Moto 2 2019 wird noch interessanter....

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

zx10speed
Beiträge: 1373
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon zx10speed » Samstag 29. Dezember 2018, 09:50

@Tischmaster, alles gut, wollt Dich nicht ärgern....die Spitzenleistung wird mit der drehzahlerhöhung kommen, das könnte ich zwar sofort, aber würde nicht halten. Dazu braucht es andere Nockenprofile, Ventile, Federn, Sitze u.s.w., kann man auch nicht so einfach von der Daytona nehmen.
Das kommt später,
Gruß,
karsten
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Dartagnan
Beiträge: 532
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 16:26
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon Dartagnan » Samstag 29. Dezember 2018, 12:32

zx10speed hat geschrieben:Sehe ich anders, denn so wie ich mitbekommen habe ist die Elektronik jetzt überwiegend die gleiche wie in der MotoGP, nur das die TC nicht freigeschaltet ist. Somit lernen sowohl Techniker wie auch Fahrer gleich die richtigen Parameter und Funktionen kennen....


Die Elektronik der Moto2 für 2019 ist Lichtjahre von der der Motogp entfernt und das wird sich auch nicht ändern, solange TC nicht integriert ist. Klar, die Elektronik der Moto2 wird aufgewertet und die Techniker können sich nun um ride by wire, Drehmoment-Kennlinien und Motorbremse kümmern. Was die Elektronik der Motogp so komplex macht, ist aber eben die TC und die ganze Sensorik dahinter: IMU, Torductor, Schräglagenberechnung (und nicht -messung) etc.

zx10speed
Beiträge: 1373
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon zx10speed » Samstag 29. Dezember 2018, 13:19

Die TC ist integriert, aber nicht freigeschaltet, und damit alle verbundenen Parameter auch nicht, sofern die nicht für jetzt freigegebene Bereiche zuständig sind......die Basis ist das gleiche Marelli Modul und Dash, oder weisst Du was anderes?
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de

Benutzeravatar
tobi90
Beiträge: 184
Registriert: Sonntag 21. Dezember 2008, 01:08
Motorrad: Daytona 675
Lieblingsstrecke: Poznan, OSL
Wohnort: Wedel
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon tobi90 » Samstag 29. Dezember 2018, 14:14

Moin Karsten,
da ich Daytona fahre würde mich mal interessieren ob ihr die neue 765RS auch schon zur gebückten umgebaut oder das Herz in ne Daytona verpflanzt habt?
Gibts hier bereits Erfahrungen?

Kannst du eventuell genauere Angaben zu euren Modifikationen am Motor, Elektronik machen?

Grüße Tobi

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 4949
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon doctorvoll » Samstag 29. Dezember 2018, 15:27

Ketchup hier aus dem Forum hat gerade sowas umgebaut
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
Sordo
Beiträge: 707
Registriert: Samstag 19. September 2015, 00:00
Motorrad: Daytona 675 R
Lieblingsstrecke: Oschersleben
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon Sordo » Samstag 29. Dezember 2018, 17:49

tobi90 hat geschrieben:Moin Karsten,
da ich Daytona fahre würde mich mal interessieren ob ihr die neue 765RS auch schon zur gebückten umgebaut oder das Herz in ne Daytona verpflanzt habt?
Gibts hier bereits Erfahrungen?

Kannst du eventuell genauere Angaben zu euren Modifikationen am Motor, Elektronik machen?

Grüße Tobi


Marcel Schmidt (Triumph Hessen)
hat eine RS umgebaut zur Daytona.

Ketchup#13 hat den RS Motor in eine 09-12er Daytona eingebaut.
Im groben schien das alles zu passen.
Ölwanne wurde vom alten Motor genommen da bei der 765 Street der Krümmer auf der linken Seite und bei den 675 Motoren der Krümmer rechtseitig verläuft.
Wenn das Projekt abgeschlossen ist gibt es hoffentlich ein How-to-do oder besser noch, eine 765 Daytona ab Werk :mrgreen:
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit .
Assen 03 - 05.05.2019
Assen 22 + 23.05.2019
OSL 15 + 16.06.2019
OSL 22 + 23.07.2019
Rest in Planung

Dartagnan
Beiträge: 532
Registriert: Mittwoch 8. Februar 2006, 16:26
Rundenzeiten
Videos

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon Dartagnan » Sonntag 30. Dezember 2018, 09:41

zx10speed hat geschrieben:Die TC ist integriert, aber nicht freigeschaltet, und damit alle verbundenen Parameter auch nicht, sofern die nicht für jetzt freigegebene Bereiche zuständig sind......die Basis ist das gleiche Marelli Modul und Dash, oder weisst Du was anderes?

Nicht dieselbe ECU. Dash kann sein, weiss ich nicht.
Nein, TC ist nicht integriert. In der Software siehst du davon gar nichts. Das wurde ganz bewusst so entschieden. Kann sein, dass sich in den folgenden Jahren ändern wird.
Anders sieht es z.B. bei der Motorbremse aus:
Hier sind die Strategien identisch zu denen in der Motogp. Aber eine Vielzahl von Kennziffern werden von der FIM eingefroren, die Werte sind zwar sichtbar, aber nicht veränderbar. Die veränderbaren Kennziffern wiederum lassen sich nicht kurvenspezifisch abstimmen um die Komplexität im Rahmen zu halten.

Der Sinn dahinter ist, dass die Moto2-Elektronik endlich auf einem Level zwischen Moto3 und Motogp ist, wie sie es eigentlich schon seit Jahren hätte sein sollen.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 12223
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: Moto 2 2019 wird noch interessanter....

Beitragvon Roland » Sonntag 30. Dezember 2018, 14:16

zx10speed hat geschrieben:Denke die Zeiten werden richtig purzeln, und die Moto2 wird Streckenspezifisch hier und da dichter an die GP heranrücken


Folger war mit der Kalex-Triumph in Brno schon eine Sekunde schneller als die alten Moto2.
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jasch, steirair und 31 Gäste