Sendezeiten MotoGP: Gran Premi Monster Energy de Catalunya 14 Jun - 16 Jun

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Chris79
Beiträge: 274
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2017, 01:47
Motorrad: ZX10R 2016 KRT
Lieblingsstrecke: Brünn
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten MotoGP: Gran Premi Monster Energy de Catalunya 14 Jun - 16 Jun

Beitragvon Chris79 » Mittwoch 19. Juni 2019, 13:22

Ray S. hat geschrieben:
Chris79 hat geschrieben:...
Wenn ich mich richtig erinnere war Bradley Smith aber auch schon in seiner aktiven Zeit als Stammfahrer immer sehr aktiv unterwegs und ist häufiger mal mit einigen aneinander geraten. Er hat ja auch nach seinem Ende als Stammfahrer einige gute Angebote in anderen Serien abgelehnt um unbedingt im GP Paddock zu verbleiben und hat angekündigt schon ein Jahr später wieder Stammfahrer zu sein. Was ich sagen will, er versucht sich schon sehr wieder in den Vordergrund zu spielen um ein Stammcockpit zu erhalten. Ist ja legitim. Dennoch sollte er wohl nen kleinen Dämpfer erhalten das es so nicht geht. Er hat ja auch noch die eine oder andere Wildcard.



Ähem, ich glaube da verwechselt du Bradly S mit jemand anderen. Ich kann mich nicht erinnern das Smith als Rempler aufgefallen wäre. Er hat sich ein paar mal gemault, aber das ist bei Briten völlig normal. :wink: Aber der Abräumer war er eher nicht. Abgesehen davon ist Smith Stammfahrer in der Moto-E.

Meinst du vielleicht Brad Binder?


In der Yamaha Zeit nicht. Aber als es bei KTM um den weiteren Vertrag ging meine ich war das schon teilweise sehr grenzwertig gegenüber Pol Espargaro. Smith hat Pol paar mal zum Sturz und um gute Punkte gebracht.
Entweder Gas oder Bremse. Alles andere ist nur Zeitverschwendung.

12.07.19 - Brünn mit Speer Racing
01.08.19 - Hockenheimring mit Speer Racing
12.08.19 - Oschersleben mit Hafeneger
23.08.19 - Most mit Hafeneger

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
froetz
Beiträge: 1336
Registriert: Dienstag 7. November 2006, 17:28
Motorrad: SMCR 690
Lieblingsstrecke: AdR, Hhm
Wohnort: 68723 Oftersheim
Rundenzeiten
Videos

Re: Sendezeiten MotoGP: Gran Premi Monster Energy de Catalunya 14 Jun - 16 Jun

Beitragvon froetz » Mittwoch 19. Juni 2019, 23:11

Humor hat Cal ja:

Bild

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 12473
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: Sendezeiten MotoGP: Gran Premi Monster Energy de Catalunya 14 Jun - 16 Jun

Beitragvon Roland » Donnerstag 20. Juni 2019, 09:05

Chris79 hat geschrieben:
Ray S. hat geschrieben:
Chris79 hat geschrieben:...
Wenn ich mich richtig erinnere war Bradley Smith aber auch schon in seiner aktiven Zeit als Stammfahrer immer sehr aktiv unterwegs und ist häufiger mal mit einigen aneinander geraten. Er hat ja auch nach seinem Ende als Stammfahrer einige gute Angebote in anderen Serien abgelehnt um unbedingt im GP Paddock zu verbleiben und hat angekündigt schon ein Jahr später wieder Stammfahrer zu sein. Was ich sagen will, er versucht sich schon sehr wieder in den Vordergrund zu spielen um ein Stammcockpit zu erhalten. Ist ja legitim. Dennoch sollte er wohl nen kleinen Dämpfer erhalten das es so nicht geht. Er hat ja auch noch die eine oder andere Wildcard.



Ähem, ich glaube da verwechselt du Bradly S mit jemand anderen. Ich kann mich nicht erinnern das Smith als Rempler aufgefallen wäre. Er hat sich ein paar mal gemault, aber das ist bei Briten völlig normal. :wink: Aber der Abräumer war er eher nicht. Abgesehen davon ist Smith Stammfahrer in der Moto-E.

Meinst du vielleicht Brad Binder?


In der Yamaha Zeit nicht. Aber als es bei KTM um den weiteren Vertrag ging meine ich war das schon teilweise sehr grenzwertig gegenüber Pol Espargaro. Smith hat Pol paar mal zum Sturz und um gute Punkte gebracht.



BS ist ganz sicher nicht jemand, der sich durch idiotische Manöver versucht in den Vordergrund zu spielen. Erstens ist Bradley nicht dumm und zweitens ist er gut erzogen und ein höflicher Mensch, der weiß was sich gehört. Dazu gehört sicher keine rüde Fahrweise oder gar Rempler.
Ich glaube auch nicht, dass die Rennleitung willkürlich bestraft, BS wird schon einen entsprechenden Aussetzer fabriziert haben.
Die haben ja alle Kameraeinstellungen und können sicher unterscheiden ob es ein Crash wie von JL war, bei dem eine Reihenfolge an Ereignissen zum überbremsten Vorderrad geführt hat, oder ob jemand stumpf seinen Kollegen runterfährt.
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Daryl, Demenz, Google [Bot], Jasch, timd und 27 Gäste