Änderung des §6 StVG - Gesetzesbeschluss zum Straßenverkehrsgesetz - Drucksache 432/21

Hier könnt Ihr posten was nicht mit dem Thema Racing zusammenhängt
Jokes, jeglicher Dummfug oder einfach nur um zu quatschen :-)

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
gollum
Beiträge: 235
Registriert: Dienstag 25. November 2003, 13:34
Motorrad: S1000RR
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Bei Stuttgart
Rundenzeiten
Videos

Änderung des §6 StVG - Gesetzesbeschluss zum Straßenverkehrsgesetz - Drucksache 432/21

Beitragvon gollum » Donnerstag 10. Juni 2021, 10:24

Hallo zusammmen,

eine zumindest beachtenswerte Petition :
https://www.openpetition.de/petition/online/aenderung-des-6-stvg-gesetzesbeschluss-zum-strassenverkehrsgesetz-drucksache-432-21#petition-main

Über das was als Begründung in der Petition angeführt ist hinaus ist auch die Möglichkeit zur Datenerhebung
vielleicht interessant, siehe § 63e
Siehe : https://www.bundesrat.de/SharedDocs/beratungsvorgaenge/2021/0401-0500/0432-21.html?cms_templateQueryString=432%2F21&cms_fromSearch=true

Nur eine Info, kein Aufruf, keine Meinung !

Grüße
Thilo

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
campari
Beiträge: 2767
Registriert: Samstag 5. September 2009, 23:29
Wohnort: Lübeck
Rundenzeiten
Videos

Re: Änderung des §6 StVG - Gesetzesbeschluss zum Straßenverkehrsgesetz - Drucksache 432/21

Beitragvon campari » Donnerstag 10. Juni 2021, 10:39

§6 Absatz 4 hat geschrieben:Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur wird ermächtigt, soweit es zur Abwehr von Gefahren für die Sicherheit oder Leichtigkeit des Verkehrs auf öffentlichen Straßen erforderlich ist, Rechtsverordnungen ohne Zustimmung des Bundesrates über Folgendes zu erlassen


Ach, was sich beim Infektionsschutz bewährt hat, kann doch auch beim Verkehr nicht falsch sein. Und schon wieder eines der Rudischen "Horrorszenarien", die plötzlich Wahrheit werden. Ein neues Demoktratieverständnis setzt sich bei unseren Demokratoren durch. Da ermächtigt man sich einfach selbst. Usw usf. Unser Herr Dr. Lauterbach hatte das doch schon mal angesprochen.

Da kann dann leider jeder in die Röhre gucken müssen, der das "falsche" Fahrzeug hat, wenn es keinen Bestandsschutz gibt. Schon alleine das ist sowas von diskriminierend... :vomit:
:horseshit:

Öfter mal die Hände waschen!!!


Zurück zu „Quasselecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: as, CADffm, Harm, heizer1982, limpy, Rudi und 34 Gäste