem beheben kann
oder das Ganze sogar abhängig von der Hardware ist.

Ich hoffe nur ich muss mir deswegen jetzt kein neues Gerät kaufen, einstweilen tut es noch seinen Dienst.

Status ist jetzt also, das A.Engel sich schlau macht und ich dann hoffentlich bald neuere Infos bekomme.



gruß gixxn

Benutzeravatar
VRanz46
Beiträge: 185
Registriert: Samstag 13. Oktober 2018, 02:06
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: 2491 Neufeld
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon VRanz46 » Mittwoch 5. Juni 2019, 16:41

gixxn hat geschrieben:Habe gerade eben mit A.Engel telefoniert.
So wie es aussieht bin ich am richtigen Weg, die Anfragen betreff Probleme mit dem Datum mehren sich.
Und ich vermute mal alle haben es wohl noch nicht erkannt/mitbekommen.

Er muss jedoch selbst nachfragen, und weiß auch noch nicht welche Geräte betroffen sein könnten.
Er kann auch noch nicht sagen, ob und wie es sich lösen lässt bzw. ob ein Firmware-Update das Problem beheben kann
oder das Ganze sogar abhängig von der Hardware ist.

Ich hoffe nur ich muss mir deswegen jetzt kein neues Gerät kaufen, einstweilen tut es noch seinen Dienst.

Status ist jetzt also, das A.Engel sich schlau macht und ich dann hoffentlich bald neuere Infos bekomme.



gruß gixxn


super, danke für die Info
Lg VRanz

29-31.03 WU Pan
13-14.04 Pann
27.05 8 Stundenrennen am Pann
1-2.06 Slovakia
10-11.06 Brünn
22-23.06 Slovakia
5-7.07 Rijeka
8-9.07 Pann
3-4.08 Slovakia
17-18.08 Pann
26-27.08 Brünn
14-15.09 Pann
23-24.09 Pann mit 777km Rennen

Benutzeravatar
hbdesmo
Beiträge: 82
Registriert: Donnerstag 13. Mai 2010, 22:07
Motorrad: RSV4
Wohnort: Hannover
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon hbdesmo » Mittwoch 5. Juni 2019, 16:55

Ursache für das Problem ist in der Tat der letzte Rollover der GPS-Wochenzählung. Da diese nur mit 10 Bit codiert ist, passiert dieser Zahlenüberlauf ca. all 20 Jahre. Jetzt war es wieder soweit.

Auf meine schriftliche Anfrage bei Starlane in Italien erhielt ich sehr schnell die freundliche Antwort, dass das Problem bekannt sei und dass es demnächst ein Firmwareupdate gibt.

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2362
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon gixxn » Donnerstag 6. Juni 2019, 15:28

Der nächste Rollover wird diesmal länger dauern, das werden wir zumindest nicht mehr erleben. :wink:
Die haben angeblich umgestellt auf 13bit, was dann wohl für die nächsten ~160 Jahre reichen soll.

Habe heute die Bestätigung von A.Engel erhalten (vielen Dank dafür), dass Starlane an einem Firmware Update
für die älteren Geräte arbeitet.
Mal schauen wie lange das dauern wird .... 8) 8) :wink:

Sollte dann hier zu finden sein:

http://starlane.com/en/firmware-update-download



gruß gixxn

sasonic
Beiträge: 118
Registriert: Donnerstag 30. August 2018, 08:08
Motorrad: GSXR 750 K7
Rundenzeiten
Videos

Re: GPS Daten Thread für Starlane Laptimer GPS-2 und GPS-3

Beitragvon sasonic » Freitag 14. Juni 2019, 10:27

Hardwaremäßig Off-Topic, Topic-mäßig aber On-Topic :mrgreen: ...denk ich
Ich habe auch gerade festgestellt, dass meine Combo RaceChrone Pro und QStarx EX1000 auch komische Daten in den Sessions erzeugt - momentan datiert er die Sessions auf das Jahr 2099 - vor einem Monat noch auf 1999 :roll:
Nun lese ich auf der Seite von QStarz, dass einige Produkte gar nicht mehr unterstützt werden - darunter das EX1000.
Und ein Firmware update bekomme ich bei der miserable, mitgelieferten QRacing Software nicht wirklich hin - wohl aber die AGPS updates...vielleicht hilft das ja - werde ich jetze am WE sehen.
hat jemand ein ähnliches Problem?


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste