Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 5337
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
2 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon steirair » Montag 23. November 2020, 16:17

Marq wird zurückkommen wie der leibhaftige, da könnt ihr euch sicher sein. Wie kann man nur glauben das so ein Fighter nur 1mm nachgibt. Wenn deine Seine Pfote nicht so kaputt ist, das wirklich nicht mehr ans Fahren zu denken ist, wird er wieder Siegen und WM Titel feiern.
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 13152
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Roland » Montag 23. November 2020, 16:53

steirair hat geschrieben:Marq wird zurückkommen wie der leibhaftige, da könnt ihr euch sicher sein. Wie kann man nur glauben das so ein Fighter nur 1mm nachgibt. Wenn deine Seine Pfote nicht so kaputt ist, das wirklich nicht mehr ans Fahren zu denken ist, wird er wieder Siegen und WM Titel feiern.



So schauts aus!
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
Taurus
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 11:50
Motorrad: RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Ledenon
Wohnort: Hünxe
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Taurus » Montag 23. November 2020, 17:44

Auch als medizinischer Laie kann man verstehen, dass seine Verletzung keine leichte Blessur ist. Heilt das wieder komplett ab? Kann es sich MM nochmal "leisten" sich derart den Arm zu verletzen? Wenn nicht, ist er somit weiter angeschlagen. Wird er tatsächlich bereit sein wieder dieses hohe Risiko einzugehen? Fragen über Fragen, die erst die Zukunft beantworten.

Für meinen Teil würde ich mir wünschen, dass er vollständig genesen wird, zurückkommt und wieder um die WM kämpft. ABER, dass er mal endlich sein Hirn einschaltet und seine Gesundheit im Blick hat. Ist bei MM und unserem Sport generell vielleicht etwas naiv derhergesagt. Aber Marq hat es lange übertrieben und es ist lange gut bei ihm ausgegangen. Ich hoffe, dass er mit diesem "Dämpfer" - bitte verzeiht mir dieses eigentlich unangebrachte Wort - etwas zur Besinnung kommt. Wir wollen keinen verrüppelten MM, wir wollen, dass er noch lange unserm Sport erhalten bleibt.
Das Leben ist kein Pornohof...

Benutzeravatar
Bollerjan
Beiträge: 153
Registriert: Sonntag 21. September 2008, 20:49
Motorrad: Yamaha R1 RN22
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Bollerjan » Montag 23. November 2020, 19:33

@ Roland also an dieses lustige Märchen mit der Glasschiebetür glaubst du doch nicht wirklich oder?
Warst du noch nie bei wirklich wohlhabenden Menschen im Haus? Solche Türen fassen die nicht mehr an. Da drückt man auf einen Knopf und alles ist hübsch. :D :oops:

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 4479
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Tom-ek » Montag 23. November 2020, 19:50

das muss aber wirklich sehr massive Tür sein.
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************
SILENCE IS BETTER THAN BULLSHIT.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 13152
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Roland » Montag 23. November 2020, 20:21

Bollerjan hat geschrieben:@ Roland also an dieses lustige Märchen mit der Glasschiebetür glaubst du doch nicht wirklich oder?
Warst du noch nie bei wirklich wohlhabenden Menschen im Haus? Solche Türen fassen die nicht mehr an. Da drückt man auf einen Knopf und alles ist hübsch. :D :oops:


Was ich glaube spielt in dem Fall überhaupt keine Rolle, aber es klingt wesentlich plausibler als ein normales Fenster!
Und Tatsache ist nunmal dass es die Glasschiebetür war und kein gewöhnliches Fenster.
Davon abgesehen würde ich MMs Lebensstil nicht zu exklusiv einschätzen, Marc und sein Bruder sind eher von der bodenständigen Sorte!

Wenn das bei MM zuhause ist, sieht das eher nicht nach Kristalldeckebleuchter und goldenen Wasserhähnen aus!

https://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun ... auf-p2.htm
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
Voya
Beiträge: 1028
Registriert: Montag 23. Juli 2012, 15:03
Motorrad: RJ15
Lieblingsstrecke: Pan
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Voya » Montag 23. November 2020, 21:17

Rossi meinte in einem Interview, dass sie das Setup in Portimao auf Maximalleistung ausgelegt hätten, die Ingenieure haben allerdings laut seinen Aussagen "massivo ubertriebile".
Dateianhänge
Screenshot_20201123-201234.png

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2788
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Motorrad: GSX-R 750 L1
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon gixxn » Dienstag 24. November 2020, 10:14

Ich glaube die Geschichte von MM mit der Glastür, es spricht nichts dagegen dass so etwas nicht passieren kann.
Auch wenn ich damit wohl ziemlich alleine da stehe.
Er hat klipp und klar gesagt er hat seinen Ärzten vertraut bzw. das gemacht was er durfte. Nicht mehr, nicht weniger.
Sowohl nach der 1.OP und auch dann nach der 2.OP !

Wenn Doktor Mir sagt der Arm bzw. die Platte hält das aus, ja du kannst trainieren und wenn du fit bist auch fahren.
Warum sollte er es besser wissen als ein Arzt? Ich glaube nicht dass er so dumm ist.

Und ich glaube auch nicht dass er so blöd ist, wenn es wirklich eine Lüge war, sich so einen Blödsinn mit einer schweren
Glastüre einfallen zu lassen. Ich denke da hätte es genug andere "Ausreden" gegeben.
Andererseits wäre es wohl egal gewesen was er gesagt hätte, oder?

Natürlich wäre es besser gewesen erstmal 3 Wochen einfach nichts zu tun, dafür braucht man kein Arzt sein.
Aber wir reden ja hier von einem durchtrainierten Spitzensportler und nicht von einem Sesselpfurzer der Home-Office machen kann.
Das ist ja jetzt nicht Neues dass die alle versuchen so schnell wie möglich nach einer OP wieder zurück zu kommen.
Er hat seinem Arzt vertraut, und das ist diesmal eben einfach komplett in die Hose gegangen.
Das kann passieren wie man sieht. Und wenn das stimmt was Roland sagt, dann hat MM aufgrund der Fehldiagnose von Doktor Mir wohl auch jetzt die Konsequenzen gezogen und sich einem anderen Arzt anvertraut.

Gestern wurde Stefan Bradl auf Servus-TV gefragt ob er sagen kann, ob er vielleicht MM doch noch länger ersetzen muss.
Wenn ich das richtig "herausgehört" habe, dann ist es wirklich eine sehr ernste Verletzung und niemand kann sagen wie lange er noch ausfallen wird und ob er jemals 100% fit zurückkommt.
Das hat echt nicht gut geklungen, die Heilung dürfte wohl alles andere als gut verlaufen.

Hoffen wir mal dass alles wieder wird und er nicht auf so eine Weise seine Karriere beenden muss.
Würde ihn schon gerne wieder in Action sehen !

Anderes Thema:
Interessant zu hören war auch dass es anscheinend schon Gespräche gab zwischen Dovi und KTM.
Vielleicht wird das wirklich was 2022, die "Verbundenheit" mit RedBull wäre ja schon vorhanden. 8)


gruß gixxn

Benutzeravatar
Ray S.
Beiträge: 3084
Registriert: Donnerstag 5. Mai 2005, 10:38
Wohnort: Rösrath
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Ray S. » Dienstag 24. November 2020, 11:20

Voya hat geschrieben:Rossi meinte in einem Interview, dass sie das Setup in Portimao auf Maximalleistung ausgelegt hätten, die Ingenieure haben allerdings laut seinen Aussagen "massivo ubertriebile".


Danke, mein Monitor mußte eh mal gesäubert werden. :lol: :lol: :lol:
Gruss Ray

Benutzeravatar
Roberto
Beiträge: 430
Registriert: Dienstag 16. Januar 2007, 21:02
Motorrad: GSXR750, Duc 848
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: Wien
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten Grande Prémio MEO de Portugal 20 Nov - 22 Nov 2020

Beitragvon Roberto » Dienstag 24. November 2020, 12:34

gixxn hat geschrieben:Anderes Thema:
Interessant zu hören war auch dass es anscheinend schon Gespräche gab zwischen Dovi und KTM.
Vielleicht wird das wirklich was 2022, die "Verbundenheit" mit RedBull wäre ja schon vorhanden. 8)


gruß gixxn

Ich glaube das bezog sich auf die Gespräche, bevor Dovi bei Ducati gekündigt hat. Da scheiterte es an seinen Gehaltsvorstellungen lt. SW-Artikel.

https://www.speedweek.com/motogp/news/1 ... eirer-(KTM)-Dovizioso-ist-bei-uns-kein-Thema.html

Das KTM Werksteam war zu dem Zeitpunkt auch schon mit Binder und Oliveira besetzt.
Darauf bekam Petrucci den Tech3 Sattel. Ob Dovi überhaupt bei Tech3 fahren würde... er sagt ja selbst, er will ein Team, das WM Chancen hat... befürchte, das wird alles nichts mehr. Einzige Chance ist der HRC Sattel, wenn MM93 nicht fit wird, und HRC Bradl nicht mehr die GPs fahren lassen will.
Mir ist der Dovi super sympathisch und die Rennen wo er gegen MM in den letzten Kurven um den Sieg gefightet hat, waren immer der Hammer. Aber ich glaube ihm fehlt irgendwie der letzte "Killerinstinkt", obwohl er mehrfacher GP Sieger ist. Gestern der Film-Ausschnitt von "undaunted" wie er mit seinem Mentaltrainer redet... er fühlt sich nicht frei, er fühlt sich eingesperrt in der MotoGP... Ich weiß nicht, ob solche Gedanken nicht das letzte Prozent kosten. Und das reicht in der GP ob du am Treppchen stehst, oder auf P15. Solche Gedanken würden einen MM93 nie in den Kopf kommen.
Stefan Bradl hat ihm sofort zugestimmt, er fühlt sich auch so... Wie wäre dessen MotoGP Karriere wohl verlaufen mit einem "freien Kopf"...?
Fahrerisch sind die doch alle mehr oder weniger auf dem selben Level, den Unterschied macht die Psyche, wenn Druck aufkommt. Wer kann unter Druck noch seinen Level halten? Siehe FQ nachdem er die WM Führung hatte und er plötzlich WM Favorit war....ab da ging nichts mehr.


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sprinterrs und 61 Gäste