Vegan, Vegan, alles Vegan

Hier könnt Ihr posten was nicht mit dem Thema Racing zusammenhängt
Jokes, jeglicher Dummfug oder einfach nur um zu quatschen :-)

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 13750
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: R1M und GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon Chris » Donnerstag 7. Dezember 2017, 01:43

Irgendwie scheint es ja Trend zu sein, dieses Vegan. Alles gibt es Vegan. Wurst, Brot, sogar Gleitgel. Aber mit was fahren eigentlich Veganer auf der Haut? Gibt es vegane Lederkombis? Oder gibt es keine vegane Rennfahrer?
:?: :!: :?:

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
-Meyer Kurt-
Beiträge: 4905
Registriert: Donnerstag 23. November 2006, 18:08
Motorrad: KTM 1290 SD
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Ingelheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon -Meyer Kurt- » Donnerstag 7. Dezember 2017, 07:43

Iss Dir Langweilig? :lol:
Grüße Peter
Ich weiß zwar nicht was ich tue, aber das zu 100%

http://www.HSR-Racing.com

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 418
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV RP + R1 RN12
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon StefanH » Donnerstag 7. Dezember 2017, 07:54

Gibt es natürlich, kenne auch einen, der hat deswegen schon einen Gewisssenskonflikt...
Grüße aus der Oberpfalz
Stefan

2018:
09.-12.04. Rijeka Dreier
FR LSR-Cup
11.-13.05. Most
25.-27.05. Brünn
02./03.07. OSL
10.-12.08. Brünn
08.-09.09. LSR
28.-30.09. Most

https://moosi-racing.jimdo.com/

Benutzeravatar
ps#23
Beiträge: 1375
Registriert: Dienstag 22. September 2009, 19:49
Motorrad: GSXR 750 K8
Wohnort: Schwarzwald
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon ps#23 » Donnerstag 7. Dezember 2017, 08:50

Ein Rind zu häuten, nur um sich selbst ein bisschen was an Sicherheit zu gönnen, ist ja wohl das aller letzte.
Ich verstehe nicht, wie man so etwas mit seinem Gewissen vereinbaren kann.

(Bei einem Känguruh sieht das wieder anders aus ;-))

Benutzeravatar
navisus
Beiträge: 397
Registriert: Montag 12. Mai 2014, 13:52
Motorrad: RC8
Lieblingsstrecke: Red-Bull-Ring
Wohnort: Tirol - Kufstein
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon navisus » Donnerstag 7. Dezember 2017, 09:49

Chris hat geschrieben:sogar Gleitgel


WO GIBTS DAS? :icon_bounce

s0nic
Beiträge: 424
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 22:35
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon s0nic » Donnerstag 7. Dezember 2017, 10:11

Es gibt noch viel mehr: Tofuwurst und Kautschukkondome :D :D :D

MFg
S0NIC

Benutzeravatar
BarnieGeröllheimer
Beiträge: 599
Registriert: Sonntag 23. Mai 2010, 12:43
Motorrad: KTM RC8 R
Lieblingsstrecke: Pan/Brünn
Wohnort: Regensburg
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon BarnieGeröllheimer » Donnerstag 7. Dezember 2017, 10:55

Busfahren ist auch ´ne Form von Veganität (Veganismus? Veganifizierung?) :D
Ich fahre schon immer BMW und habe noch Sex
R 100 RS - Sonntags
RC8 R - Renne
RSV Mille R - Renne

DerMajo
Beiträge: 64
Registriert: Freitag 14. August 2015, 14:14
Motorrad: Daytona 675
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon DerMajo » Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:01

Ouhja, ein Winterthread :twisted: Na dann...hier mal mein Senf dazu!

Ich finde den Trend zum Veganen/Vegetarischen gar nicht so verkehrt. Etwas sehr extrem für meinen Geschmack aber schon mal in die richtige Richtung.

Was viele eben nicht sehen ist, dass die Milch für Milka-Schokolade nicht von lila-Kühen auf ner grünen Alm kommt (Milchpreise generell ist ein Thema für sich) oder McDonalds/Burgerking nicht (nur) von Bauernhöfen kaufen, wo das Vieh auf der Weide steht und die Hühner wild rumtollen (überspitzt gesagt).

Keine Ahnung ob eure Großeltern noch leben, wenn ja sprecht doch mal mit ihnen darüber, wann und wie "früher" mal Fleisch auf den Teller gekommen ist. Der Luxus, der momentan herrscht, einfach in das nächste Geschäft zu gehen und sich ein Steak/Huhn oder sonstwas kaufen zu können, ist wirklich irre wenn man bedenkt was das an Überproduktion und Abfällen (denn es wird ja nicht alles verkauft) bedeutet. Meine Oma hat früher in der Metzgerei gearbeitet. Und ich fand es sehr interessant, wie sie die heutige Situation beurteilt. UND MEINE OMA LIEGT NIE FALSCH!!! :mrgreen:

Vegan muss man deswegen nicht werden. Aber Vegan bedeutet erstmal, dass man dieser Wirtschaft kein Geld mehr zollt. Mir für meinen Teil reicht es aus, mehr für Fleisch zu zahlen und dafür zu wissen, dass es nicht aus einem riesigen Betrieb kommt.

Was Veganer allerdings auf der Rennstrecke anhaben, weiß ich nicht. Eigentlich sollte einem der Anzug nur zweitrangig aufstoßen, wenn man bedenkt was wir sinnlos an Öl-Reserven verballern, CO2 ausstoßen und Lärm verursachen. Klar kann man sagen, da gibt aber weit aus größere Brandherde. Vergesst aber bitte bei dem Vergleich nicht, dass wir das zu Spaß machen :wink:

Btw. kenne ich bisher nur einen Vegetarier auf der Rennstrecke. Veganer habe ich noch nicht getroffen. Sollte für sie aber fast unmöglich sein den Sport mit ihren Lebensstil zu vereinen.

Benutzeravatar
Harm
Beiträge: 492
Registriert: Donnerstag 11. September 2014, 15:00
Motorrad: ZXR 750 + ZX10R
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon Harm » Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:21

Ich liebe Winterthreads :)
Prinzipiell stimme ich mit einigen Dingen ueberein Majo.
Ich wohne etwas laendlicher, wir haben die Moeglichkeit, wirklich beim Bauern einzukaufen und tun das auch....weil die Qualitaet besser ist und meine Frau diese Tierquaelerei hasst (ich uebrigens auch)
Nur hat nicht jeder diese Moeglichkeiten.
Wenn ich in Muenchen, Stuttgart, Berlin lebe, dann muss ich da einkaufen, wo ich kann....und das sind die Supermaerkte.
Den Trend, immer und ueberall billiges Fleisch zu bekommen, werden wir nicht dadurch aufhalten, dass wir "nicht kaufen".
Auch die Massentierhaltung werden wir so nicht aufhalten...leider.
Ja...frueher.
Frueher ist aber nicht heute.
Denn der "kleine Metzger" hat nicht ueberlebt.
Weil er einfach den Preiskampf zum Einen und das Riesenangebot zum Anderen nicht halten kann.
Ist man frueher von Laden zu Laden gelaufen, faehrt man heute mitm Auto ins Gewerbegebiet, schiebt seinen Wagen durch den Aldi und hat alles auf einmal.
Zu Preisen, die der kleine Laden in der Stadt nicht machen kann.
Das gilt fuer Lebensmittel, wie fuer alles.
Supermaerkte, Amazon, Ebay, .....
Und da machen wir alle keine Ausnahme....nahezu jeder bestellt seinen Kram online und laesst es bringen.

Vegan bedeutet, dass man dieser Wirtschaft kein Geld mehr zahlt?
Mag sein.
Dann eben ner anderen.
Der der Nahrungsergaenzungsmittel.
Denn ohne tierisches Eiweiss gehts auch nicht auf Dauer.

Und doch, dem Veganer sollte der Anzug schon aufstossen.
Genau wie seine Schuhe, Guertel, Wollsocken, ....
Denn wenn ich Milch ablehne, weil sie aus ner Kuh kommt (fuer die die Kuh aber nicht sterben muss), kann ich nicht sagen "Ok, fuer meine Lederkombi mach ich ne Ausnahme"
Der Verweis auf Oelverbrauch etc. ist hier dann wirklich ne reine Nebelkerze...denn den kann man immer und ueberall bringen (und in Afrika verhungern Kinder!!!einselfdrölf)

Ich mag Fleisch und Wurscht.
S.
Aufzynden 2018:
19.-22.04. Pann, 1000ps + GH - 28.+29.05. Bruenn, GH - 15.-17.06. Slovakia, GH - 12.-15.07. Pann, 1000ps + GH - 24.-26.08. Slovakia, GH - 10.+11.09. Bruenn, Fiala - 24.+25.09. Bruenn, GH
To Do: Most, Rijeka

Benutzeravatar
Straßenköter
Beiträge: 1712
Registriert: Freitag 15. Oktober 2010, 22:05
Motorrad: EBR 1190 RX
Lieblingsstrecke: Zandvoort
Wohnort: 58791 Werdohl
Rundenzeiten
Videos

Re: Vegan, Vegan, alles Vegan

Beitragvon Straßenköter » Donnerstag 7. Dezember 2017, 11:39

Vegane Salami, vegane Burger, veganes Schnitzel.
Klingt für mich so logisch wie zwei Lesben mit Gummidödel.
Vormals Street Bastard


Zurück zu „Quasselecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DooM, Google Adsense [Bot], Jaki und 5 Gäste