**** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

hier könnt Ihr Alles rund um MotoGP; SSP; SBK; IDM u.s.w. diskutieren...

Moderatoren: as, Chris

Benutzeravatar
Skyver
Beiträge: 4996
Registriert: Freitag 19. September 2008, 21:18
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon Skyver » Montag 3. November 2014, 11:55

Ob und was es zu gewinnen gibt, steht in der Regel für dich und dein Team in der Ausschreibung. Daran hab ich mich gehalten und die war auch für dich einsehbar.
Die Sache mit dem Preisgeld und darum ging es eben bei Michael und Ralf und darauf hast du dich ja auch gemeldet, war eben etwas unglücklich, durch die Vorgeschichte und eben der Formulierung in dem Flyer, den ich persönlich vorher auch nicht kannte. Wie gesagt, in der Ausschreibung stand davon nichts.
Ich bin nach wie vor der Meinung, dass wenn Ralf anbietet, dass man es in Dortmund nochmal klären kann, es auch dabei bleiben sollte. Warum muss das hier im Forum dann von dir nochmal breit getreten werden? Speziell, wenn es dich gar nicht mal betrifft? Das hat nichts mit verheimlichen zu tun oder so. Zitat Elmar: "von dem andere nichts mit bekommen sollen."
Und du sagst auch: "das es alle verstehen was mit dem Geld passiert ist.". Ralf hat dir und den Nutzern hier doch erklärt, dass es dieses Geld gar nicht mehr gegeben hat. Warum stellst du das dann in Frage? Heißt ja nur, dass du ihm nicht glaubst. Und eben da fängt es bei mir an, dass man es eben nicht im Forum weiter klärt, denn mit der Behauptung, dass jemand wohl lügt, wird es schnell persönlich und unsachlich und damit gehört es n.M.m nicht mehr hier rein. Dass meine ich u.A. mit "aggressiv". Gut deine Meinung scheint da anders zu sein.
Klar hätte ich mich auch über Preisgeld gefreut, aber wenn Ralf sagt, dass 2013 komplett ausgezahlt wurde (und ich hab sowieso mit 2013 nichts zu tun, da ich erst dieses Jahr selbst gestartet bin) und es eben für 2014 kein Preisgeld gab, auch wenn die Aussicht darauf 2013 noch bestand, dann ist das zwar schade, aber eben nicht zu ändern.

Des weiteren sehe ich es nicht so, dass wir nur fahren, Geld mitbringen und den Mund halten sollen. Ich denke jeder andere Veranstalter hätte die Rennen am NBR (37 Starter), in Assen (42 Starter ), OSL 6h! (38 Starter) und in Most (nur 28 Starter) abgesagt, da einfach zu wenig Starter da waren. Da haben also nicht bloß die Fahrer Geld hingebracht.
Ich hoffe einfach, dass nächstes Jahr die Rennen wieder so geil werden und überhaupt stattfinden. Dann bin ich wieder dabei und evtl. kannst du dann auch wieder mitfahren. Die Alternative ist halt auch nur am NBR fahren und auch wenn die Strecke dort toll ist, reicht mir das 1x im Jahr auch.

Diese Werbung ist nur sichtbar, solange Du nicht eingeloggt bist!
me2
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. September 2011, 12:19
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon me2 » Samstag 8. November 2014, 17:49

Servus an alle!

2 Freunde und ich überlegen 2015 in der DLC anzutreten. Gemäß Reglement würden wir bei Benutzung eines gemeinsamen Motorrads in Klasse 4 starten!

Da wir vom Ablauf her leider keine Erfahrung mit der DLC haben stellen sich uns natürlich einige Fragen, bitte da etwas um Nachsicht, wäre klasse wenn uns da etwas Licht ins Dunkel gebracht werden könnte. Muss gestehen, dass ich das Reglement etwas kompliziert finde :P Kann aber auch daran liegen, dass ich aus Bayern komme :lol:

1. Ganz grundlegend bedeutet ein Nenngeld von 480€ für ein Team, selbstverständlich alle 3 Fahrer?!
2. Beispiel Zeitplan Nürburgring, sieht zwei Trainings a 40min vor, hier können alle 3 Fahrer frei tauschen und mit dem Motorrad fahren! Zb. Fahrer 1 fährt 30min, Fahrer 2 fährt 20min, Fahrer 3 fährt wieder 30min. Liegt also am Team, wer wie lange das Motorrad nutzt.
3. Ablauf Rennen: Auch hier können die Intervalle der Fahrer frei gewählt werden? Beispiel: 6 x Turns auf 3 Fahrer
4. Frage an die Erfahrenen, ist es realistisch mit einem Vorderreifen und zwei Hinterreifen ein 500km Rennen zu fahren? Natürlich nicht auf der letzten Rille und dem softesten Slick, ist aber ja nicht wirklich die Intention von Endurance. Was fahren die Teams hier? Endurance Mischungen etc?

Uns gehts primär um den Spaß an der Sache und die Möglichkeit unkomplizierten Motorsport zu betreiben.

Können 2015 die Termine wieder im Rahmen von Feiertagen/Wochenenden gehalten werden?

Besten Dank

Viele Grüße

Benutzeravatar
topless27
Beiträge: 312
Registriert: Donnerstag 22. September 2011, 12:58
Motorrad: Superduke 990
Lieblingsstrecke: Laguna + Schleiz
Wohnort: Kassel
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon topless27 » Samstag 8. November 2014, 23:11

me2 hat geschrieben:1. Ganz grundlegend bedeutet ein Nenngeld von 480€ für ein Team, selbstverständlich alle 3 Fahrer?!
2. Beispiel Zeitplan Nürburgring, sieht zwei Trainings a 40min vor, hier können alle 3 Fahrer frei tauschen und mit dem Motorrad fahren! Zb. Fahrer 1 fährt 30min, Fahrer 2 fährt 20min, Fahrer 3 fährt wieder 30min. Liegt also am Team, wer wie lange das Motorrad nutzt.
3. Ablauf Rennen: Auch hier können die Intervalle der Fahrer frei gewählt werden? Beispiel: 6 x Turns auf 3 Fahrer
4. Frage an die Erfahrenen, ist es realistisch mit einem Vorderreifen und zwei Hinterreifen ein 500km Rennen zu fahren? Natürlich nicht auf der letzten Rille und dem softesten Slick, ist aber ja nicht wirklich die Intention von Endurance. Was fahren die Teams hier? Endurance Mischungen etc?


1. Ja
2. Ja
3. Ja
4. Da wirds kein Geheimrezept geben. Grundsätzlich musst Du für das gesamte Wochenende aber sicher mehr als die angesprochenen 3 Reifen einplanen. Die Mischung pauschal zu wählen halte ich für nicht gut. Hab den Fehler auch schonmal gemacht (6h Oschersleben), da war bei den Temperaturen selbst ein K2 schon zu hart. Hat dafür aber 78 Runden (> 250km) gehalten und sah danach immernoch aus wie neu (hätte also auch gut nochmal so lange halten können). Ist natürlich stark abhängig vom Tempo, was man konstant gehen kann. Und da bin ich als Beispiel eher langsam. :/

Grüße

Benutzeravatar
3._#34
Beiträge: 2977
Registriert: Sonntag 21. März 2004, 17:02
Rundenzeiten
Videos
1 Anzeige(n) ansehen

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon 3._#34 » Sonntag 9. November 2014, 18:19

Zu 4.
Das Vorderrad hält problemlos die 500km durch.
Bin im August mit einem Kollegen die 300Meilen in Hockenheim auf einem Motorrad (GSX-R 750) gefahren.

Verschleiß im Rennen: 1 Vorderrad (Pirelli SC1), 1 Hinterrad (Metzeler 190/60 K2).
Das Ganze bei Zeiten zwischen 1:49 und 1:54.

Beim Vorderrad braucht ihr euch also keine Sorgen machen, das hält auch inkl. Training. Hinterrad würde ich eher mal eins mehr einplanen. Vergesst die Bremsbeläge nicht. 500km gehen mit einem Satz vielleicht noch. Alles drüber wird dann bald eng.
Ganz schön wird's zum Glück nie.

Benutzeravatar
Henny
Beiträge: 563
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 22:44
Motorrad: Ducati 1199
Wohnort: Lennestadt
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon Henny » Montag 10. November 2014, 10:57

Zunächst mal sehr löblich dass ihr in klasse 4 starten wollt! 8)
Ansonsten ist ja schon das meiste gesagt worden. Wir fahren mit nem Hinterreifen ca. 2std, den vorderreifen fahren wir in der Regel durch, auch bei 6 std. (Pirelli sc 2/1)
Bremsbelaverschleiss ist natürlich auch stark streckenabhängig. In osl fahren wir 8 std. Mit einem Satz, in hh oder am nbr werden 6 std schon sehr knapp. (Trw scr, alles andere hält noch deutlich weniger)
Henny
Frostbeulen Racing #85

me2
Beiträge: 20
Registriert: Montag 19. September 2011, 12:19
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon me2 » Montag 10. November 2014, 15:36

Super danke an euch für die Info. Wir werden jetzt dann mit der Vorbereitung, technisch wie auch körperlich beginnen :D

Henny, schöne Videos vom Boxenstopp etc., zeigt wie professionell das selbst hier alles ist, aber nun gut. Wir möchten es eher minimalistisch ohne Schnelltankanlage etc angehen, der Spaß an der Sache sollte trotzdem der gleiche sein :)

Weiß schon jemand wann Termine und Ausschreibung veröffentlicht werden.

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3484
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: KTM SD 1290, SD 990
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: An der Nordschleife
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon moik » Montag 10. November 2014, 18:21

Die Termine kann dir zum jetzigen Zeitpunkt noch keiner nennen.
Wir geben aber schnellstmöglich die Termine weiter, sobald wir sie selber bestätigt bekommen.
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

Benutzeravatar
Henny
Beiträge: 563
Registriert: Montag 8. Mai 2006, 22:44
Motorrad: Ducati 1199
Wohnort: Lennestadt
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon Henny » Montag 29. Dezember 2014, 13:22

Auf der msf Seite gibt es seit ein paar tagen erste Termine...
http://www.sav-arnsberg.de/MSF_Sauerlan ... LC_15.html
Schade dass Nürburgring und Sachsenring wohl nicht dabei sein werden!
Lausitzring dagegen brauche ich persönlich nicht unbedingt. Und Brünn (wenns klappt) ist sicherlich ne tolle Strecke aber für westdeutsche halt weit weg...
Soll aber keine jammerei sein, wir werden alles tun um da zu sein! 8)
Hoffentlich beschert die offensichtlich ausgebaute Kooperation mit bipro ein paar zusätzliche Teilnehmer!
Henny
Frostbeulen Racing #85

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3484
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: KTM SD 1290, SD 990
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: An der Nordschleife
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon moik » Dienstag 30. Dezember 2014, 02:28

Was ist eigentlich los mit dir?
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle

Benutzeravatar
moik
Beiträge: 3484
Registriert: Donnerstag 15. September 2005, 12:17
Motorrad: KTM SD 1290, SD 990
Lieblingsstrecke: Pau Arnos
Wohnort: An der Nordschleife
Rundenzeiten
Videos

Re: **** Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2015 ****

Beitragvon moik » Dienstag 30. Dezember 2014, 12:16

Kawa-Froschen hat geschrieben:...was soll los sein mit mir? Na nichts!!!!,alles in bester Ordnung.

Schön, das freut mich. Dann weiter machen...
Lieber stehend sterben, als kniend leben

#6 - Bäng Bäng Racing Team - Deutscher Langstrecken Cup
http://www.dlc-endurance.de/

#44 - Super Duke Battle


Zurück zu „Championships“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: doctorvoll, Fox1103, Google [Bot], Larsi, navisus, Rock`n Roll, Roland, ronline, Taurus, troodon und 221 Gäste