Slicks als RS- Anfänger?!Klar, aber...

Fahrwerk, Tuning, Reifen, Tips&Tricks,...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
verzollnix
Beiträge: 656
Registriert: Freitag 6. August 2004, 09:27
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon verzollnix » Dienstag 19. Februar 2008, 10:23

Hey Harst,

warst Du etwa dabei als ich .....warte mal.... ich glaub es war im Jahre des Herrn 2001.... meine ehrwürdige und wunderschöne 2-zylindrige BIMOTA Nachmittags in das bördische Kies gejagt habe???? Mist, und dabei dachte ich, ich sei damals unbemerkt geblieben - dies war wohl ein Irrglaube.

Schön geschrubt, auch ohne Roth'sches Fazit.

Grüße

Verzollnix

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
helvis
Beiträge: 140
Registriert: Freitag 24. August 2007, 20:30
Wohnort: Hamburg
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon helvis » Dienstag 19. Februar 2008, 13:02

Prinzessin Horst hat geschrieben:Werter Herr Tomatensoße,

bei den 1000km von Hockenheim habe ich meine Mari auch zwei Mal mit den Michellen FahrerKraft in die Anfangsturns geschickt.
Um 8 Uhr bei 3 Grad zu fahren schaffen nur Strassenreifen, denn die Rennreifen sind um die Uhrzeit noch nicht wach und wären sie wach, dann würden sie erfrieren.

Dennoch und mal im Ernst:
Ich habe in den fast 10 Jahren als Instruktor mehrfach die Erfahrung gemacht, daß Schüler, die am Morgen noch zaghaft am Gas gedreht haben, am Nachmittag wahre Berserker wurden. Warum?
Ganz einfach: Das erstmalige Fahren auf der Rennstrecke macht schneller schnell als es das Fahrkönnen erlaubt. Die Folge sind unkontrollierte Fahrmanöver und Gas anlegen an Stellen, auf die kein sozial gefestigter Aufzünder kommt.
Dieses "falsche" Gasgeben ist der Grund für die üblen Abflüge mancher Anfänger.
Wie kommt es dazu?
Ein Anfänger stellt - nach dem Überwinden seiner Angst - fest, daß Schräglagen wie von selbst gehen.
Desweiteren findet er heraus, daß sein Reifen weit mehr verträgt, als er je dachte (kein Wunder).
Nun kommt die Krux: Der Einsteiger kennt die Grenze nicht - im Gegenteil - durch seine Euphorie kennt er gar keine Grenzen mehr.
Nun macht er einen weiteren Kapitalfehler: Er gibt aus voller Schräglage heraus Gas wie der Teufel.
Jetzt wirds langsam Ernst für den armen Strassenreifen.
Der Strassenreifen wird vom Einsteiger direkt auf der Kante mit Drehmoment überflutet.
Die ersten Runden in der Früh gingen prima, da hier noch zögerlich Gas gegeben wurde.
Zu Mittag wirds wärmer und das Selbstvertrauen steigt.
Nachmittags stellt sich o.g. Effekt ein.
Nun beginnt der Einsteiger seinen Reifen zu quälen.
Immer Gas auf der Kante. Der Strassenreifen kann das vielleicht drei bis vier Runden - dann wird er an dieser Stelle, just in dem Moment, als der Azubi voll abrückt, flüssig! Was nun kommt, beschreibt der Einsteiger wie folgt: "Ich hab genau das Gleiche wie immer gemacht, auf einmal bin ich abgeflogen."
Rischdisch...
Eben weil er immer den gleichen Fehler gemacht hat, ist er abgeflogen.

Warum also nicht Strassenreifen, sondern renntaugliche Pellen?
Weil die Rennreifen solche Aktionen deutlich besser wegstecken, als Strassenreifen.
Wenn man ehrlich ist - warm kriegt man jeden Reifen.

Noch ein Wort zu der Behauptung, manch Halb- oder Vollprofi holt viel bessere Zeiten und längere Haltbarkeit aus einen Strassenreifen auf der Rennstrecke raus:
Das ist richtig, denn er fährt ja auch richtig.
Er belastet den Reifen richtig, er kann die Reaktionen des Reifens abschätzen und beurteilen und entsprechend sein Tempo anpassen. Von außen siehts immer noch sackschnell aus.

Genau dieses Abschätzen und Beurteilen kann der Einsteiger nicht.
Durch die Menge an Serotonin und Adrenalin in seinem Blut kann er nur noch Gas geben, egal wie.
Eine Art Rausch.
Genau das ist die Gefahr.
Genau deswegen sollte der Einsteiger sich ein bißchen Sicherheit kaufen.
Rennreifen!


Klingt logisch für mich!!!

Prinzessin Horst hat geschrieben:Durch die Menge an Serotonin und Adrenalin in seinem Blut kann er nur noch Gas geben, egal wie.
Eine Art Rausch.


Ja, so könnte ich das bei mir auch vorstellen! Kenne ich ja von der Landstraße :shocked: (Kleiner Scherz am Mittag) :)

Abgesehen davon habe ich mich bereits seit Seite 2! für BT002 Racing inklu Reifenwärmer entschieden, aber dennoch danke ich euch allen für die zügige und zu 63 Prozent verwertbare Senfzugabe :D !!!
Und wenn jetzt noch Bedenken bestehen: Dann gehe ich halt eben nicht in die langsamste Gruppe! Telefonzitat eines genausobescheuertenLandstraßenkumpelsundjetztnurnochRSfahrendenR4FMitgliedes bezügl. meiner Bedenken und OSL:"...Du wirst Dein Knie eh in der ersten Kurve schleifen lassen..." Na, dass lässt doch hoffen, es sei denn, er meinte das nur wegen meiner 196cm :-k ?! Naja, auffe Fresse liegen tut jeder mal, da werde ich meine Verkleidung wohl erstmal schlicht lassen und nur mit ein zwei Becks- Aufklebern verzieren...

Egal, können wir jetzt bitte diesen Thread schließen, so dass mein Posteingang nicht ständig das hier meldet?
"Benachrichtigen bei Antworten - Slicks als RS- Anfänger?!Klar, aber..." :-w
Trotzdem: Geiles Forum!!! :icon_flower :icon_flower :icon_flower
"Höflichkeit ist die sicherste Art der Verachtung..." H. Böll

Benutzeravatar
andy916
Beiträge: 1857
Registriert: Freitag 19. Dezember 2003, 14:05
Motorrad: Yamaha R1 RN19
Lieblingsstrecke: Ledenon - Schleiz
Wohnort: Stuttgart
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon andy916 » Dienstag 19. Februar 2008, 13:09

helvis hat geschrieben:Egal, können wir jetzt bitte diesen Thread schließen, so dass mein Posteingang nicht ständig das hier meldet?
"Benachrichtigen bei Antworten - Slicks als RS- Anfänger?!Klar, aber..." :-w


Tjo, schalt das halt ab :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

@Prinzessin: Schöner Aufsatz!!!
http://www.racepixs.de - MotoGP & Co
http://www.racepixx.de - Event-Fotografie
http://www.equipe37.de - Beschtes Team

Benutzeravatar
Flisi
Beiträge: 3215
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 18:38
Wohnort: Maisprach CH
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon Flisi » Dienstag 19. Februar 2008, 14:03

andy916 hat geschrieben:
helvis hat geschrieben:Egal, können wir jetzt bitte diesen Thread schließen, so dass mein Posteingang nicht ständig das hier meldet?
"Benachrichtigen bei Antworten - Slicks als RS- Anfänger?!Klar, aber..." :-w


Tjo, schalt das halt ab :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:


Bin auch für abschalten

Benutzeravatar
wimme
Beiträge: 742
Registriert: Dienstag 27. November 2007, 10:33
Wohnort: Nürnberg
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Beitragvon wimme » Dienstag 19. Februar 2008, 14:10

Perfekt erklärt, Prinzessin!

Speicher deine Antwort ab, sie wird in Zukunft noch bei vielen Reifen-Threads gebraucht :wink:
Wimme#19

Pa#4
Beiträge: 1296
Registriert: Samstag 17. November 2007, 23:31
Wohnort: Niederalteich

Beitragvon Pa#4 » Dienstag 19. Februar 2008, 14:55

Prinzessin,

womit hat es ein Instruktor im Normalfall zu tun?

Richtig, mit Anfängern!

Einer Gruppe vorfahren, das können viele!

Aber Wissen und Erfahrungen weitergeben, das können nur wenige!

Und so wäre für mich eigentlich so eine Instruktorsache auch mit einem Gespräche mit der Gruppe über die von Dir goldrichtig aufgeführten Zusammenhänge notwendig!

Wenn danach einer am Nachmittag mit "falschen" Reifen auf den Pinsel fällt, dann ist ihm nicht zu helfen, aber der Lerneffekt und die "Bindung" an den Veranstalter nach so einem Gespräch ist m. E. viel größer als nach einem Sturz durch "Nichtwissen"!

"Linie zeigen" kann auch, wie vor einigen Jahren bewiesen, ein 12-jähriger, nämlich unser Flo, der bei einem Training in Cartagena von einem 600er-Fahrer angesprochen wurde, ob er ihm mal einige Runden vorfahren könnte und so mit seiner Honda RS125R sehr sauber und zu dessen voller Zufriedenheit vorgefahren ist.

Pa#4

Benutzeravatar
jordi
Beiträge: 481
Registriert: Montag 18. Juni 2007, 10:38
Motorrad: R6 RJ15
Wohnort: Böblingen
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon jordi » Dienstag 19. Februar 2008, 15:10

helvis hat geschrieben:Ja, so könnte ich das bei mir auch vorstellen! Kenne ich ja von der Landstraße :shocked: (Kleiner Scherz am Mittag) :)

Abgesehen davon habe ich mich bereits seit Seite 2! für BT002 Racing inklu Reifenwärmer entschieden, aber dennoch danke ich euch allen für die zügige und zu 63 Prozent verwertbare Senfzugabe :D !!!
Und wenn jetzt noch Bedenken bestehen: Dann gehe ich halt eben nicht in die langsamste Gruppe! Telefonzitat eines genausobescheuertenLandstraßenkumpelsundjetztnurnochRSfahrendenR4FMitgliedes bezügl. meiner Bedenken und OSL:"...Du wirst Dein Knie eh in der ersten Kurve schleifen lassen..." Na, dass lässt doch hoffen, es sei denn, er meinte das nur wegen meiner 196cm :-k ?! Naja, auffe Fresse liegen tut jeder mal, da werde ich meine Verkleidung wohl erstmal schlicht lassen und nur mit ein zwei Becks- Aufklebern verzieren...

Egal, können wir jetzt bitte diesen Thread schließen, so dass mein Posteingang nicht ständig das hier meldet?
"Benachrichtigen bei Antworten - Slicks als RS- Anfänger?!Klar, aber..." :-w
Trotzdem: Geiles Forum!!! :icon_flower :icon_flower :icon_flower


Aber beachte trotzdem, dass dir das Vorheizen der Reifen wenig bringt, wenn du in der Instruktorengruppe erst einmal 10min bevor es los geht in der Schlange stehst und wartest. Und das wird 99,99%ig passieren... Rennreifen oder Strassenreifen hin oder her - die muessen dann in der ersten Runde pro Turn warmgefahren werden und du kannst dich nicht darauf verlassen, dass sie bereits durch die Waermer auf Betriebstemperatur sind :wink: :roll: (wobei es ja wohl eine sehr unprofessionelle Bande sein sollte, die ihre Schuetzlinge in der ersten Runde nicht bissl warmfahren laesst :wink: )
Und nun Schluss :lol:

Benutzeravatar
Andreas#17
Beiträge: 1261
Registriert: Samstag 29. September 2007, 13:34
Motorrad: Kilo K6
Wohnort: Boppard

Beitragvon Andreas#17 » Dienstag 19. Februar 2008, 18:52

JensT hat geschrieben:Den Post von Horst sollte man auf die Startseite stellen um endlich mal diese Diskussion zu beenden. =D>

Jens


Oder gleich direkt ins Rookies Guide. Da wär ich mal dafür. Deckt alle Möglichkeiten ab und lässt jedem Raum für eine eigene Entscheidung/Einschätzung.
Toll!

Ciao
Andreas

Benutzeravatar
MarcPeter
Beiträge: 1173
Registriert: Mittwoch 18. Januar 2006, 17:06
Wohnort: Bonn

Beitragvon MarcPeter » Dienstag 19. Februar 2008, 18:59

ich bin einmal mit kalten Slicks gefahren und oben geblieben Diese Erfahrung muss man in seinem Leben einmal gemacht haben....... :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
nervtoeter
Beiträge: 1394
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 20:34
Rundenzeiten
Videos

Beitragvon nervtoeter » Dienstag 19. Februar 2008, 20:29

Genial geschrieben von unseren Experten, wusste gar nicht dass Ihr so konstruktiv bei Reifenthreads sein könnt :twisted:

1. Nutz die Reifenwärmer, übt und sieht cool aus
2. Wie geschrieben, kein Instruktor wird Vollgas loslegen, obwohl soll dabei schon Instruktoren mit kalten Slicks geschmissen haben (Salzburg 1999 :lol: )
3. Die Aufkleber Idee ist genau die richtige Einstellung
4. Vergess die Schmerztabletten und das Bier nicht
5. Zünde auf und hab Spaß dabei, denk dabei nicht an Deine Reifen, Pornopaket rules, aber ignorier sie nicht, siehe den Beitrag unserer Prinzessin :lol:
Schräg ist geil, noch schräger ist noch geiler


Zurück zu „Technik allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bajami, Dani22, David#26, Kaos, R6-Pille, techam und 68 Gäste