Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Dave675
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 22. August 2021, 10:27
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Dave675 » Sonntag 26. Juni 2022, 19:11

Wie schon geschrieben, die Strafe ist lächerlich.
Ja FQ hat einen Fehler gemacht, allerdings konnte Aleix weiter fahren und ist noch auf P4 gelandet.

Manchmal hat man echt das Gefühl das bei den Stewards gewürfelt wird ob es ne Strafe gibt oder nicht.

Nakagami räumt in Barcelona zwei Fahrer ab, einer davon bricht sich dabei sogar die Hand und da wird nix gemacht.
Verstehe das wer will.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Weiseraltermann
Beiträge: 214
Registriert: Sonntag 24. Februar 2013, 13:18
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Weiseraltermann » Sonntag 26. Juni 2022, 19:26

... um die WM spannender zu "gestalten"? :alright:

J-C
Beiträge: 448
Registriert: Dienstag 23. Mai 2006, 17:07
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon J-C » Sonntag 26. Juni 2022, 19:39

Ich denke in diesem Fall war Fabio schon sehr optimistisch unterwegs - so was hätte man eher D. Binder zugetraut 8)

Letzten Endes ist das schon sehr subjektiv. Wie will man die Aktionen vom Pecco oder Miller Anfang der Saison bewerten? Die waren immerhin noch auf der normalen Linie als die die Front verloren haben. TN war da schon grenzwertig, denke der hat schon ziemlich Glück gehabt.

Das Manöver welches letztes Jahr MM gegen JM in Silverstone gezeigt hatte, hätte mM nach aber auch ne Strafe verdient gehabt. Aber das war halt MM…

Wenn man noch mit einbeziehen möchte was der Fehler für Folgen hat dann wirds ja noch komplizierter. Kollege runterfahren ist okay, wenn der sich verletzt gibts ne Strafe? Fährt man einen runter der in der WM hinten liegt auch egal? Hm…
Gruß, J-C

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 979
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV4
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon StefanH » Sonntag 26. Juni 2022, 19:47

Sorry, aber so eine LLP ist doch Peanuts...wenn ein Fahrer vorne startet, kann er das doch gut timen...siehe Jack Miller

Für den Rennverlauf war der Incident natürlich ideal, aber für die WM wäre ein solo Rutscher von FQ besser gewesen.

Aprilia ist jedenfalls voll bei der Musik und wenn sich nach der Pause nix gravierend ändert, sehe ich AE als WM- Favoriten.
Grüße aus der Oberpfalz
moosi




2022
11.-14.04. Rijeka mit Dreier
27.-29.05. Pann mit StarDesign
23.-24.06. OSL mit CR Moto
18.-19.07. Brünn mit CR Moto
12.-14.08. Most mit Hafeneger
15.-16.09. OSL mit CR Moto
03.-07.10. Rijeka mit Dreier

Flameraver
Beiträge: 135
Registriert: Freitag 7. August 2015, 11:03
Motorrad: GSXR 750 Bj. 2000
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Flameraver » Sonntag 26. Juni 2022, 19:51

Ich finde auch dass die Strafe vor allem im Vergleich zu Nakagami ungerecht ist.

Dadurch dass Aleix weiterfahren konnte, hatte Nakagamis Unfall weitaus mehr Einfluss auf die WM. Zudem die Verletzung von Rins.


Mir kommt es so vor als wurde hier pro Spannung für die WM entschieden.
Fabio liegt in Führung, da kommt die Strafe doch gelegen.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 13858
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Roland » Sonntag 26. Juni 2022, 20:01

Flameraver hat geschrieben:Ich finde auch dass die Strafe vor allem im Vergleich zu Nakagami ungerecht ist.

Dadurch dass Aleix weiterfahren konnte, hatte Nakagamis Unfall weitaus mehr Einfluss auf die WM. Zudem die Verletzung von Rins.


Mir kommt es so vor als wurde hier pro Spannung für die WM entschieden.
Fabio liegt in Führung, da kommt die Strafe doch gelegen.



Meiner Meinung nach ist der Blick in Richtung WM völlig zweitrangig.

Nakagami wurde anscheinend nicht bestraft, da sein Rennen ebenfalls zu Ende war. Kategorie Rennunfall.

FQ konnte aber wie AE weiterfahren. Allerdings hat er AEs Rennen quasi zerstört.

Nüchtern betrachtet greifen die Regelhüter möglichst wenig ein. Im Sinne den Fahrern, die Mist gebaut haben, ein wenig auf die Finger zu klopfen.
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 16165
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Lutze » Sonntag 26. Juni 2022, 20:02

Die Entscheidung für die Strafe könnte auch dem geschuldet sein das da der direkte Konkurrent auf den Titel mit runtergefahren wurde in einer total unnötigen Situation. Nakagami war natürlich auch unnötig, ich finde aber tatsächlicher sehr unglücklich und im Startgetümmel eben schneller passiert.
Wer hier jetzt sagt die Longlap ist ungerecht, gehört wenn Fabio am Ende mit einem Punkt Vorsprung Weltmeister wird wahrscheinlich auch zu jenen die meinen AE wäre der verdiente Weltmeister wegen diesem Crash. Die Longlap ist doch eine harmlose Bestrafung die wenn Fabio in Form ist ihn nicht unbedingt am Sieg oder aber mindestens P4 hindert wie ihn AE heute eingefahren hat.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 5146
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Tom-ek » Sonntag 26. Juni 2022, 20:20

OK also im in der WM die Spannung künstlich hochzuhalten.
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************
SILENCE IS BETTER THAN BULLSHIT.

Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:50
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon Johnny » Sonntag 26. Juni 2022, 23:08

Das Sanktionsverhalten ist einer WM sowas von unwürdig, das könnte man auch würfeln.
Alleine schon die Tatsache, dass die benötigte Zeit für die LLPs so variieren ist doch eine Farce.
Auf einer Rennstrecke kostet das 2 Sekunden, auf der anderen 4 Sekunden.

Auch das von den Kommentatoren gemutmaßte Abwarten bzgl. FQ und dem weiteren Verlauf seines Rennens heute wäre doch irre. Wenn einer noch mitfährt, dann sollte der die Strafe zeitnah bekommen und nicht gewartet werden, ob der eh nur auf 19 ins Ziel kommt, sodass eine doppelte LLP wirkungslos verpuffen würde. Und dann eine Strafe ein Rennen oder x Wochen später verhängen.
Oder es muss halt immer so gemacht werden, aber nicht dieses undurchsichtige Rumgeeier.

Benutzeravatar
StefanH
Beiträge: 979
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2005, 12:04
Motorrad: RSV4
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Amberg
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Motul TT Assen 24 Jun - 26 Jun

Beitragvon StefanH » Sonntag 26. Juni 2022, 23:10

Tom-ek hat geschrieben:OK also im in der WM die Spannung künstlich hochzuhalten.

Mit einer LLP :lol:
Grüße aus der Oberpfalz
moosi




2022
11.-14.04. Rijeka mit Dreier
27.-29.05. Pann mit StarDesign
23.-24.06. OSL mit CR Moto
18.-19.07. Brünn mit CR Moto
12.-14.08. Most mit Hafeneger
15.-16.09. OSL mit CR Moto
03.-07.10. Rijeka mit Dreier


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Curry86, der Blinde, froetz, Heijopai, OT71, Robschi, Roland, Saw100, Tiger Warshaw, TTs Target und 42 Gäste