mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Hier könnt Ihr posten was nicht mit dem Thema Racing zusammenhängt
Jokes, jeglicher Dummfug oder einfach nur um zu quatschen :-)

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
MaikR
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2020, 09:12
Motorrad: Gixxer 750
Lieblingsstrecke: Assen
Wohnort: Wilhelmshaven
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon MaikR » Donnerstag 10. Juni 2021, 10:07

Moin in die Runde,

wer kennt das auch? (mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt)

Eigentlich ist es bei mir immer so, erster, zweiter Turn einrollen und dann kontinuierlich schneller werden über den Tag.... der letzte Turn ist dann immer im Fluss und absolut geil.

Dann kommrt ein Tag, 30 Grad, schwül warm, schlecht gepennt, Mann sitzt total verkramft auf dem Bock, die Mühle will eigentlich in keine Kurve rein, das Kisbett kommt immer näher, Mann ( :wink: ) träumt nebenbei irgendwelchen unwichtigen Mist, Mann bleibt nicht am Gas und bummelt, das Hinterrad rutscht und Mann vertraut dem Ding einfach nicht mehr.....

:banging: :banging: :banging: Bier auf? Oder wie geht ihr damit um?

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
T.J.
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 4. Mai 2011, 16:22
Motorrad: Aprilia RSV4 RR
Lieblingsstrecke: Sachsenring
Wohnort: 71069 Sindelfingen
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon T.J. » Donnerstag 10. Juni 2021, 10:11

Moin,

den Tag haben wohl schon einige gehabt :)

Ich würde mal sagen - kommt auf den persönlichen Anspruch an. Ich habe auch schon Tage auf der Rennstrecke gehabt, da lief es auf der Strecke nicht gut. Aber für mich sind 50% des Spaßes mit den Leuten im Fahrerlager. Daher am besten versuchen, es nicht zu verkrampft zu sehen. Nett unterhalten, mal ohne Blick auf Rundenzeiten rausfahren, und den Tag genießen.

VG
Tobias
Saison 2021:5.4.HHR (Speer)/26.-27.4.HHR (Speer)/6.-7.5. Mettet(Panther-Racing)/1.-2.6. Mettet(Panther)/ 5.-6.6. Oschersleben(MotoMonster)/18.-19.6. Most(Panther)/19.-20.7. Brünn(CR-Moto)/13.-14.8. HHR(Speer)/20.-21.9. Mettet(PR)/27.-30.9. Alcarrás

Benutzeravatar
luxgixxer
Beiträge: 3924
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2006, 21:31
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon luxgixxer » Donnerstag 10. Juni 2021, 11:04

Man sollte sich hinsetzen un darauf besinnen warum man das Ganze eigentlich macht. Nämlich zum Spass haben..
Wenn der Kopf also nicht frei ist, lieber Bier aufmachen und am nächsten Tag weiter.
Oft hilft auch einfach mal Laptimer ausmachen.

Claudio90
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2014, 18:10
Motorrad: ZX 10R 2016
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Claudio90 » Donnerstag 10. Juni 2021, 11:34

Das kennt glaube ich wirklich jeder, aber wie T.J oben so schön sagt, 50% des Spaßes machen die Leute aus mit denen man dort ist aus. Für mich ist das Ganze immer wie ein „Kurzurlaub“, und genau so möchte ich es geniessen.
Was ich persönlich gelernt habe, viel mehr auf mich selber zu hören und mein Gefühl, fühle ich mich nicht wohl dann fange ich gar nicht an etwas zu erzwingen, sondern drehe einfach locker ein paar Runden ohne Blick auf die Rundenzeit sondern eher darauf mich auf dem Motorrad zu entspannen. Ansonsten ist es fast vorprogrammiert dass es schief geht.. Und wenn es gar nicht mehr geht auch gut sein lassen und früher das Bier öffnen :D

Benutzeravatar
Zuttl
Beiträge: 555
Registriert: Dienstag 5. Februar 2013, 08:40
Motorrad: Honda CBR1000RR BJ06
Lieblingsstrecke: Mugello, Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Zuttl » Donnerstag 10. Juni 2021, 12:53

Wenns gar nit will dann lass ich die letzten 2 Turns am Tag aus. Da wirst eh auch noch müde und noch verkrampfter.
Dann früher duschen und gemütlich rumhängen, was trinken und der Grill wird früher angemacht.

Gscheid relaxen und am nächsten Tag gehts sicher besser ...
Termine 2021
09.07. - 11.07. Mugello (Speer Racing)
16.07. - 18.07. Brünn (Speer Racing / Toni Mang)
03.09. - 05.09. Misano (Actionbike)
09.09. - 12.09. Pann (Schräglage) - aber nur wenns mit Spanienurlaub nix wird !!!

Benutzeravatar
Aerosmith
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 20:01
Motorrad: Street Triple 675R
Lieblingsstrecke: Groß Dölln
Wohnort: Bamberg
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Aerosmith » Donnerstag 10. Juni 2021, 13:16

Vorletzten Samstag nach langer Zeit mal wieder vier Bier getrunken. Kam dann morgens noch nicht so richtig wieder in den Tritt. Hab einfach die Esse und das ganze Geraffel stehen und liegen gelassen und in aller Ruhe gefrühstückt. Danach kam der Energieschub und los gings 8)

Dienstag zu spät, zu viel und zu fettig mittags gegessen. War da auch richtig warm. Erster Nachmittagsturn war ok, aber danach hatte ich einfach gar keine Lust mehr auf den Kram. Hab mich dann in luftigen Klamotten hingesetzt und einfach vor mich hin oxidiert. Nächster Turn war dann wieder super 8)

Wenn man keinen Bock hat, einfach mal hinsetzen. Hat doch auch was, wann gönnt man sich denn noch im Alltag ne Auszeit?
Zuletzt geändert von Aerosmith am Donnerstag 10. Juni 2021, 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
29/30.05.2021 - Kartbahn OSL - race & fun
07/08.06.2021 - Most - Fiala
30.07/01.08.2021 - Erzgebirgsring
01.10.-03.10.2021 - Harzring

Benutzeravatar
Lasagnenpony
Beiträge: 175
Registriert: Freitag 29. Dezember 2017, 00:11
Motorrad: ZX6R
Lieblingsstrecke: Rijeka
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Lasagnenpony » Donnerstag 10. Juni 2021, 13:19

luxgixxer hat geschrieben:Oft hilft auch einfach mal Laptimer ausmachen.



Mache ich immer wenn ich anfange zu verkrampfen. Hilft wirklich :D
:horseshit: :horseshit:

Benutzeravatar
Thomas91
Beiträge: 883
Registriert: Montag 4. Juli 2011, 21:35
Motorrad: Suzuki GSX-R 750 K8
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Vorarlberg
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Thomas91 » Donnerstag 10. Juni 2021, 15:00

Hatte ich zum Glück noch nie, aber wird sicher auch mal passieren.
Achte aber auch darauf mich Klrperlich und Mental bestens darauf vorzubereiten.

Man kanns aber such so machen wie wir letztens am Slovakia bei einem Polnischen „Kollegen“ gesehen haben.
1. Turn läuft einfach nicht, fahrt richrig miese Linien und Gefährlich, dann in die box, 0,5l Dose Edelhopfen öffnen und leeren. 2. Turn mit dem Mutsaft raus und auf dem Schandkarren wieder zurück ins Fahrerlager… :lol: :banging:
09.-11.4. Slovakiaring / CR Moto
14.-16.5. Slovakiaring / CR Moto
18.-20-6. Pannoniaring /FR Performance
27.-29.7. Rijeka / Racecamp
27.-29.8. Slovakiaring / Racecamp
September oder Oktrober Irgendwo / Racecamp

Benutzeravatar
Wildsau
Beiträge: 4873
Registriert: Mittwoch 9. März 2005, 18:47
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Wildsau » Donnerstag 10. Juni 2021, 15:13

Kommt bei mir öfters vor.
Und bei 15-20 Fahrtagen im Jahr ist das auch nicht so wirklich ungewöhnlich.

Früher bin ich dann total verkrampft.
Inzwischen bin ich viel gelassener geworden.
Gibt halt Tage da läufts einfach nicht.
Ist halt so, und dann für mich nicht zu ändern.

Meist endet der Tag doch noch irgendwie versöhnlich.
Und sei es nur durchs Essen vom Grill.
"Riding shouldn’t be about electronics.
The limit is yours – and yours only!"
*Simon Crafar

Benutzeravatar
Aerosmith
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 11. November 2018, 20:01
Motorrad: Street Triple 675R
Lieblingsstrecke: Groß Dölln
Wohnort: Bamberg
Rundenzeiten
Videos

Re: mal nen beschissenen Tag auf der Renne gehabt?

Beitragvon Aerosmith » Donnerstag 10. Juni 2021, 18:09

Thomas91 hat geschrieben:Hatte ich zum Glück noch nie, aber wird sicher auch mal passieren.
Achte aber auch darauf mich Klrperlich und Mental bestens darauf vorzubereiten.

Man kanns aber such so machen wie wir letztens am Slovakia bei einem Polnischen „Kollegen“ gesehen haben.
1. Turn läuft einfach nicht, fahrt richrig miese Linien und Gefährlich, dann in die box, 0,5l Dose Edelhopfen öffnen und leeren. 2. Turn mit dem Mutsaft raus und auf dem Schandkarren wieder zurück ins Fahrerlager… :lol: :banging:

:bang:
29/30.05.2021 - Kartbahn OSL - race & fun
07/08.06.2021 - Most - Fiala
30.07/01.08.2021 - Erzgebirgsring
01.10.-03.10.2021 - Harzring


Zurück zu „Quasselecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Veilseid und 91 Gäste