MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 3629
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon Tom-ek » Freitag 23. November 2018, 20:46

Morbido kommt von ner sch**** fahrbaren Honda, Zarco hingegen von einer als leicht fahrbar beschrieben Yamsel vielleicht liegt da der hund vergraben ?!
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
Rennsemme-Fahra
Beiträge: 719
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:28
Motorrad: rs125+ rs250
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon Rennsemme-Fahra » Freitag 23. November 2018, 21:58

der-bramfelder hat geschrieben:
robs97 hat geschrieben:
TommyTequila hat geschrieben:
steirair hat geschrieben:Schaut aus als wenn der Sprit noch länger nicht ausgeht *-).

https://science.orf.at/stories/2918520/


Wow. Wusste nicht das sowas möglich ist. Hätte ich Geld würde ich sofort investieren.
Das ist die Zukunft.


Vor kurzem waren es noch Algen, die die Mad Max Triologie ad absurdum führten :lol: :lol: :lol:


Benzin erzeugt, und dann auch noch CO2 aus der Luft gezogen - Respekt.
Und es ist noch nicht mal der 1. April...


Was ist daran so lustig ?
Man kann auch aus Braunkohle Benzin Herstellen, das Verfahren nennt sich hydrieren.
Du steckst CO², H² & Energie in ne Schwarze box und bekommst Benzin & Sauerstoff raus
https://www.instagram.com/martinthemechanic/

Geplante Termine 2019
05-07.07 Spa IGK
20-22.09 Osl IGK

Benutzeravatar
robs97
Beiträge: 2691
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 14:05
Wohnort: Schliersee
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon robs97 » Samstag 24. November 2018, 11:02

Rennsemme-Fahra hat geschrieben:
Was ist daran so lustig ?
Man kann auch aus Braunkohle Benzin Herstellen, das Verfahren nennt sich hydrieren.
Du steckst CO², H² & Energie in ne Schwarze box und bekommst Benzin & Sauerstoff raus


Weshab bohrt man heute noch nach Erdöl, wenn es doch so einfach ist, fossile Brennstoffe auf einem einfachen sauberen Weg her zu stellen ?
Natürlich ist es auch möglich, aus Kohlenstoff Diamanten zu machen. Ich denke von Goldherstellung war auch schon mal die Rede.
Du siehst, machbar ist alles wenn man in der Lage ist, die einzelnen chemischen Elemente in der richtigen Reihenfolge zusammen zu setzen. Sogar das Perpetuum Mobile wurde schon vor sehr langer Zeit erfunden. Die Frage die sich stellt weshalb werden diese genialen bahnbrechenden Erfindungen nicht eingesetzt ??

Benutzeravatar
Tom-ek
Beiträge: 3629
Registriert: Donnerstag 4. September 2008, 21:00
Motorrad: Baustelle !
Lieblingsstrecke: Most, Brno ...
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon Tom-ek » Samstag 24. November 2018, 11:05

Wirtschaft !?
Badeenten das ist es .... !!!!!!
****************************

TommyTequila
Beiträge: 265
Registriert: Freitag 8. August 2014, 19:40
Motorrad: R6 RJ15
Lieblingsstrecke: Most, Misano
Wohnort: Nähe Stuttgart
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon TommyTequila » Samstag 24. November 2018, 12:14

robs97 hat geschrieben:
Rennsemme-Fahra hat geschrieben:
Was ist daran so lustig ?
Man kann auch aus Braunkohle Benzin Herstellen, das Verfahren nennt sich hydrieren.
Du steckst CO², H² & Energie in ne Schwarze box und bekommst Benzin & Sauerstoff raus


Weshab bohrt man heute noch nach Erdöl, wenn es doch so einfach ist, fossile Brennstoffe auf einem einfachen sauberen Weg her zu stellen ?
Natürlich ist es auch möglich, aus Kohlenstoff Diamanten zu machen. Ich denke von Goldherstellung war auch schon mal die Rede.
Du siehst, machbar ist alles wenn man in der Lage ist, die einzelnen chemischen Elemente in der richtigen Reihenfolge zusammen zu setzen. Sogar das Perpetuum Mobile wurde schon vor sehr langer Zeit erfunden. Die Frage die sich stellt weshalb werden diese genialen bahnbrechenden Erfindungen nicht eingesetzt ??


Kann nur einen simplen Grund haben: dann könnte sich die aktuelle Elite nicht mehr die Taschen vollstopfen. Sehe keine andere logische Möglichkeit, weil auch ich halte die genannten technischen Errungenschaften für bahnbrechend und versteh überhaupt nicht warum das nicht einfach angewendet wird ...
Saison 2019

19.-21. April Misano (Actionbike)
23.-25. August Most (Hafeneger)

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13848
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon Lutze » Samstag 24. November 2018, 12:53

TommyTequila hat geschrieben:Kann nur einen simplen Grund haben: dann könnte sich die aktuelle Elite nicht mehr die Taschen vollstopfen. Sehe keine andere logische Möglichkeit, weil auch ich halte die genannten technischen Errungenschaften für bahnbrechend und versteh überhaupt nicht warum das nicht einfach angewendet wird ...

Ja ja die Eliten....
Ist doch ganz einfach, es ist einfach mit heutigen Mitteln nicht wirtschaftlich möglich tatsächlich diese Energie so zu erzeugen. Sonst stände das Teil schon in meinem Garten und ich würde meine Kleinstadt allein mit dem Teil mit Energie versorgen können und dazu noch die Luft "reinigen".
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!

treefighter
Beiträge: 130
Registriert: Sonntag 26. Juni 2016, 23:25
Motorrad: Aprilia RSV4 RF
Lieblingsstrecke: Pannoniaring
Wohnort: Steiermark
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon treefighter » Samstag 24. November 2018, 13:19

Genau, die bösen Eliten!
Hirnwäsche hat funktioniert.
Sozialisten Mainstream ist das!

Benutzeravatar
Rennsemme-Fahra
Beiträge: 719
Registriert: Mittwoch 4. Dezember 2013, 22:28
Motorrad: rs125+ rs250
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon Rennsemme-Fahra » Samstag 24. November 2018, 13:26

Lutze hat geschrieben:
TommyTequila hat geschrieben:Kann nur einen simplen Grund haben: dann könnte sich die aktuelle Elite nicht mehr die Taschen vollstopfen. Sehe keine andere logische Möglichkeit, weil auch ich halte die genannten technischen Errungenschaften für bahnbrechend und versteh überhaupt nicht warum das nicht einfach angewendet wird ...

Ja ja die Eliten....
Ist doch ganz einfach, es ist einfach mit heutigen Mitteln nicht wirtschaftlich möglich tatsächlich diese Energie so zu erzeugen. Sonst stände das Teil schon in meinem Garten und ich würde meine Kleinstadt allein mit dem Teil mit Energie versorgen können und dazu noch die Luft "reinigen".


Nun in der GEO war dazu vor fast 10 Jahren schon ein Artikel, funktionieren tut es, unter gewissen Umständen.
Warum wird es nicht gemacht ? Nun vermutlich weil es nicht wirtschaftlich ist, als vor nem Zeitpunkt der Markt mit Öl überschwemmt wurde, wurde auch Fracking unwirtschaftlich.

@lutze du brauchst Energie um das Benzin zu erzeugen, die muss natürlich irgendwo herkommen, entweder vom AKW , der Sonne oder sonstiger Energiequelle ;) von nix kommt nix :idea:
https://www.instagram.com/martinthemechanic/

Geplante Termine 2019
05-07.07 Spa IGK
20-22.09 Osl IGK

Benutzeravatar
kaneun
Beiträge: 1040
Registriert: Samstag 28. Juni 2014, 22:20
Motorrad: r6 rj15
Lieblingsstrecke: Grobnik
Wohnort: BiH
Rundenzeiten
Videos

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon kaneun » Samstag 24. November 2018, 13:34

treefighter hat geschrieben:Genau, die bösen Eliten!
Hirnwäsche hat funktioniert.
Sozialisten Mainstream ist das!


Die Wahrheit ist doch genau in der Mitte, wie immer :)
Oder gibt es keine Eliten, und die steuern nicht mit der Welt Wirtschaft und 5% der Population halten nicht 95% des gesamten Geldes in ihren Haenden?

Benutzeravatar
Lutze
Beiträge: 13848
Registriert: Montag 7. Juni 2004, 22:12
Motorrad: GSXR-750
Lieblingsstrecke: Most
Wohnort: Tangerhütte
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: MotoGP - Tests - Spanien/Valencia November 2018

Beitragvon Lutze » Samstag 24. November 2018, 13:37

Rennsemme-Fahra hat geschrieben:@lutze du brauchst Energie um das Benzin zu erzeugen, die muss natürlich irgendwo herkommen, entweder vom AKW , der Sonne oder sonstiger Energiequelle ;) von nix kommt nix :idea:

Echt? Deshalb sprach ich davon das es aktuell nicht wirtschaftlich zu erzeugen ist, da fragt man sich wie die auf einen Literpreis von ich glaube 1 Dollar stand da ohne Steuern kommen.
Aber unter Umständen ist das irgendwann ja alles wirtschaftlicher zu realisieren und man könnte mit Solarstrom C02 reduzieren. Das so hergestellte Benzin könnte der Energiespeicher der Zukunft werden welche wir hier aber nicht mehr erleben werden.
Erfahrung ist eine gute Sache.Leider macht man sie erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte!


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mare82, rossi, StefanH, Wursti und 24 Gäste