IDM 2018

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

zx10speed
Beiträge: 1230
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon zx10speed » Sonntag 3. Dezember 2017, 17:31

Zitat:
"""""""""
Ich war Fotograf in / bei der Serie von 2014-2015 und habe über meine Möglichkeiten (und etwas andere Fotos als bis dahin üblich) versucht, die Serie optisch so nach außen zu präsentieren, wie ich mit das selber als Motorradfahrer (seit >32 Jahren Ganzjahresfahrer), Werber & Kommunikationswirt (>25 professionell in dem Bereich tätig) und eben als Fotograf vorgestellt bzw. gewünscht habe.
Und da ich damit offenbar bei einigen einen "Nerv" getroffen hatte, erreichte ich über meine Kanäle dann in der Spitze bis zu 50.000 Menschen mit meinen Bildern - bin also so etwas wie ein kleiner "Influencer" im Bereich der IDM geworden (aber wirklich nur sehr, sehr klein!).
2016 war ich dann offizieller Serienfotograf im Team vom alten Promoter MotorEvents und habe eben mit den Kolleginnen und Kollegen aus dem Team (ein sehr, sehr kleines Team) mit viel Herzblut, Einsatz und für ganz, ganz wenig "Kohle" den Außenauftritt der Serie bildlich geprägt. Parallel dazu habe ich einiges an Fotos und Texte in Magazinen (Online wie Print) veröffentlicht.
2017 hab ich nur noch am Nürburgring fotografiert und mich danach dem Projekt "Moto-Maniac.News" bzw. eben den Berichten über die IDM dort gewidmet (ehrenamtlich!)...

Aber mit IVM, DMSB und auch dem MAT hab ich nix zu tun. Einfluss nimmt da eh keiner - denn die haben alle ihre ureigensten Interessen und verfolgen diese auch. Das ist der Unterschied zum alten Promoter - der eben extrem viel Herzblut und eigene Kohle in die Serie / den Sport investiert hat.
"""""""""""""""""""

Hmmmh, habe das nun mehrfach gelesen, und eben rief mich ein Freund zu dem Thema an und stellte folgende Frage:
Wenn das alles so super war, wieso haben die denn nicht weitergemacht????
Konnte ich nicht beantworten, kannst Du es Andreas?
Gruß,
Karsten
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
Benutzeravatar
aow_fotografie
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 4. April 2017, 23:44
Motorrad: R1200GS
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon aow_fotografie » Sonntag 3. Dezember 2017, 18:59

zx10speed hat geschrieben:Hmmmh, habe das nun mehrfach gelesen, und eben rief mich ein Freund zu dem Thema an und stellte folgende Frage:
Wenn das alles so super war, wieso haben die denn nicht weitergemacht????
Konnte ich nicht beantworten, kannst Du es Andreas?
Gruß,
Karsten

Wo liest Du denn "...alles so super.."?
Wieso sie nicht weitergemacht haben, kann ich - aus meiner persönlichen Sicht - durchaus beantworten, aber das hat ja auch keinen Einfluss auf eine eventuelle Zukunft der IDM.

DMSB und Hersteller waren auch 2013-2016 'involviert' - wenn auch auf Seiten der Hersteller mit deutlich weniger finanziellem Engagement. :wink: Insofern hat sich da an den strukturellen Problemen nicht viel verändert, oder?

Und anfänglich - als die Hersteller offiziell als Promoter / Verantwortliche übernommen hatten (weil ggf. mehr 'Druckmöglichkeiten auch in Richtung DMSB) - sah es auch ganz danach aus, dass MotorEvents auch 2017 als Ausrichter dabei sein sollte (weil eben hohe Expertise / Erfahrung mit der Serie). Aber das wollte der DMSB nicht (wie ja auch vorher schon verdiente und erfahrene ehrenamtliche Sportkommissare entlassen wurden, die zu offen Kritik am Verband geübt hatten).

Aber deren Leistungen/Engagement von 2013-2016 sollte man nicht außer Acht lassen (und auch darum wissen, damit man ggf. daraus lernen bzw. eigene Schlüsse ziehen kann!), denn sie haben sehr viel für die Serie in diesen Jahren geleistet und getan. Dass DMSB / ADAC ihnen alles an Knüppeln in den Weg geschmissen haben, was sie nur konnten, ist kein wirkliches Geheimnis unter IDM Insidern...

Logo-Redesign, Webauftritt, Social-Media Kanäle, Magazin, Programmhefte, Anzeigen, Web-Magazin, TV-Magazin, Live-Stream, IDM-App mit Timing und Live-Kommentar, eigener Kartenverkauf, sehr gute Presse-/Medieninformation, YouTube Videos, Kooperationen mit DTM und WSBK sind nur einige der Dinge, die unter deren Leitung / das Engagement der 3 GF entstanden sind / durchgeführt wurden. Auch der Hersteller- bzw. Sponsor-Pool ist (meines Wissens nach) auf das Engagement von ME zurück zu führen. Die SSP300 Idee entstammt auch ihrer Feder (wie auch der Versuch einer IDM Supernaked sowie die Kooperation mit vielen & abwechslungsreichen Rahmenserien wie Classic SBK, IG Königsklasse, Moto-E, FIM Europe Supermono, IDM Moto3 u.ä.).

Aber all das bringt eben nix, wenn die Zuschauer dennoch ausbleiben (wobei die letzten 'Rekordzahlen' ja noch aus der Saison 2015 stammen) und eben seitens Verband / ADAC und Herstellern kein finanzielles Entgegenkommen zu bekommen war (weil auch durchaus 'offen' Missstände dort kritisiert wurden).

War alles super? Nö, glaube ich nicht bzw. hat niemand behauptet. Im Bereich Werbung/Vermarktung hätte man ggf. noch andere Wege gehen können (allerdings eben nicht, wenn von Jahr zu Jahr das Budget geringer wird). Ausrichtung / Abwicklung vor Ort usw. waren aber IMMER zur vollsten Zufriedenheit aller Teilnehmer, Zuschauer und Medienvertreter...
Für das ihnen zur Verfügung stehende Budget (ca. 50% von der Kohle, die in 2017 geflossen ist!) haben sie tatsächlich extrem viel geleistet und etabliert. Ohne MotorEvents gäbe es die IDM heute nicht mehr!

Und nein, das ist nicht mit 'Team-Brille' gesehen bzw. geprägt! Mit den 3 Herren hatte ich wenig bis nix zu tun als 'Freiberufler' in 2016. Nur mit dem 5-köpfigen 'Medienteam' aus 2016 - und ja: wir waren die Besten, die man für Geld nicht kaufen konnte! :wink: *tollesteam

zx10speed
Beiträge: 1230
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon zx10speed » Montag 4. Dezember 2017, 11:31

Unglaublich viel Text für so wenig Antwort....schade
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de

Benutzeravatar
aow_fotografie
Beiträge: 60
Registriert: Dienstag 4. April 2017, 23:44
Motorrad: R1200GS
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon aow_fotografie » Montag 4. Dezember 2017, 11:41

zx10speed hat geschrieben:Unglaublich viel Text für so wenig Antwort....schade

Steht alles drin, man muss es nur verstehen wollen oder können... Aber damit ist die "Diskussion" dann auch beendet - scheint eh keinen Sinn zu machen.

zx10speed
Beiträge: 1230
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2006, 23:17
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon zx10speed » Montag 4. Dezember 2017, 12:17

Na dann, vielen Dank! :D :D
http://www.bazzaz.de , raceflash.de , öhlinsservice.de
keine PN, bitte nur mails, karsten@bikeshop-luechow.de

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3208
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: Kawasaki ZX10R
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: Kölle
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: IDM 2018

Beitragvon moik » Montag 4. Dezember 2017, 14:16

aow_fotografie hat geschrieben: sah es auch ganz danach aus, dass MotorEvents auch 2017 als Ausrichter dabei sein sollte (weil eben hohe Expertise / Erfahrung mit der Serie). Aber das wollte der DMSB nicht (wie ja auch vorher schon verdiente und erfahrene ehrenamtliche Sportkommissare entlassen wurden, die zu offen Kritik am Verband geübt hatten).


aow_fotografie hat geschrieben:Aber deren Leistungen/Engagement von 2013-2016 sollte man nicht außer Acht lassen (und auch darum wissen, damit man ggf. daraus lernen bzw. eigene Schlüsse ziehen kann!), denn sie haben sehr viel für die Serie in diesen Jahren geleistet und getan. Dass DMSB / ADAC ihnen alles an Knüppeln in den Weg geschmissen haben, was sie nur konnten, ist kein wirkliches Geheimnis unter IDM Insidern...


Hi,
ich reduziere das Ganze auch mal.
Beide Aussagen kann man so stehen lassen, aber beides ist zu pauschal für ein so komplexes Thema um es damit korrekt bewerten zu können.
"...viel geleistet...Knüppel zwischen die Beine..." Hier wäre dann zu unterscheiden, was war Aktion und was Reaktion.
Aber das ist alles Vergangenheit. Schaun mer mal was die nahe Zukunft bringt 8). Sind ja schon wieder lustige Gerüchte unterwegs :mrgreen:
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

s0nic
Beiträge: 428
Registriert: Sonntag 14. Juni 2009, 22:35
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon s0nic » Montag 4. Dezember 2017, 15:28

moik hat geschrieben:Hi,
ich reduziere das Ganze auch mal.
Beide Aussagen kann man so stehen lassen, aber beides ist zu pauschal für ein so komplexes Thema um es damit korrekt bewerten zu können.
"...viel geleistet...Knüppel zwischen die Beine..." Hier wäre dann zu unterscheiden, was war Aktion und was Reaktion.
Aber das ist alles Vergangenheit. Schaun mer mal was die nahe Zukunft bringt 8). Sind ja schon wieder lustige Gerüchte unterwegs :mrgreen:


Die da wären? :D


Mfg
S0NiC

Rock`n Roll
Beiträge: 1815
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2007, 11:01
Wohnort: Niederbayern
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon Rock`n Roll » Mittwoch 6. Dezember 2017, 11:39

neues "IDM-Geschäftsmodell" :?:

«Leider gibt es noch keine Neuigkeiten», teilte Matthias Schröter vom sportlichen Ausrichter SPEEDWEEK.com auf Anfrage mit. «Wir haben alle Streckenoptionen zusammengetragen; gerade kam noch der Lausitzring rein. Aktuell prüft unsere Geschäftsführung das neue IDM-Geschäftsmodell. Sobald eine Entscheidung gefallen ist, werden wir eine Pressemitteilung rausgeben.»

http://www.speedweek.com/stk1000em/news ... antun.html

Benutzeravatar
Chris
Site Admin
Beiträge: 13843
Registriert: Mittwoch 12. November 2003, 15:05
Motorrad: R1M und GSXR 1000
Lieblingsstrecke: Schleiz
Wohnort: Chiemgau
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen
Kontaktdaten:

Re: IDM 2018

Beitragvon Chris » Dienstag 19. Dezember 2017, 14:31


Kawa-Froschen
Beiträge: 573
Registriert: Donnerstag 16. August 2012, 06:54
Motorrad: ZX10R 2012
Lieblingsstrecke: Spa
Rundenzeiten
Videos

Re: IDM 2018

Beitragvon Kawa-Froschen » Dienstag 19. Dezember 2017, 19:06

Ohhh man,ich hoffe echt das es bald eine positive Entwicklung pro IDM zu verkünden gibt.

Frohe Weihnachten und guten Rutsch an alle.


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], Jo#65 und 7 Gäste