Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 352
Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 20:59
Motorrad: BMW
Lieblingsstrecke: Misano
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Boo » Mittwoch 13. April 2022, 11:45

Earnie hat geschrieben:Lies nochmal deinen vorherigen Post, du sprichst einem MotoGP Testfahrer und recht häufig auch Einsatzfahrer jegliche Kompetenz bezüglich eines MotoGP Motorrades ab.


Jegliche?
Ich hab nur gelesen, dass er ihm die Kompetenz abspricht, die er vermutlich tatsächlich nicht hat, und auch in keiner Weise braucht für seinen Job. Lies doch du nochmal sein Post durch :D

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 1309
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 11:50
Motorrad: RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Hünxe
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Taurus » Mittwoch 13. April 2022, 12:44

Ahhhhh. Und der geneigte Forenuser kann genau abgrenzen, wo die Schnittstelle Fahrer aufhört und die Ingenieurwissenschaft anfängt. :lol:
Das Leben ist kein Pornohof...

Benutzeravatar
Earnie
Beiträge: 293
Registriert: Dienstag 24. Januar 2012, 18:36
Motorrad: GSXR1000R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Wohnort: Münsterland
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Earnie » Mittwoch 13. April 2022, 14:10

Boo hat geschrieben:
Earnie hat geschrieben:Lies nochmal deinen vorherigen Post, du sprichst einem MotoGP Testfahrer und recht häufig auch Einsatzfahrer jegliche Kompetenz bezüglich eines MotoGP Motorrades ab.


Jegliche?
Ich hab nur gelesen, dass er ihm die Kompetenz abspricht, die er vermutlich tatsächlich nicht hat, und auch in keiner Weise braucht für seinen Job. Lies doch du nochmal sein Post durch :D



Ja, hab ich gemacht. Hier nochmal der O-Ton auf den mein "Jeglich" sich bezog: "Ich bezweifel auch, dass der wirklich Ahnung von den MotoGP Bikes hat."

Anders ausgedrückt aber inhaltlich für mich das selbe wir keine Kompetenz. Ein HRC Testfahrer der keine Ahnung von MptoGP Motorraedern hat?? Nicht euer Ernst oder? Ich denke er wird sich schon ein wenig auskennen, ist aber auch nur meine Meinung.

Benutzeravatar
Boo
Beiträge: 352
Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 20:59
Motorrad: BMW
Lieblingsstrecke: Misano
Wohnort: Zürich
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Boo » Mittwoch 13. April 2022, 16:59

Taurus hat geschrieben:Ahhhhh. Und der geneigte Forenuser kann genau abgrenzen, wo die Schnittstelle Fahrer aufhört und die Ingenieurwissenschaft anfängt. :lol:


Das Wort "vermuten" kennst du aber schon, oder?

Aber jetzt wo ich so drüber nachdenke, stimmt eigentlich. Bradl muss alles können, was der Ingenieur auch kann. Sonst müsste er ja mit dem Ingenieur sprechen um das Motorrad zu optimieren. Was Teamarbeit gleichkommen würde, und solche existiert ja bei Honda nicht. Aussage Bradl, und der muss es ja wissen, der fährt nämlich Honda. Somit nehm ich meine Aussage zurück und behaupte das Gegenteil.

Hab ich schon gesagt, dass mir Bradl gefallen hat als Kommentator? Vergessen?
Fand es sehr erfrischend und amüsant, ganz im Ernst. Halt nicht beeindruckend, eher im Gegenteil. So what, die Erde dreht sich trotzdem weiter.

Aber um deine Frage zu beantworten: Ja, rein aufgabentechnisch ist das eine klare Grenze. Der Fahrer muss keine Ahnung von Wissenschaft haben und der Ingenieur keine Ahnung vom Fahren. Vielleicht fährt der Honda Ingenieur schnellere Rundenzeiten als ich, na und?. Solange ich keine Rundenzeiten von ihm kenne, hab ich keinen Anlass zu glauben, dass das der Fall ist. Und wenn ich nur Rundenzeiten von ihm sehe, die langsamer sind als meine, dann vermute ich, dass er nicht schneller ist als ich. Genauso: solange ein GP-Fahrer sein technisches Know-How nicht in irgend einer Form zeigt, hab ich keinen Grund zu Annahme, dass er welches besitzt. Und wenn ich von ihm nur technische Beschreibungen höre, die so klingen, wie wenn sie jemand erzählt, der faktisch nur ne grobe Ahnung davon hat, dann ziehe ich auch entsprechende Schlüsse daraus für meine Meinung. Und guess what: meine Meinung kann sich ändern...

Phuh, na wenn das mal keine Zeitverschwendung war :lol:

Benutzeravatar
Fat Cat
Beiträge: 184
Registriert: Sonntag 8. August 2010, 19:49
Motorrad: ZX-10R / Duke 890R
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Berlin
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Fat Cat » Mittwoch 13. April 2022, 17:14

Irgendwie klingt das nur nach "trollen" - wenn nicht, traurig das Gemecker.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 13864
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Roland » Donnerstag 14. April 2022, 07:38

Ein Renn- bzw Testfahrer muß nicht im Detail wissen wie dieser oder jene Sensor funktioniert. Er muß auch nicht die Wandstärken vom Rahmen oder Schwinge bestimmen oder die Lage und Qualität der Schweißnähte. Ebensowenig muß er das passende Getriebe zusammenstellen, oder die Gabel umbauen können.

Dessen Job ist zu fahren. Schnell, auf hohem Niveau und verstehen was das Motorrad macht, beziehungsweise was die Veränderungen an Teilen, Elektronik oder Setup bewirken. Dazu zählt seine körperliche Fitness und Erfahrung.

Trotzdem verfügen Renn- und Testfahrer über großes technisches Wissen von den Rennmaschinen, ohne technisches Verständnis und dieses auch auszudrücken können, wird man kein großer der Zunft.

Wer also tatsächlich einem Bradl die Kompetenz abspricht, der sollte sich mal besser in Richtung Dunning-Kruger-Effekt orientieren. Die beiden letzten Jahre zeigten, dass plötzlich viele Menschen es besser wußten als Virologen, Politiker, Ärzte, Wissenschaftler und Betroffene. Ähnliches gilt für den Rennsport, wenn Aussenstehende meinen urteilen zu können wer über Kompetenz verfügt. Selbst noch nie ein MotoGP Paddock von innen gesehen, aber es besser als die involvierten Protagonisten wissen wollen.
Näher dran als Bradl geht nicht, vor allem weiß der von Dingen bescheid, die wir uns gar nicht vorstellen können. Wir sollten froh sein, dass wir ein bißchen von dem was an der Oberfläche gekratzt wird, mitbekommen dürfen.

Bradl, Hofmann sind die Experten, ein Brugger oder die Mädels sind die Moderatoren. Die müssen moderieren, kommentieren und Interviews führen, die müssen nicht über die gleiche Expertise wie ein Bradl verfügen. Das muß nicht mal Hofmann da er nicht ständig wie Bradl auf einer MotoGP sitzt.

Man kann von ServusTV mit deren politischen Einstellung als Sender halten was man will, aber was die mit WSBK und MotoGP an professioneller Berichterstattung abliefern, sucht seinesgleichen. Dagegen ist Motorradrennsport bei Eurosport an Unprofessionalität und Lächerlichkeit nicht zu überbieten.
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

mema79!!
Beiträge: 511
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2015, 16:45
Motorrad: S1000RR
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon mema79!! » Donnerstag 14. April 2022, 08:19

Bin ganz deiner Meinung, besser kann man es nicht auf den Punkt bringen! =D> =D>

Benutzeravatar
saflo
Beiträge: 62
Registriert: Freitag 30. Oktober 2020, 14:28
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon saflo » Donnerstag 14. April 2022, 08:29

@Roland
@all

Mehr ist dazu auch nicht mehr zu sagen. Was Sender und/oder Moderatoren angeht, ist doch eh Geschmackssache - da braucht man nicht drüber zu diskutieren. So wie man hier auch nicht auf jede Meinungsäußerung reagieren muss - völlig zugelabert hier - Männers, geht Motorrad fahren!!!

Grüße - Stefan

Benutzeravatar
T300D
Beiträge: 927
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:47
Motorrad: GSX-R1000 K6
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon T300D » Donnerstag 14. April 2022, 08:39

Mensch Roland,

da mußte ich doch glatt erstmal googeln - oder schreibt man googlen - gehen. :mrgreen:
Ansonsten kann ich Dir da nur zustimmen.

Bei Wikipedia stand auch noch was von der "Erklärung der doppelten Bürde" - frei übersetzt: "Blöd sein und es nicht merken"
Fand ich auch witzig. Hier in diesem Kreis würde ich eher schreiben: Langsam sein und es nicht merken .... :lol: :lol: :lol:

Aber man muß auch sagen, daß die doppelte Bürde das Leben auch erleichtern kann. :mrgreen:

Ich finde die Namens-Witze vom Alex auch überflüssig, aber wer es wirklich sooo schlimm findet soll den Ton abstellen und quasi MotoGP-Karaoke machen.

Aber bitte nicht mit dem Handy aufnehmen und irgendwo hochladen.
DAS möchte ich nie bei Youtube etc finden, wenn ich nach MotoGP suche. :lol: :lol: :lol:
---------------------------------------------------
Plan für 2022

Die üblichen Verdächtigen,
- Jun. + Jul. OSL
- Misano 8)
- gerne nochmal Red Bull Ring
- irgendwie Mugello
....

Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 1309
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 11:50
Motorrad: RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Hünxe
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Red Bull Grand Prix of the Americas 08 Apr - 10 Apr 2022

Beitragvon Taurus » Donnerstag 14. April 2022, 09:25

Boo hat geschrieben:
Taurus hat geschrieben:Ahhhhh. Und der geneigte Forenuser kann genau abgrenzen, wo die Schnittstelle Fahrer aufhört und die Ingenieurwissenschaft anfängt. :lol:


Aber um deine Frage zu beantworten: Ja, ...

Ich habe keine Frage gestellt. Vermutlich hast du ein Fragezeichen gesehen, wo keins ist.

Danke dennoch für deine Ausführung!
Saflo hat bereits angemerkt, dass alles gesagt sei. Insofern teile ich deine Meinung hinsichtlich der Zeitverschwendung. :)
Das Leben ist kein Pornohof...


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: madsin und 49 Gäste