REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
DMC
Beiträge: 297
Registriert: Montag 27. September 2010, 22:33
Rundenzeiten
Videos

REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon DMC » Dienstag 22. Januar 2019, 17:18

Reinoldus Langstrecken Cup 2019

Es ist soweit, die Termine stehen schon lange fest und Ihr als Teams wärmt schon die Heizdecken auf.

Ab sofort könnt Ihr Euch auf unserer Website http://www.rl-cup.de einschreiben.

Einige Neuerungen haben wir für Euch.

Zum einen haben wir in diesem Jahr eine geänderte Klasseneinteilung. Neben der 1000er Klasse, den Superbikes, haben wir die 750er und die 600er Klasse in eine Supersport/Sportbike Klasse zusammengelegt. Für die echten Endurance Fans bieten wir ab diesem Jahr eine preiswerte Einstiegsmöglichkeit, der Endurance Stock Klasse an. Zu guter Letzt, die Pioniere unter den Racern, die Endurance Open Klasse.

Für alle vier Klassen schütten wir Sachpreise im Wert von ca 15000.- € aus.

Der Focus liegt hier, dank unserer Sponsoren bei den Endurance Klasse.
Die Gewinner dieser beiden Klassen fahren in der Saison 2020 Nenngeld frei bei uns mit.


Wie immer im Reinoldus Langstrecken Cup gibt es bei uns vier Klassen also auch vier Siegerteams.

Wertungsberechtigt sind alle Lizenzen. Egal ob DMSB oder ausländische Föderation oder RaceCard.

Auch 2019 wird es wieder unsere Rookie Aktion geben, mit interessanten Preisen.

In diesem Jahr arbeiten wir nicht mehr mit den gewohnten Startnummern Blöcken, sondern die Startnummern sind Klassenübergreifend frei wählbar.
WICHTIG; achtet auf die Farben der Startnummern Hintergründe bei den verschiedenen Klassen.

Aus organisatorischen Gründen kann es innerhalb der Renndistanzen noch eine Verschiebung geben.
Es kann sein das wir das 8h Rennen vom zweiten auf den dritten Termin verlegen werden. Sollte dies zum Tragen kommen, wir es am Samstag jeweils zwei einzelne Zeittrainings pro Fahrer geben und Sonntags nach einem WarmUp das 8h Rennen. Dadurch wird sich die Fahrzeit enorm erhöhen- natürlich aber leider auch das Nenngeld ein wenig ansteigen.

Aber weiterhin fahrt ihr im Reinoldus Langstrecken Cup preiswerter als bei dem einen oder anderen Trainingsanbieter und das bei deutlich besserem Sicherheitspaket, da wir weiterhin wie auch die letzten Jahre deutlich über der vom DMSB geforderten Streckenlizenz liegen.

Euer Wohl liegt uns am Herzen.

Lasst uns eine tolle Saison beginnen. :band:
Oli

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Chrischen
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 23. Juli 2016, 11:39
Motorrad: GSXR 1000 L2
Lieblingsstrecke: Rijeka
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon Chrischen » Dienstag 22. Januar 2019, 23:05

Team GET WELL Racing ist angemeldet :wink:

Wir freuen uns auf eine spannend Saison. Für meine Teampartmer wird es das erstmal RLC sein
GET WELL Racing :wink:

Benutzeravatar
Marc#7
Beiträge: 4997
Registriert: Freitag 5. Juni 2009, 13:10
Motorrad: BMW S1000RR
Lieblingsstrecke: Schleiz, Assen
Wohnort: Bonn
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon Marc#7 » Mittwoch 23. Januar 2019, 10:47

Wir vom Team RL2 Endurance Racing #474 freuen uns wieder auf eine super Saison im RL-Cup mit tollen Rennen und vorallendingen vielen spannenden und innovativen Neuerungen! :D

Speziell freuen wir uns natürlich auf die zwei Endurance-Klassen und die (eventuelle/hoffentliche) Qualifying-Änderung beim 8h Rennen - à la EWC-Manier. :) :band:

Unsere Einschreibung für die Meisterschaft in der Klasse 4 "Endurance Open" ist raus! :)
RL-Cup 2018 - RL2 Endurance Racing #474
RL-Cup 2017 - RL2 Endurance Racing #174
RL-Cup 2016 - RL2 Endurance Racing #274*
RL-Cup 2015 - RL2 Endurance Racing #274*
Continental SuperDuke Battle 2013 #7
Continental SuperDuke Battle 2012 #7

Benutzeravatar
DMC
Beiträge: 297
Registriert: Montag 27. September 2010, 22:33
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon DMC » Sonntag 10. Februar 2019, 11:32

Schritt für Schritt geht es weiter.

Nach einer langen Tagung unseres DMC Vorstandes, bestreiten wir weiter neue Wege.
Leider hat dieser neue Weg einen Anstieg des Nenngeldes mit sich gebracht.

Was heißt neuer Weg?

Den Endurance Gedanken noch weiter für den Hobby Fahrer ausbauen, dass ist unser Ziel. Also ist unser Weg, bei unserem 8 Stunden Rennen deutlich dichter an die zeitlichen Abläufe des WM Regelwerkes zu gelangen.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu durchgerungen, dass 8 Stunden Rennen vom 1.5.2019 auf die beiden Tage 29. Und 30.6.2019 zu verlegen.

An diesen zwei Tagen werden wir dann Samstag ein freies Training und für jeden Fahrer zwei einzelne Zeittrainings fahren. Aus diesen Zeittrainings , dem Durchschnitt der jeweiligen Bestzeiten der Fahrer, wird dann die Position in der Startaufstellung gezogen.
Sonntags vor dem eigentlichen 8 Stunden Rennen wir es noch ein Warmup geben.


Durch die erhöhte Fahrzeit mussten wir das Nenngeld anpassen.


Wir hoffen auf viel Fahrspaß bei diesem bisher einmaligen Event im Breitensport.
Oli

Benutzeravatar
DMC
Beiträge: 297
Registriert: Montag 27. September 2010, 22:33
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon DMC » Mittwoch 13. Februar 2019, 21:31

Die ersten 28 Einschreibungen sind schon da.
Einige noch ohne Startnummernwunsch.
Sollten hier Wünsche offen sein, einfach eine kurze Mail an info@rl-cup.de.



Einschreibungen 2019

--Str.Nr. Klasse Rookie Team Box
1 2 1 ja WTF*** Racing 2er
2 3 4 Betreutes Fahren 2er
3 5 4 ViVa Endurance 2er
4 8 2 Driftwood Racing 2er
5 10 2 Fake News Racing 2er
6 11 1 GET WELL Racing 2er
7 21 1 21Racing powered by Orosol 1er
8 25 offen MCA Racing 2 / Uli Nagel
9 33 2 Motorsport Reiter 2er
10 58 1 Edeka Engels PJP Racing Team 2er
11 69 1 Machineheads 2er
12 95 1 DeLux-Racing 3er
13 100 1 ja Auto Simon Racing 1 2er
14 101 1 Auto Simon Racing 2 2er
15 103 1 mTex Motorsport 2er
16 112 1 Bazinga R1 2er
17 115 1 BGO 2er
18 169 1 ViVa Racing 2er
19 199 1 WAM Racing 2er
20 301 2 S.T.E.I.L. Racing-Team Irmisch 3er
21 474 4 RL2 Endurance Racing 2er
22 2 ja MMD Endurance Racing 2er
23 2 Star Racing 3er
24 1 ja LUBO Racing 2er
25 1 MCA Racing 1er
26 1 AWON 2er
27 1 National Moto 2er
28 4 Wunderlich Racing 2er
Oli

Suppenmann
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2019, 08:44
Motorrad: Zündapp
Lieblingsstrecke: Valencia
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon Suppenmann » Samstag 6. April 2019, 22:07

:shock: Was war das denn bitte heute am Ring beim RLCup? :alright:
Finaler Abschuss :bang:

Benutzeravatar
Klaus69
Beiträge: 1008
Registriert: Montag 20. Juni 2005, 10:00
Motorrad: ZXR750
Lieblingsstrecke: OSL, Cartagena
Wohnort: nähe Schlüchtern
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon Klaus69 » Montag 8. April 2019, 22:01

Für alle die nicht Wissen um was es geht:
https://www.facebook.com/watch/?v=2307707356164015
* Fear destroys fun *

DLC 2019 mit #17 => "RTC-Team" Schweiz

Benutzeravatar
DMC
Beiträge: 297
Registriert: Montag 27. September 2010, 22:33
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon DMC » Dienstag 9. April 2019, 08:07

Liebe Freunde, Teilnehmer, Helfer und Gäste des RLC vom 06.04.2019,
wir arbeiten im Laufe der Woche die Geschehnisse des RLC-Laufs vom 06.04.19 ausführlich auf
und informieren euch anschließend.
Bitte gebt uns die dafür notwendige Zeit.
Oli

Suppenmann
Beiträge: 61
Registriert: Mittwoch 13. Februar 2019, 08:44
Motorrad: Zündapp
Lieblingsstrecke: Valencia
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon Suppenmann » Dienstag 9. April 2019, 20:06

Aufarbeiten ist gut, Euch wurde doch schon am Freitag mitgeteilt das bis 10 Streckenposten fehlen werden am Samstag und somit die Sicherheit nicht gegeben ist.
Da hätten die Teams schon informiert werden müssen Oli und nicht den 50sten am Samstag den Teams als Super Bonbon verkaufen wollen.

Sehr schade für alle die ihre Freizeit sowie das Geld für nichts geopfert haben.

Das ist nicht okay.

Benutzeravatar
DMC
Beiträge: 297
Registriert: Montag 27. September 2010, 22:33
Rundenzeiten
Videos

Re: REINOLDUS LANGSTRECKEN CUP 2019 , 4 KLASSEN , 4 SIEGER , 6h & 8h RENNEN

Beitragvon DMC » Mittwoch 17. April 2019, 18:52

Sehr geehrte Teilnehmer, Helfer und Freunde des RLC,
wir haben die Vorkommnisse und euren Unmut zum 1. RLC-Lauf 2019 am 06.04. ausführlich beleuchtet und diskutiert.
Wir fanden uns in einer Situation wieder, die von uns so nicht geplant war und in der wir schnell reagieren mussten. Leider wurden Einzelentscheidungen getroffen, die wir rückblickend gerne anders getroffen hätten.
Wir möchten euch die Vorkommnisse zum Verständnis zunächst darlegen:
Wir haben alles versucht, um euch die komplette GP-Strecke zur Verfügung zu stellen. Als sich 5 Tage vor der Veranstaltung abzeichnete, dass aufgrund der parallelen Auftaktveranstaltung der RCN die verfügbaren Sportwarte nicht ausreichen könnten, haben wir sämtliche internen und externen Möglichkeiten zunächst erfolgreich genutzt, um die Sportwarteverfügbarkeit zu erhöhen.
Leider erschienen am frühen Samstagmorgen deutlich weniger Sportwarte als angemeldet. Somit war die Mindestanzahl an Sportwarten zur Streckensicherung nicht gegeben. Wir haben nach einer Alternative zur Absage der Veranstaltung gesucht: Wir nutzten die Kurzanbindung, um mit einer geringeren Anzahl an Sportwarten die Streckensicherung zu gewährleisten.
Wir gingen davon aus, dass diese Entscheidung in eurem Sinn ist. Leider wurde diese unmittelbar vor der Fahrerbesprechung getroffene Entscheidung nicht ausreichend nachvollziehbar dargelegt. Dafür möchten wir uns entschuldigen.
Dennoch wurde uns durch euch auch im Nachhinein klargemacht, dass das Ausweichen auf die Kurzanbindung keine Option für euch ist, verdeutlicht durch das Rückfordern von Nenngeldern. Aus Kulanz haben wir dem stattgegeben, wenn das Rennen nicht aufgenommen wurde. Der Lauf wurde von der Meisterschaftswertung des RLC ausgenommen.
Was folgt daraus?
■ Es wurden keine Punkte für die RL – Cup Meisterschaft vergeben.

■ Sämtliche Föderationen und Trägerverbände, die aus dem Ergebnis Punkte für ihre interne Meisterschaft ziehen, können dieses tun, da es eine Tageswertung sowie ein offizielles Ergebnis gibt.

■ Zurückgetretene Teams haben ihr Nenngeld zurückerhalten.

■ Gefahrene Teams haben ein 6h-Rennen auf der GP-Strecke (Kurzanbindung) gefahren. Dies entspricht der Ausschreibung und ist daher kein Grund rückwirkend Erstattung zu fordern.

Wir hoffen uns nicht nochmal in einer ähnlichen Situation wiederzufinden und hoffen auch auf eurer Verständnis!

Sportliche Grüße
Das RLC -Cup Orga-Team
Oli


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste