MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
steirair
Beiträge: 2853
Registriert: Freitag 29. April 2005, 05:55
Motorrad: "Yart" R1
Lieblingsstrecke: Pannonia
Wohnort: Gössendorf bei Graz
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon steirair » Samstag 1. Dezember 2018, 07:02

Lutze hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:Der Chorche wird den guten Carl dermaßen um die Ohren fahren

sicher? Aber die Chance öfter im Ziel anzukommen hat er auf jeden Fall.


Aber sowas von sicher :D :wink:
Lackieren, Design, Folierungen, Textildruck: http://www.kogler.at.
https://www.facebook.com/werbetechnik.kogler/

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
froetz
Beiträge: 1237
Registriert: Dienstag 7. November 2006, 17:28
Motorrad: SMCR 690
Lieblingsstrecke: AdR, Hhm
Wohnort: 68723 Oftersheim
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon froetz » Samstag 1. Dezember 2018, 10:01

Ducati hat mal wieder ner neue Idee.

Die deren Versuche sind oft an "sichtbarsten", wie die Scheibenräder vor ner Weile, oder die Box im Heck.
Dateianhänge
BF4147D1-A49B-4971-93E7-B0B17A7B1EFD.jpeg
BF4147D1-A49B-4971-93E7-B0B17A7B1EFD.jpeg (381.26 KiB) 1229 mal betrachtet

Benutzeravatar
Rennsemme-Fahra
Beiträge: 710
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:28
Motorrad: rs125+ rs250
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon Rennsemme-Fahra » Samstag 1. Dezember 2018, 10:21

Screenshot_2018-12-01-09-20-43-430_com.instagram.android.png


Scheinbar nicht das einzig neue
https://www.instagram.com/martinthemechanic/

Geplante Termine 2019
05-07.07 Spa IGK
20-22.09 Osl IGK

Benutzeravatar
Rock`n Roll
Beiträge: 1948
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon Rock`n Roll » Samstag 1. Dezember 2018, 11:44

das mit der Hinterbremse ist doch technisch eigentlich ein uralter Hut
auf dem Foto schaut`s auch sehr provisorisch aus

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 12223
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon Roland » Sonntag 2. Dezember 2018, 15:02

schnubbi hat geschrieben:Ist doch eine vollkommen neutrale Betrachtungsweise. Genau die gleiche Aussage trifft aktuell auch auf die Yamahas zu. Ein paar schnelle Runden klappen wunderbar, aber dann verlieren sie den Grip.



Dafür testen sie ja, damit JL die Honda kennenlernt. Cal ist und bleibt ein Dummschwätzer, der meint, er wäre das Mass aller Dinge. Leider wird ihn JL aber so dermassen eintüten, das CC froh sein kann wenn er mal die Carbonschwinge bekommt.
Wenn JL mal wieder fit ist, werden konstant schnelle Runden auch kein Problem darstellen. Dafür dass JL alles andere als fit ist, war sein Auftritt schon respektabel. Der wurde nämlich schon wieder an seinem verletzten Fuß operiert.
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 12223
Registriert: Freitag 14. November 2003, 12:46
Motorrad: Ducati
Lieblingsstrecke: Brünn
Wohnort: daheim
Rundenzeiten
Videos
Kontaktdaten:

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon Roland » Montag 3. Dezember 2018, 12:44

froetz hat geschrieben:Ducati hat mal wieder ner neue Idee.

Die deren Versuche sind oft an "sichtbarsten", wie die Scheibenräder vor ner Weile, oder die Box im Heck.


Ich glaube das die Hebelei am Knochen der Umlenkung angeflanscht ist, und das Heck beim bremsen absenkt, um so härter und später bremsen zu können.

Öhlins hat mal zu 500er Zeiten ein elektronisches Federbein entwickelt, welches beim bremsen kürzer wurde und so auch das Heck absenkte. Aber elektronische Federelemente wurden dann umgehend verboten.
>>>Dunlop Moto2 Slicks zum besten Preis<<<

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 4949
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon doctorvoll » Montag 3. Dezember 2018, 13:01

Roland hat geschrieben:
Ich glaube das die Hebelei am Knochen der Umlenkung angeflanscht ist, und das Heck beim bremsen absenkt, um so härter und später bremsen zu können.
.


...interessante Theorie!!
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2173
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon gixxn » Montag 3. Dezember 2018, 13:06

Vermutlich eine Bremsmomentstütze, ist doch ein uralter Hut. :mrgreen: :mrgreen:
Ducati erfindet es nur wieder neu. :wink:


gruß gixxn

Benutzeravatar
doctorvoll
Beiträge: 4949
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2006, 22:15
Motorrad: RN 32/ SC 59
Lieblingsstrecke: Barcelona/ Portimao
Wohnort: Laguna Seca
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon doctorvoll » Montag 3. Dezember 2018, 13:41

gixxn hat geschrieben:Vermutlich eine Bremsmomentstütze, ist doch ein uralter Hut. :mrgreen: :mrgreen:
Ducati erfindet es nur wieder neu. :wink:


gruß gixxn


Bremsmomentstütze ist ein alter Hut- das Ganze an der Umlenkung abzustützen um das Heck runterzuziehen war mir zumindest neu. Wo gabs das schon?
......die einen betreiben Rennsport- die anderen reden nur darüber.....

DLC 2017 #41
SW Reifenhandel Racing Powered by Metzeler

Benutzeravatar
gixxn
Beiträge: 2173
Registriert: Dienstag 5. September 2006, 09:00
Lieblingsstrecke: Brünn, Mugello
Wohnort: WorldWideWeb
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP Test Jerez 28./29.11.18

Beitragvon gixxn » Montag 3. Dezember 2018, 16:07

doctorvoll hat geschrieben:
gixxn hat geschrieben:Vermutlich eine Bremsmomentstütze, ist doch ein uralter Hut. :mrgreen: :mrgreen:
Ducati erfindet es nur wieder neu. :wink:


gruß gixxn


Bremsmomentstütze ist ein alter Hut- das Ganze an der Umlenkung abzustützen um das Heck runterzuziehen war mir zumindest neu. Wo gabs das schon?


Das weiß ich nicht, und das hab ich so auch nicht geschrieben!

Vermutlich gabs eine Bremsmomentstütze mit dieser Art von Umsetzung noch nicht.
Deswegen hab ich ja auch geschrieben, Ducati erfindet es wieder neu.

Bis dato sind ja eh alles nur Spekulationen, vielleicht wirds ja auch auch eine Energierückgewinnung? :mrgreen: :mrgreen: :wink:
Oder man will die Bremslast besser verteilen bzw. Druck vom Vorderrad nehmen ...... mal schaun ob Ducati wieder
in die Trickkiste greift und alle anderen überrascht.

Oder es ist alles nur ein Ablenkungsmanöver um die anderen Teams zu verwirren. :twisted: :twisted:
Zum zutrauen ist Ducati alles. :wink:

Spannend ist es allemal.


gruß gixxn


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Buchnermotorsport, froetz, Lenzer, OT71, rossi, sonixx, stocki, TommyTequila, Toster, TTs Target und 45 Gäste