Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Alles rund ums Thema Racing bzw. was in anderen Rubriken nicht wirklich passt,
aber zum Thema Racing gehört.

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Scaz0r
Beiträge: 335
Registriert: Montag 26. August 2013, 16:31
Motorrad: 750 K1
Wohnort: München
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon Scaz0r » Dienstag 15. Mai 2018, 18:21

techam hat geschrieben:Versuch mal Honda SC44/SC50 Stummel, die haben auch eine 50mm Klemmung gehen aber ein ganzes Stück nach oben.
Die Verdrehsicherung musst du evtl. abtrennen.

MfG Christian


Auch wenn das eher ein unüblicher Umbau ist wollte ich mal Rückmeldung geben.

Die neue Sitzposition taugt mir richtig gut, fast wie mit nem Superbikelenker, zumindest wirkt der direkte Unterschied so. :wink:
Gab ja mal nen Thread wo jemand darüber debattiert hat ob aufhören oder Superbikelenker auf die Maschine bauen - eventuell wäre so ein Umbau ein möglicher Zwischenschritt... oder so.

Auf Kupplungsseite kommt der Kupplungsschalter ein wenig in die Quere. Ich musste die Armatur ein Stück nach außen wandern lassen damit ich den Hebel in eine "akzeptabel genug" Lage nach unten drehen konnte. Ich fahre das demnächst mal in die Alpen aus und wenn es taugt werde ich wohl mal in Zubehörstummel investieren um auch wieder legal unterwegs zu sein *hust* :roll:

BildBild

Danke für den Tipp, Karre macht jetzt wieder deutlich mehr Bock auf der Straße, auch wenn die da selten bewegt wird. :D

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
JK
Beiträge: 457
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 12:16
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon JK » Freitag 22. Juni 2018, 10:10

Hallo,

Nach 8 Jähriger Abstinenz will ich unbedingt wieder fahren.

Mit einer 750er K1 bin ich 2002 oder 2003 mein erstes Rennen in Colmar Berg gefahren,über die Jahre hatte ich dann weitere K1-K3 unter anderem mit Schäfer Motor u.s.w. ,ein gutes Motorrad mit dem man immer noch schnell unterwegs sein kann,Ersatzteile gibt es auch günstig.

Das jetzige Motorrad hat:

-Oz/Braking Räder
-Wp Competition Federbein
-Wp Lenkungsdämpfer
-Arrow Komplettanlage
-Power Commander 2
-Lucas Rastenanlage


Gestern in Holland bei einem Händler geholt und am Abend schnell die Verkleidung ab für eine Bestandsaufnahme.
Das Motorrad steht erstaunlich gut da,fast keine "Kampfspuren" :D

Ölwechsel,Federbein und Gabel Service/Abstimmen







https://www.imagebanana.com/s/1096/TnvkbQnc.html

https://www.imagebanana.com/s/1096/1Yst9fOW.html

https://www.imagebanana.com/s/1096/W7oP6Ykq.html

https://www.imagebanana.com/s/1096/GGUyGBMf.html

https://www.imagebanana.com/s/1096/W8wGOLDk.html

https://www.imagebanana.com/s/1096/WnhttgP0.html

https://www.imagebanana.com/s/1096/swgZb4Wi.html
Mfg Jeff


Wiedereinsteiger

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2789
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon gixxn » Freitag 22. Juni 2018, 10:38

JK hat geschrieben:Hallo,

Nach 8 Jähriger Abstinenz will ich unbedingt wieder fahren.

Mit einer 750er K1 bin ich 2002 oder 2003 mein erstes Rennen in Colmar Berg gefahren,über die Jahre hatte ich dann weitere K1-K3 unter anderem mit Schäfer Motor u.s.w. ,ein gutes Motorrad mit dem man immer noch schnell unterwegs sein kann,Ersatzteile gibt es auch günstig.

Das jetzige Motorrad hat:

-Oz/Braking Räder
-Wp Competition Federbein
-Wp Lenkungsdämpfer
-Arrow Komplettanlage
-Power Commander 2
-Lucas Rastenanlage


Gestern in Holland bei einem Händler geholt und am Abend schnell die Verkleidung ab für eine Bestandsaufnahme.
Das Motorrad steht erstaunlich gut da,fast keine "Kampfspuren" :D

Ölwechsel,Federbein und Gabel Service/Abstimmen



Ist noch immer ein feines Moped die gute alte 600/750 K1.
Wenn deine Ambitionen nicht allzu hoch sind, dann kann man damit noch viel Spaß haben und
schnelle Rundenzeiten in den Asphalt brennen. Ist ein sehr gutmütiges, zuverlässiges Moped.

Für einen Stockerlplatz wirds bei den meisten Veranstaltern mit 750er Wertung jedoch schon sehr eng.
Wobei es bei der 600er noch viel schlimmer ist, da gibt es viel mehr Konkurrenz.

Hätte noch ein Öhlins-Federbein, original Heckrahmen, original Felgen. Falls du was brauchst.

Ansonsten viel Spaß damit, ich freu mich immer wenn ich die K1 noch auf der Strecke sehen kann.



gruß gixxn

Benutzeravatar
JK
Beiträge: 457
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 12:16
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon JK » Montag 25. Juni 2018, 17:31

Ich würde gerne die vordere Bremse optimieren,eignet sich hierfür evtl. eine Radial Bremspumpe von einem neueren Model?
Mfg Jeff


Wiedereinsteiger

Benutzeravatar
nilz
Beiträge: 1061
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 01:09
Motorrad: GSXR750K6 + ZX7R
Lieblingsstrecke: Brno
Wohnort: HDL bei OC
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon nilz » Montag 25. Juni 2018, 18:57

JK hat geschrieben:Ich würde gerne die vordere Bremse optimieren,eignet sich hierfür evtl. eine Radial Bremspumpe von einem neueren Model?

Definitiv, radial ab K4/5. Wenig Handkraft und sehr gute Bremsleistung. Kein knackiger Druckpunkt... Aber extrem gut zu dosieren...
~ TRT ~ TrottelRacingTeam...

RTTNT
Beiträge: 31
Registriert: Montag 20. August 2018, 11:32
Motorrad: Suzuki GSX R 750 K1
Lieblingsstrecke: Anneu du Rhin
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon RTTNT » Dienstag 4. Dezember 2018, 11:40

Hallo Zusammen

Ich krame den Thread mal wieder hervor.

Ich habe an meiner GSXR 750 K1 ein Akra Endtopf Slip On. Der Original ESD ist aber ein Bolt On. Wo finde ich normalerweise die Bezeichnung des Krümmers? Damit ich weiss was ich montiert habe?

Vielen Dank im Voraus.

Benutzeravatar
JK
Beiträge: 457
Registriert: Montag 22. Dezember 2003, 12:16
Rundenzeiten
Videos

Re: Alteisenfred GSXR 750 Y-K3

Beitragvon JK » Freitag 12. Februar 2021, 13:19

Hallo,
Bin auf der Suche nach leichten Räder,wie sind eure Erfahrungen in punkto Gewicht bei den Felgen?
Mfg Jeff


Wiedereinsteiger


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nobbi34 und 89 Gäste