IDM 2022

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 2804
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

IDM 2022

Beitragvon Rock`n Roll » Freitag 21. Januar 2022, 16:06

Reiti ist wieder fix in der IDM 2022 !
quasi in seinem "alten" Team, das aber etwas fusioniert hat:
BCC-alpha-Van-Zon-BMW

mit van Daemen als Team-Manager und Andreas Gerlich als Technik-Chef

was Mikhalchik 2022 neben der EWC macht wurde noch nicht rausgelassen, nur dass er nicht in der IDM den Titel verteidigen wird.

https://www.speedweek.com/idmsbk/news/1 ... erger.html

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Sascha546
Beiträge: 2306
Registriert: Donnerstag 9. September 2010, 12:58
Motorrad: S1000RR '2018
Lieblingsstrecke: Aragon,Misano,Mettet
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon Sascha546 » Freitag 21. Januar 2022, 16:13

gut für die IDM, gut fürn Reiti und gleichzeitig schade fürn Reiti - würde mir für ihn was größeres wünschen aber das ist wohl vorbei

Koerschgi
Beiträge: 850
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2014, 18:52
Motorrad: Ducati 1098
Lieblingsstrecke: HHR
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon Koerschgi » Freitag 21. Januar 2022, 16:18

Jap, für die IDM natürlich eine Aufwertung. Wobei seine Zugkraft da ja auch begrenzt ist.
Für Ihn dürfte dann der ganz "große" Zug abgefahren sein.
Aber er hatte es ja selbst in der Hand. Schade.

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 2804
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon Rock`n Roll » Freitag 21. Januar 2022, 17:50

Koerschgi hat geschrieben:Jap, für die IDM natürlich eine Aufwertung. Wobei seine Zugkraft da ja auch begrenzt ist.
Für Ihn dürfte dann der ganz "große" Zug abgefahren sein.
Aber er hatte es ja selbst in der Hand. Schade.


Wird aktuell kaum einen anderen Fahrer geben der da aktuell für die IDM mehr zieht,
dass da irgendwelche Ex-Größen aus MotoGP oder WSBK kommen ist eher unwahrscheinlich ;
eigentlich müssten ihm die IDM-Macher schon min. einen Fresskorb schicken :lol:

Und die Chancen für ihn stehn immer noch gut als x-facher IDM-Meister und Weltmeister in die Rennsport-Geschichte einzugehen....mit Ruhm, Ehre und vernüftigem Auskommen!
nicht der ganz "große" Zug, aber mehr als viele Andere :wink:

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 15823
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: BMW S1000RR 2015
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: IDM 2022

Beitragvon Chris » Samstag 22. Januar 2022, 14:21

Sascha546 hat geschrieben:gut für die IDM, gut fürn Reiti und gleichzeitig schade fürn Reiti - würde mir für ihn was größeres wünschen aber das ist wohl vorbei


Ich denke WM ist gelaufen (also SBK WM), aber EWC ist jetzt nicht soooo schlecht.
Nur schade, dass die IDM unbezahlbar geworden ist.

Benutzeravatar
Toster
Beiträge: 436
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 08:29
Motorrad: GSXR 1000 L7
Lieblingsstrecke: Assen,Zolder,Most
Wohnort: Bünde
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon Toster » Samstag 22. Januar 2022, 15:24

Aber wie kommt das?
2022 IDC

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 2804
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon Rock`n Roll » Samstag 29. Januar 2022, 09:55

Mikhalchik fährt 2022 Spanische Meisterschaft:

https://idm.de/2022/01/28/idm-sbk-fuer- ... va-espana/

ob ihn das weiter bringt?

Benutzeravatar
briese159
Beiträge: 577
Registriert: Freitag 2. März 2012, 18:07
Motorrad: YZF R1 RN32
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Bavaria
Rundenzeiten
Videos
3 Anzeige(n) ansehen

Re: IDM 2022

Beitragvon briese159 » Samstag 29. Januar 2022, 10:03

Warum weiter??? Muss er weiter kommen? Vielleicht ist er mit dem zufrieden? Vielleicht macht ihm das Fahren dort wo er jetz war und ist einfach nur Spaß?
Muss denn jeder der mal eine Meisterschaft gewonnen hat gleich in die WM und dort um den Titel kämpfen? Weil wenn nicht ganz vorn dabei wird sich ja sowieso nur das Maul zerrissen, siehe Reiterberger, Folger.......
Yamaha R1 Racing Parts!!
https://bfracing.de/shop4/

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 6002
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon doctorvoll » Samstag 29. Januar 2022, 11:03

briese159 hat geschrieben:Warum weiter??? Muss er weiter kommen? Vielleicht ist er mit dem zufrieden? Vielleicht macht ihm das Fahren dort wo er jetz war und ist einfach nur Spaß?
Muss denn jeder der mal eine Meisterschaft gewonnen hat gleich in die WM und dort um den Titel kämpfen? Weil wenn nicht ganz vorn dabei wird sich ja sowieso nur das Maul zerrissen, siehe Reiterberger, Folger.......



:band:
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....
www.tyroo.de

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 2804
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2022

Beitragvon Rock`n Roll » Samstag 29. Januar 2022, 12:45

ob sich über einem das Maul zerrissen wird (was natürlich scheixxe ist!!), das wird für die meisten Fahrer kaum ein Entscheidungsgrund sein irgendwo zu fahren oder nicht :wink:

Mir persönlich ist`s wurscht wo der Ukrainer fährt!
Nur er selber hat ja öfter anklingen lassen, dass sein Anspruch und Ziel eher WSBK ist...

Zumindest hat er wohl bei BMW einen ähnlichen Status wie der Reiti, was ja auch nicht das schlechteste ist!


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste