Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Reifenschohner
Beiträge: 427
Registriert: Mittwoch 5. Mai 2010, 10:21
Wohnort: bei Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Reifenschohner » Donnerstag 14. April 2022, 10:17

Richtig, so sehe ich das auch.
Wer es nicht mag, der kann den Ton ja abstellen

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Larsi
Beiträge: 1224
Registriert: Montag 7. Februar 2005, 13:32
Motorrad: BMW R1150GS/R
Lieblingsstrecke: Kenn ich noch nicht
Wohnort: Holzminden
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Larsi » Donnerstag 14. April 2022, 11:35

Einfach bei ServusTV den internationalen Livestream nutzen ... schon hat man das englische Gesabbel.

Link für 22.04. ab 09:55 Uhr:
https://www.servustv.com/sport/v/aasc2pdsh0fdkj5ncszu/
Vier Zylinder sind zwei Motorräder oder ein halbes Auto!

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 5146
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Tom-ek » Donnerstag 14. April 2022, 13:13

Roland hat geschrieben:Ein Renn- bzw Testfahrer muß nicht im Detail wissen wie dieser oder jene Sensor funktioniert. Er muß auch nicht die Wandstärken vom Rahmen oder Schwinge bestimmen oder die Lage und Qualität der Schweißnähte. Ebensowenig muß er das passende Getriebe zusammenstellen, oder die Gabel umbauen können.

Dessen Job ist zu fahren. Schnell, auf hohem Niveau und verstehen was das Motorrad macht, beziehungsweise was die Veränderungen an Teilen, Elektronik oder Setup bewirken. Dazu zählt seine körperliche Fitness und Erfahrung.

Trotzdem verfügen Renn- und Testfahrer über großes technisches Wissen von den Rennmaschinen, ohne technisches Verständnis und dieses auch auszudrücken können, wird man kein großer der Zunft.

Wer also tatsächlich einem Bradl die Kompetenz abspricht, der sollte sich mal besser in Richtung Dunning-Kruger-Effekt orientieren. Die beiden letzten Jahre zeigten, dass plötzlich viele Menschen es besser wußten als Virologen, Politiker, Ärzte, Wissenschaftler und Betroffene. Ähnliches gilt für den Rennsport, wenn Aussenstehende meinen urteilen zu können wer über Kompetenz verfügt. Selbst noch nie ein MotoGP Paddock von innen gesehen, aber es besser als die involvierten Protagonisten wissen wollen.
Näher dran als Bradl geht nicht, vor allem weiß der von Dingen bescheid, die wir uns gar nicht vorstellen können. Wir sollten froh sein, dass wir ein bißchen von dem was an der Oberfläche gekratzt wird, mitbekommen dürfen.

Bradl, Hofmann sind die Experten, ein Brugger oder die Mädels sind die Moderatoren. Die müssen moderieren, kommentieren und Interviews führen, die müssen nicht über die gleiche Expertise wie ein Bradl verfügen. Das muß nicht mal Hofmann da er nicht ständig wie Bradl auf einer MotoGP sitzt.

Man kann von ServusTV mit deren politischen Einstellung als Sender halten was man will, aber was die mit WSBK und MotoGP an professioneller Berichterstattung abliefern, sucht seinesgleichen. Dagegen ist Motorradrennsport bei Eurosport an Unprofessionalität und Lächerlichkeit nicht zu überbieten.



Top. Ganz deiner Meinung Roland.
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************
SILENCE IS BETTER THAN BULLSHIT.

businesskasper
Beiträge: 161
Registriert: Samstag 23. Juni 2018, 14:36
Motorrad: XT660 R wie Racing
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon businesskasper » Donnerstag 14. April 2022, 13:48

T300D hat geschrieben:Ich finde die Namens-Witze vom Alex auch überflüssig, aber wer es wirklich sooo schlimm findet soll den Ton abstellen und quasi MotoGP-Karaoke machen.



Also Witze über Sam Lowes vermiss ich schon fast wieder. Die waren immer so flach, dass sie schon wieder gut waren. Wenn man sich einmal an das Niveau gewöhnt hat, kann man da Gefallen dran finden. Klappt ja bei den meisten Klamaukfilmen auch.

Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 3483
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:50
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Johnny » Freitag 15. April 2022, 10:37

Roland hat geschrieben:Ein Renn- bzw Testfahrer muß nicht im Detail wissen wie dieser oder jene Sensor funktioniert. Er muß auch nicht die Wandstärken vom Rahmen oder Schwinge bestimmen oder die Lage und Qualität der Schweißnähte. Ebensowenig muß er das passende Getriebe zusammenstellen, oder die Gabel umbauen können.

Dessen Job ist zu fahren. Schnell, auf hohem Niveau und verstehen was das Motorrad macht, beziehungsweise was die Veränderungen an Teilen, Elektronik oder Setup bewirken. Dazu zählt seine körperliche Fitness und Erfahrung.

Trotzdem verfügen Renn- und Testfahrer über großes technisches Wissen von den Rennmaschinen, ohne technisches Verständnis und dieses auch auszudrücken können, wird man kein großer der Zunft.

Wer also tatsächlich einem Bradl die Kompetenz abspricht, der sollte sich mal besser in Richtung Dunning-Kruger-Effekt orientieren. Die beiden letzten Jahre zeigten, dass plötzlich viele Menschen es besser wußten als Virologen, Politiker, Ärzte, Wissenschaftler und Betroffene. Ähnliches gilt für den Rennsport, wenn Aussenstehende meinen urteilen zu können wer über Kompetenz verfügt. Selbst noch nie ein MotoGP Paddock von innen gesehen, aber es besser als die involvierten Protagonisten wissen wollen.
Näher dran als Bradl geht nicht, vor allem weiß der von Dingen bescheid, die wir uns gar nicht vorstellen können. Wir sollten froh sein, dass wir ein bißchen von dem was an der Oberfläche gekratzt wird, mitbekommen dürfen.

Bradl, Hofmann sind die Experten, ein Brugger oder die Mädels sind die Moderatoren. Die müssen moderieren, kommentieren und Interviews führen, die müssen nicht über die gleiche Expertise wie ein Bradl verfügen. Das muß nicht mal Hofmann da er nicht ständig wie Bradl auf einer MotoGP sitzt.

Man kann von ServusTV mit deren politischen Einstellung als Sender halten was man will, aber was die mit WSBK und MotoGP an professioneller Berichterstattung abliefern, sucht seinesgleichen. Dagegen ist Motorradrennsport bei Eurosport an Unprofessionalität und Lächerlichkeit nicht zu überbieten.



Ich bekomme zwar ein wenig Nasenbluten, Migräne und Pickel am Hintern davon, aber:

Da kann ich nur vollumfänglich zustimmen.





Bradl und Alex in der Kommentatorenkabine, da kann der Brugger einfach mal nur atmen und man kann den Profis zuhören beim Fachsimpeln. Der Brugger kann in der Zeit mit der Eve einkaufen gehen und sie dran hindern, dass Sie hinterher die Schere rausholt und am neuen Strickpulli gleich wieder die Ärmel abschneidet. :mrgreen:

Der Brugger geht mir mit seinen Statistiken eh ein wenig auf den Keks. "Wenn XY gewinnt, dann ist das der vierte Fahrer auf dem Podest, der eine Primzahl im Geburtsdatum hat und den Aszendeten Dönertier im dritten Haus."
Alter, Wayne interessiert sowas? :roll:

Benutzeravatar
T300D
Beiträge: 927
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:47
Motorrad: GSX-R1000 K6
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon T300D » Freitag 15. April 2022, 11:38

Joh,

Statistik-Bruggi is nicht immer der Spannung förderlich.

Aber "Ei, ei, ei (Verpoorten) Ogura" und "nix lowes" ist auch ne Zumutung. :banging:
Das sollte sich "Alexa" echt abgewöhnen.

Aber das sind Kleinigkeiten, die machen schon nen tollen Job. Es gibt echt viel Moped-Racing auf Servus-TV zu sehen.
Das ist top!

\\ Carsten
---------------------------------------------------
Plan für 2022

Die üblichen Verdächtigen,
- Jun. + Jul. OSL
- Misano 8)
- gerne nochmal Red Bull Ring
- irgendwie Mugello
....

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 6617
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon steirair » Freitag 15. April 2022, 12:00

Wenn ich an Eurosport oder gar Sport1 oder wie der hieß zurückdenke.... Da kann man nur froh sein, ServusTV zu haben.

Aber zum meckern gibts ja immer was. Und das die eigenen Leute in Österreich/Deutschland wie z.b. ein Bradl etc. nichts wert sind, ist ja usus mittlerweile.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

oliver4711
Beiträge: 379
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 11:26
Motorrad: KTM
Lieblingsstrecke: daheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon oliver4711 » Freitag 15. April 2022, 12:39

steirair hat geschrieben:Aber zum meckern gibts ja immer was. Und das die eigenen Leute in Österreich/Deutschland wie z.b. ein Bradl etc. nichts wert sind, ist ja usus mittlerweile.



eh - da gibt es einen Fahrer, der am Vorwochenende noch in der gleichen Startaufstellung gestanden hat, mit dem aktuellen Material mehr als nur vertraut ist UND als Experte für einen Fernsehsender zur Verfügung steht und trotzdem ist er für Manche einfach nicht hinnehmber,,,,, - muss man ja nicht verstehen,

Ich könnte mit vorstellen, dass Bradl bei anderen Fernsehsendern auch willkommen wäre als Experte (gibt es überhaupt noch einen weiteren MotoGP-Testfahrer, der kommentiert?)

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 13858
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Roland » Freitag 15. April 2022, 14:08

Wir sind ein Land von immer mehr Leuten, die ihren Quark zu diversen Themen abgeben und tatsächlich glauben kompetenter als die entsprechenden Fachleute zu sein. Siehe nur Corona oder jetzt den Überfall Russlands auf die Ukraine. In der Schule meistens beim Kreide holen gewesen, aber promovierten Wissenschaftlern und Ärzten sagen womit sie falsch lägen bzw davon keine Ahnung hätten.
Das ist auf die MotoGP bzw Motorradrennsport übertragbar.

Der klassische Dunning-Kruger-Effekt.

Apropos ServusTV bzw Mateschitz, die bekommen Ärger der unabhängigen österreichischen Medienaufsicht aufgrund ihrer Desinformation Corona betreffend:
https://www.mittellaendische.ch/2022/04 ... #gsc.tab=0
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 5146
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Tom-ek » Freitag 15. April 2022, 14:13

Corona Sender hats ja eh schon mehr als genug. Hoffentlich hat es keine weiteren Folgen für Servus TV
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************
SILENCE IS BETTER THAN BULLSHIT.


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: -Meyer Kurt-, briese159, OT71, Robschi, Roland, TTs Target und 50 Gäste